• 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Star Trek 11
#1
Bin da eben durch Zufall drüber gestolpert, einfach mal auf sich einwirken lassen ^2^

Star Trek 11

bzw hier

Weiß eigentlich jemand, ob das der Auftakt zur neuen Season werden wird? I hope so...
[Bild: dantevergilsig2.png]
Antworten
#2
Oh, da freu ich mich arg drauf freu

Ich mag doch Kirk und Co so gerne.... Wann kommt der bei uns in die Kinos??

Und eine neue Season? Das könnte ich mir wirklich wirklich gut vorstellen.
Hoffentlich *zappel*

Dougi, was meinst du, du alter Star Trek-Alles-und-überhaupt-Wissender Angel
§nyar [COLOR="darkred"]Eigentum von Dante [/COLOR]§nyar

[SIGPIC][/SIGPIC]

Sig by Dancy Knuffel
....Sig geändert by Dante §nyar
Antworten
#3
Mai oder Juni hab ich gehört

*reinspam*
[Bild: khbanner_2.jpg]
I am thou ... thou art I ... the time has come to open thy eyes and call for what is within ... Per...so...na!
Antworten
#4
*auch mal was zu Star Trek sagen kann*
Ich bezweifle, das die daraus ne neue Staffel machen. Wäre zwar kein schlechter aufhänger, aber die Jugend von Kirk und Co sollte in den ersten Folgen doch zum Teil schon behandelt worden sein, noch dazu in den Büchern und so. Außerdem... ist die Enterprise nicht mehr Enterprise, wenn sie nicht den 70er Schimmel hat. Ich meine, ein Remake von Raumpatroulie Orion ohne Bügeleisenschaltern und Duschkabinenaufzügen geht doch auch nicht, oder? Wink

Außerdem habe ich ein Problem mit dem Film: Ich kenne den Spockdarsteller in einer anderen Rolle - und da ist er Gruuuselig. Er spielt Gabriel Gray aka Saylar aus Heros. Okay, die Rolle von Spock füllt er optimal aus, trotzdem...

Aber auch ich freue mich auf den Film. Natürlich können sie die alten Originale nicht wieder auspacken. Auch wenn Senioren immer aktiver werden, einen Spock mit Falten unter den ganzen Altgedienten, das nimmt wohl niemand ab ^^"
Also einmal die Verjüngungskur. Der Film hat wahrscheinlich GROOOßE Erwartungen zu erfüllen.
Wenn wir bedenken, dass wir alle verrückt sind, ist das Leben erklärt Teufel037
Die Kekse waren alle Und Da BIN ICH EINFACH AUSGERASTET!!!
Antworten
#5
ja das hat er auf jeden Fall, und ich denke schon, dass es der Auftakt zu einer neuen Staffel werden wird. Warum sonst sollten sie sich die Mühe machen, den ganzen Anfang nochmal aufzurollen? ich meine auch, irgendwo mal was dazu gelesen zu haben.

Bin mir zwar auch nicht sicher, ob ich es so gut finde, den ollen Kirk nochmal als Jungspund zu sehen, aber es ist ja nicht so, dass sie die alten Folgen neu auflegen, sondern eben das, was VOR den alten war. Insofern ....jein...einerseits hast du recht, der alte Flair kann nicht ersetzt werden, andererseits würde man so die alten Folgen auch dem jungen Publikum schmackhafter machen.

Ich hoffe nur, dass mich das mehr überzeugt, als Archer und Co überleg
[Bild: dantevergilsig2.png]
Antworten
#6
Nach den Reinfällen der letzten Jahre wird es meiner Meinung nach erstmal keine weitere Serie dazu geben. Vielleicht in ein paar Jahren, aber nicht sehr bald.
Für mich persönlich wäre ein Serie die sich um Kirk und Co. in jungen Jahren dreht auch vollkommen uninteressant. An Geschichtsunterricht bin ich nämlich in interessiert, mich interessiert die Zukunft oder zumindest eine Fortsetzung von DS9, denn da wurde das Potenzial noch lange nicht ausgeschöpft.

Zum Film gibt es hier viele Infos: http://www.imdb.com/title/tt0796366/

und hier: http://www.corona-magazine.de/Star-Trek-XI-News/
Antworten
#7
Ich hab den gerade gesehen, werde meine Meinung dazu aber in den Film-Thread schreiben, damit ich noch andere Leser rein locken kann. Since Fiction ist ja nicht jedermanns Sache, aber das hier muss ich wirklich jedem aufbindengrins
Wenn wir bedenken, dass wir alle verrückt sind, ist das Leben erklärt Teufel037
Die Kekse waren alle Und Da BIN ICH EINFACH AUSGERASTET!!!
Antworten
#8
ich werde mir den neuen Star Trek-Kinofilm nicht anschauen, denn mich interessiert die Zukunft der Star Trek-Welt und nicht die Vergangenheit (weshalb mir auch die Archer-Enterprise nicht gefällt). ebenso rechne ich wieder mit geschichtlichen Widersprüchen wie bei Star Trek Nemesis.
-im Aufbau-
Antworten
#9
Ich muss meine vorige Meinung nun ändern, nachdem ich diesen wirklich guten Film gesehen habe.
Wenn der Film so erfolgreich wird wie ich annehme, kann ich mir nun doch vorstellen, das es bald wieder eine neue Star Trek Serie geben wird.
Allerdings wird sie sehr Zeitgemäß sein und nicht mehr die Grundthematik von Star Trek vertreten.
Antworten
#10
DouglasCartland schrieb:Allerdings wird sie sehr Zeitgemäß sein und nicht mehr die Grundthematik von Star Trek vertreten.
eben dies ist die traurige Tatsache, weshalb ich kein Fan mehr von Star Trek bin... die Serien heutzutage sind alle gleich und fast ohne Unterschied (der Name vielleicht ist anders)
-im Aufbau-
Antworten
#11
Gestern hat mir mein Schwager erzählt, dass es wohl definitiv eine neue Serie geben wird. Leider konnte er mir nichts genaueres bzw. wo genau er das her hat sagen.
Also wieder ein Gerücht. Aber so wie ich meinen Schwager kenne muss da dann echt was dran sein...
Mal sehn. Jetzt muss ich nur noch jemand finden, der mit mir ins Kino geht. Das ist immer so schwierig, wenns um Star Trek geht, leider Tired
§nyar [COLOR="darkred"]Eigentum von Dante [/COLOR]§nyar

[SIGPIC][/SIGPIC]

Sig by Dancy Knuffel
....Sig geändert by Dante §nyar
Antworten
#12
Trotz einiger Enttäuschungen in den letzten Jahren bin und bleibe ich ein Trekki und würde mich, mit hoffen und bangen, auf eine neue Serie einlassen. Schlechter oder langweiliger als Enterprise oder auch teilweise Voyager, kann es eigentlich nicht werden und das habe ich ja auch schon ertragen grins
Antworten
#13
Ich weiß ehrlich gesagt nicht genau wie der heißt. Auf meiner Eintritskarte stand "Star Trek - Die Zuku-" und dann war der Rand des Zettels erreicht xD

Jedenfalls... wer hat den Film gesehen? Wie findet ihr ihn?
Also selbst ich als fast-nicht-fan finde ihn wirklich recht gut gemacht. Die damaligen Schauspieler die heute im Rollstuhl durch die Gegend gurken wurden durch jüngere ersetzt. Das mag jetzt schlecht klingen, aber ich finde besonders den jungen McCoy sehr gelungen. Die Story ist auch für Nicht-Star-Treker recht kapierbar. Nur in der mitte hab ich nicht mehr geschnallt was passiert. Irgendwas mit ner Zeitreise und hin und her überleg
öhm...
jedenfalls ist der Film technisch ziemlich geil geworden und beinhaltet viel humor. Im Endeffekt ist es ganz bestimmt kein Star-Dreck.

Mal zwei der Hauptcharaktere:
Der neue Kirk:
http://scifiwire.com/assets_c/2009/03/St...-14416.jpg
Der neue McCoy (Pille):
http://farm4.static.flickr.com/3283/3046...d43c26.jpg
[Bild: Animation4_small.gif]
Antworten


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  J. J. Abrams macht Star Wars DouglasCartland 9 4.222 08.02.2013, 21:36
Letzter Beitrag: DouglasCartland
  Eure Lieblingsrasse aus Star Trek - Die Mehrfachumfrage mr.murdock 14 5.431 05.12.2012, 15:14
Letzter Beitrag: DouglasCartland
  Das große Star Trek-Quiz Dante 817 126.805 20.10.2012, 14:46
Letzter Beitrag: DouglasCartland
  Der beste Star Trek - Kinofilm aller Zeiten mr.murdock 3 3.352 07.01.2011, 23:48
Letzter Beitrag: Dante
  Ihr guckt eindeutig zuviel Star Trek, wenn.... Dante 10 4.367 15.05.2010, 03:26
Letzter Beitrag: Dante
  Eure Meinung zu Star Trek 11 DouglasCartland 8 3.734 13.05.2010, 19:09
Letzter Beitrag: Synyster Gates
  die besten Star Trek-Folgen Dante 6 3.998 06.01.2010, 16:54
Letzter Beitrag: mr.murdock
  Der große "Star Trek X - Nemesis"-Ärger-Thread mr.murdock 5 3.663 19.03.2008, 21:01
Letzter Beitrag: DouglasCartland
  Sohnemanns Star Trek Website Dante 7 4.102 19.12.2007, 00:25
Letzter Beitrag: Dante

Digg   Delicious   Reddit   Facebook   Twitter   StumbleUpon  


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste


Deutsche Übersetzung: MyBB.de, Powered by MyBB, © 2002-2018 MyBB Group.
Duende-v2| Copyright by iAndrew Modified by SubzR
Ranking-Hits ...