• 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Napalm Death
#1
Jetzt öffne ich mal einen Fred zu meiner absoluten Lieblingsgruppe. Ich beginne mit einer kurzen Vorstellung Wink

Musikrichtung: Grindcore/ z.T. Death Metal

Gründung: 1981 in Birmingham

Mitglieder: (aktuell)
Mark "Barney" Greenway (Gesang seit 1989, Auszeit 1996)
Shane Embury (Baß seit 1987)
Mitch Harris (Gitarre seit 1989)
Danny Herrera (Schlagzeug seit 1991)

Napalm Death brachte zu Beginn stadtbekannte EP's raus, deren Titel meist im ersten Studioalbum "Scum" (1987) dabei waren, als auch das dienstälteste Mitglied Shane zur Gruppe stieß (kein Gründungsmitglied ist heute noch dabei). Erst 1989 hatte ND ihren Stil gefestigt und wurden weltbekannt... zumindest unter Interessenten Wink. seit 1991 besteht die Gruppe bis Heute noch mit Ausnahme von Jesse Pintado, ebenso machten die mit "Mass Appeal Madness" ihren Durchbruch. 1996 wechselte ND mal kurz den Musikstil und machten Death Metal, bestes Beispiel ist "Greed Killing". 1996 warf man Barney kurzzeitig raus, 1997 aber kam er wieder rein. 2006 verstarb Jesse Pintado. Auch heute noch machen ND neue Musik und geben sehr oft Konzerte (Eintrittspreis ca. 43 €)

Zur Musik, die mir sehr gefällt: Ebenso gefallen mir die Texte, die stets sozialkritisch sind, was auch am Musikstil zu hören ist. Außerdem gefällt mir die Tatsache, daß dort nicht nur britischer Englisch gesungen wird, sondern auch noch größtenteils der Dialekt, der in der Ecke Midlands geredet wird. Die Texte sind nicht beleidigend, vielmehr werden gleich die Ursachen von vielen Problemen angesprochen.

Mich interessiert Eure Meinung zur Gruppe sehr. Umfrage folgt noch, ebenso musikalische Beispiele Wink
-im Aufbau-
Antworten
#2
Das mit der Umfrage bekomme ich leider nicht mehr hin dmc...

...dafür folgen aber einige musikalische Beispiele, und zwar meine absoluten Favoriten Wink

Mass Appeal Madness
Siege Of Power
Scum
Suffer The Children
Greed Killing
Plague Rages

...und hier das längste Lied von denen... im Guinnesbuch der Rekorde als "Kürzester Song aller Zeiten" anwesend (0,86 Sekunden) Tongue
You Suffer
-im Aufbau-
Antworten
#3
Yo, Napalm Death! Absolute Kultband, war 1996 mal auf einem Konzert und das ging ab wie Nachbar´s Lumpi. Kenne sie seit dem ich mit Metal angefangen habe und mag sie nach wie vor.
[Bild: customsig_81788_Rn.gif]
Antworten
#4
Cool daß ich mit meinem Musikgeschmack doch nicht alleine stehe Bluerozea

Die Anzahl meiner Lieblingstitel hat sich in letzter Zeit auch erhöht, und ich freue mich auf das neue Album, das am 23.01. rauskommt... bei mir auf myspace habe ich von deren myspace mir deshalb sofort den Titel "Diktat" geholt devil
-im Aufbau-
Antworten
#5
So ich heb mal aus guten Grund diesem Fred hoch Wink

Das neue Album "Utilitarian" ist im Februar rausgekommen. Endlich mal musikstilistisch etwas neues, denn das Vorgängeralbum "Time Waits For No Slave" fand ich zwar nicht schlecht, denn politisch sind sie zwar immer, also auch bei diesem Album, korrekt, allerdings war es ein wenig überbewertet.

Zum neuen Album: Hier wird das Streben nach Profit kritisch betrachtet, wie der Albumname schon aussagt. Aber wie bei jedem Album kommen pro Titel immer andere Themen in den Vordergrund. Vom Musikstil her haben die erfolgreich etwas experimentiert.

Also an alle, die auf extreme Musik stehen und das Album noch nicht haben gebe ich als Nummer 1 den Kaufbefehl xD
-im Aufbau-
Antworten


Digg   Delicious   Reddit   Facebook   Twitter   StumbleUpon  


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste


Deutsche Übersetzung: MyBB.de, Powered by MyBB, © 2002-2018 MyBB Group.
Duende-v2| Copyright by iAndrew Modified by SubzR
Ranking-Hits ...