• 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Facebook mal ganz peinlich und sonstiges
#21
Facebook braucht man eigentlich nicht wirklich...
Ich für meinen Teil habe es zwar auch, aber wirklich viel machen... tu ich irgendwie nicht.
Zum Chaten gibt es Skype und zum Schreiben hab ich meine Foren...
Freundesanfragen hab ich zwar noch keine gekriegt (zumindest nicht von völlig fremden Leuten), aber zum Spielen ist es ganz gut ^^'
Also ist Facebook eher ein Zeitvertreib und ein Grund zum Angeben, wie ihr schon richtig gesagt habt^^
Antworten
#22
Haha bin auch auf Facebook xD
Naja ist einfacher mit Leuten außerhalb vernetzt zu sein und es ist unheimlich praktisch für die Schule^^

Da ich meine Lehrer alle kenne und meine Mitschüler kann man sich schnell entschuldigen, sich über Stoff austauschen und die Lehrer können ihre Aufgaben online stellen (ob man da Gefällt mir drückt xD)

Leute die ich nicht mehr kenne lösche ich sofort und natürlich passiert das auch mit leuten die mich nerven§nyar

@Kookie: Klick^^
[/SIZE][SIZE="1"]
[URL="http://s4.bitefight.de/c.php?uid=93414
"]Folge mir in die Nacht[/URL]
[/SIZE]
Antworten
#23
Das Hauptproblem von Facebook ist meiner Meinung nach das man mit den AGBs bestätigen muss, sämtliche Rechte von Inhalten die man bei Facebook einstellt automatisch abzugeben, sprich:

Jedes Photo, jeder geistiger Output oder alles anderes was man da reinjagt gehört in dem Moment nichtmehr dir.....dein Bild in einem 0190er Spot Nachts auf RTL2? Klar absurdes Beispiel aber theoretisch möglich und vorallem legal, wenn du es vorher bei Facebook hochgeladen hast.

Nicht das ich Angst davor hätte mich in einer 0190er Werbung wiederzusehen Wink , aber auf diese Art von "sozialer Vernetzung" hab ich defintiv kein Bock, allein schon aus Prinzip nicht Smile
[Bild: gsgw-1.jpg]
Antworten
#24
Tja, deswegen hab ich zum Beispiel auch ein Animebild drin (Lady) ^^'
Zwar auch aus dem Grund, weil ich kein gutes von mir finde (bin total unfotogen...kA), aber auch weil ich keine Lust habe andauernd von i-jemandem angeschrieben zu werden, den ich nicht einmal kenne. Zwar sehen das viele nicht soo locker, wie ich vermute, aber das ist ja auch ok.
Meine Freunde und Klassenkameraden finden mich auch so, besser gesagt ich sie^^
Zwar hab ich noch keine Lehrer von mir gefunden, aber du hast recht, das ist sehr zum Vorteil der 'Hausaufgaben-Vermeidung' freu
Antworten
#25
ich würd da trotzdem nie den echten Namen geschweigedenn in Zusammenhang mit echten Gebdaten angeben, sondern nen Nicknamen und den Leuten dann privat mitteilen, wer du bist, wenn du das Netztwerk für Schule brauchst etc.
Mag sein, dass ich da bissi paranoid bin, aber ich persönlich hätte da kein Bock drauf, dass mich da jeder Popel finden kann.
[Bild: dantevergilsig2.png]
Antworten
#26
Ich bin auch bei Facebook, das ist für mich ganz schön praktisch um mit ehemaligen Klassenkameraden in Kontakt zu bleiben. Und da von denen so viele mit echtem Namen registriert sind, konnte ich die auch prima finden ohne meinen eigenen Namen angeben zu müssen (ich mag ehrlich gesagt auch nicht gefunden werden, ich finde selber!).
Bilder von mir selbst lad ich im Internet sowieso grundsätzlich nur im absoluten Ausnahmezustand hoch und dann auch nur solche, auf denen man mich nicht wirklich erkennen würde und peinliche "angetrunken-am-Strand-Party-Bildchen" ja schon gar nicht.
§nyar [COLOR="darkred"]Eigentum von Dante [/COLOR]§nyar

[SIGPIC][/SIGPIC]

Sig by Dancy Knuffel
....Sig geändert by Dante §nyar
Antworten
#27
Im Großen und Ganzen habe ich mich nur aus Langeweile angemeldet, und das unter völlig anderem als meinen richtigen Namen. Und seit kurzem ist dies auch das einzige weltweit genutzte Soziale Netzwerk meinerseits.

Zur Zeit habe ich im Gegensatz zu den meisten, die über 100 Freunde haben, nur 10 Freunde, weil ich nur Anfragen annehme deren Leute ich kenne. Dieses Programm ist nicht schlecht, aber mir fehlen dort sehr viele Möglichkeiten.
-im Aufbau-
Antworten
#28
Ich selbst habe kein Facebook, weil ich darin keinerlei Sinn sehe. Im Ernst, was ist der Nutzen davon?
Will ich mich mit meinen Freunden austauschen, tut es da Skype, MSN oder ICQ genauso. Möchte ich neue Freunde finden, mache ich das nicht über Facebook, sondern in einer Bar/Kneipe/Discothek/sonstiges meiner Wahl.

Und wenn ich intime Details über mich loswerden will, stelle ich mich nackt in die Fußgängerzone und verteile meine Kreditkarten.

Ohne Facebook schlechtmachen zu wollen: Was ist es, was so viele Leute daran so fasziniert? Mittlerweile würde ich mich da aber auch nicht anmelden, wenn ich dafür Geld bekäme. Dafür gibt es meines Erachtens nach mittlerweile zuviele Einbindungen von Facebook im Internet. Auf jeder zweiten Website gibt es irgendetwas, das man nur mit FB-Account machen kann. Das geht mir langsam auf die Nüsse.
Antworten
#29
Bei Facebook bin ich auch nicht. Dafür aber bei Meinvz.
Was Elijah so schreibt, klingt schon alles sehr logisch. Klar, um mit Freunden in Kontakt zu treten, gibt es zahlreiche andere Möglichkeiten. Und neue Freunde finden möchte ich anisch auch lieber im realen Leben und nicht im Netz.

Dennoch muss ich sagen, dass soziale Netzwerke schon ganz praktisch sein können und nicht unbedingt schlecht sind. Auch um Kontakt zu Freunden zu haben. Weil man ihnen auch gut einfach mal eine Nachricht hinterlassen kann, wenn sie nicht on sind. Da sie dort jedoch regelmäßig reinschauen...
Ich bin zwar nicht in einem sozialen Netzwerk um neue Freunde zu finden, dennoch habe ich aber dadurch schon welche gefunden. Den einen oder anderen möchte ich auch absolut nicht mehr missen wollen!
Desweiteren muss ich sagen, habe ich durch Meinvz alte Freunde und Bekannte wieder gefunden, wodurch jetzt wieder Kontakt vorhanden ist. Insofern muss ich also sagen, ist das schon was Feines.

Was Facebook angeht, habe ich jedoch etwas geteilte Meinungen.... irgendwie kann ich mich so ganz noch nicht damit anfreunden.
ElijahC. schrieb:Dafür gibt es meines Erachtens nach mittlerweile zuviele Einbindungen von Facebook im Internet. Auf jeder zweiten Website gibt es irgendetwas, das man nur mit FB-Account machen kann.
Ganz genau das ist nämlich auch etwas was mich nervt!
Auch z.B. bei Icq. - Da hat man ja diese Feeds. Und darin befinden sich dann auch ständig zahlreiche Dinge aus Facebook. Wenn irgendjemand eine voll dämliche App bei FB genutzt hat, stehen in den ICQ-Feeds die Ergebnisse. Und das geht mir ebenfalls echt auf den Geist.
In deinen Augen sah ich Tränen, über die Lippen rann mein Blut.
Deine Hände sah ich töten, du hattest zu viel Mut!

[SIGPIC][/SIGPIC]
So zogst du mich in deinen Bann und ließt mich nicht mehr gehn.
Mein Leben in deinen Händen liegt, nur du hast mich gesehn.

Antworten
#30
Ich habe mir eben einen neuen Namen auf FB verpasst. Folgende Vorgeschichte:

Meine Mutter macht derzeit eine Ausbildung. Eine ihrer "Kameradinnen" ist ein FB-Suchti und versucht meine Mutter zu mobben (was ihr nicht gelingt, da sie von den anderen Kursteilnehmern gemieden wird).
Jedenfalls hatten gerade alle Pause und durften an PCs, als die Olle irgendwann meinte: "Haha, so viele Schlampen in Düsseldorf!"
Sie wurde von den anderen Teilnehmern daraufhingewiesen, dass das alles junge Mädchen seien, und man in dem Alter halt mal so aussehen darf (Kussmund, fettes Grinsen oder ganz nuttig: Arm in Arm mit einem Jungen!). Daraufhin meinte sie trocken: "Alles siebzehnjährige Schlampen. Alle gleich versaut. Unfassbar, dass die Eltern nichts dazusagen."
Na, wer ist siebzehn, grinst auf Fotos fett und hatte letztens ein Bild von sich und einem Kumpel drin? Bingo, ich! kA
Ich lache mich ja doch schlapp über die Bratze, vor allem weil meine Mutter mir jeden Tag sagt, dass selbst die Ausbilder die Augen verdrehen, wenn die Kuh ihre Klappe aufmacht, aber irgendwie ärgert das einen schon, als Schlampe bezeichnet zu werden. :smilie_devil_046:

Meine Mutter hat sich aus Facebook gelöscht. Ganz pikant: Es kam die Meldung, dass sie sich jederzeit wieder anmelden könne. Sie müsse einfach nur ihre alten Daten eingeben und sie sei wieder dabei. Nett, da klebt man bis ans Ende der Zivilisation im Netz der Onlinecommunity-Spinne. shock

Ich nehm's locker: Zu meinem oberdämlichen Namen kommt demnächst ein freches Profilbild und ich sollte aus dem Schneider sein. 02
[SIGPIC][/SIGPIC]

If Dante was real, I'd stop being a good girl. Smilie_devil_132
Antworten
#31
Tenshi no Laura schrieb:Meine Mutter hat sich aus Facebook gelöscht. Ganz pikant: Es kam die Meldung, dass sie sich jederzeit wieder anmelden könne. Sie müsse einfach nur ihre alten Daten eingeben und sie sei wieder dabei. Nett, da klebt man bis ans Ende der Zivilisation im Netz der Onlinecommunity-Spinne. shock
das ist schon ziemlich beunruhigend oO
eigentlich sollte einem das Recht zu stehen, seine Daten auch wirklich und definitiv aus so einem Netzwerk zu löschen, selbst bei Fingerabdrücken und Polizeifotos geht das unter bestimmten Bedingungen...
[Bild: dantevergilsig2.png]
Antworten
#32
Ich hab mich gestern von Myspace entfernt (mit Umfrage-ausfüllen ganze 15min gebraucht -___-) und heute das gleiche mit Facebook... Vorher natürlich noch sämtliche im Profil befindliche Daten entfernt usw, damit auch ja nix zurück bleibt...

Jedenfalls ist es ja seeeehr genial: bei der Umfrage bekommst du Möglichkeiten wie "Ich bekomme zu viele Mails", "Mein Account wurde gehackt" und "Ich finde, dass Facebook nicht nützlich ist" oder so... sobald du eine auswählst kriegst du gleich mal einen kleinen Tipp ala "Facebook nützt dir wahrscheinlich mehr, wenn du Kontakte mit Freunden aufbaust". No shit, Sherlock o.O Bei Myspace habe ich ihnen gleich mal ne Liste mit 10 Punkten geschrieben, warum ich mich von der Seite verabschiede xP Danach nochmal E-Mail bestätigen, Passwort eingeben und zum krönenden Abschluss ein Captcha entziffern, welches ich 3mal aktualisieren musste, um es lesen zu können kA

Mein Fazit: Soziale Netzwerke? Danke nein - Freunde findet man auch im Real Life, da brauch ich nicht die umständlichere Variante mit Werbung und Viren im Schlepptau xP
[SIGPIC][/SIGPIC]
All of time and space... where do you want to start?
Antworten
#33
Ich wurde in FaceBook reingezwungen von meinen Klassenkamaraden...
Ich staune heut auch immernoch, dass mein Cousin sprich ganze
5 Mütter
1 Bruder
50 Schwestern
1 "Ehefrau"
und
sage und schreibe 2498 Freunde hat.

Nunja, mal sehen ob Anonymous FB wirklich down bekommt, da können die Süchtigen mal staunen. Bwahahaha.
[Bild: v7xngy.jpg]
... "What is there in this world that truly makes living?"
Death thought about it.
"Cats," he said eventually. "Cats are nice."
Antworten
#34
Also ich war ja anfangs immer ein FB feind..

Ich meine: ey nich Don meldet sich bei Facebook an,sondern FB hat sich bei Don anzumelden!

Naja und irgendwann war unser lokaler chatroom nichmehr besucht,und dann gabs noch all meine termine,und damit ich nich immer soviel telefonieren muss und so...
Da dacht ich mir: komm!

Ersma angemeldet aus dem grund,Yunalesca mehr bilder zeigen zu können.. Naja am anfang war ich nur mit 5 leuten ausm Forum befreundet,dann kamen Arbeitskollegen dazu,und später wollt ichs nichmehr geheimhalten...jetz hab ich die meisten die ich kenne auf FB... Echt praktisch muss ich zugeben!

Tja... Nur meine Freundin weiss nochimmer nich dass ich in FB bin....lol

We all play the same Game - just different Levels - fighting in the same Hell - just different Devils
Antworten
#35
mein FB-Account wurde gesperrt, wodurch ich jetzt natürlich auch keinen zugang mehr zur Forum-FB-Seite habe und das hier auch rausgenommen habe.
Grund für die Sperre, ich hab einen Nicknamen benutzt, hätte den Account also entsperren lassen können, wenn ich denen ne Kopie meines Persos geschickt hätte.
Beunruhigend finde ich hier die Tatsache, dass die hingehen können, und bei meinem email-Provider an meine persönlichen Daten rankommen, vermutlich nur weil mich irgendwer aus einem der Applets, den ich mal angegriffen habe, dort angeschissen hat, anders kann ich mir das nicht denken.
Naja, heute bin ich froh, dass ich nicht mehr dort bin, ich lass mich doch nicht zwingen, mich öffentlich auszuziehen, pfft, die spinnen doch, die Öme
[Bild: dantevergilsig2.png]
Antworten
#36
Ich hab meinen FB-account letztens wieder aus Langeweile reaktiviert... außerdem erreich ich sonst weder meinen Bruder, noch ne "Freundin", die bis vor kurzem noch eine DVD von mir hatte... Außerdem war mir langweilig, wie für mich üblich gegen Ende der Ferien...
Ich mag einige der neuen Features nicht - mal ehrlich, was geht die das an, mit wem ich wo bin? Ich sitz eh meistens nur daheim und zock irgendwas, les Stories oder schau seit neuestem Sherlock... bei den Freunden hab ich ein paar ehemalige Schulkollegen, mit denen ich gerne öfter mal schreibe, sowie mehrere Professoren ^^' Zwei Bilder von mir sind dort, einige von meiner Katze, Screenshots von Serien und ein Haufen Zitate.. sonst eigentlich nichts wirklich Persönliches... ich mags noch immer nicht, aber es ist ein Zeitvertreib... wenns mich nicht interessiert, schau ich nicht rein. Basta.
[SIGPIC][/SIGPIC]
All of time and space... where do you want to start?
Antworten
#37
Blöderweise ist FB für mich zwingend notwendig geworden, vor allem, weil ich über FB über Termine und Sonstiges informiert werde, was sonst nicht der Fall ist (zumindest nicht rechtzeitig). Aber ich bin auch unter falschem Namen da. Fotos habe ich zwar einige hochgeladen, aber keine besonders offenen. Also man sieht zwar, wie ich aussehe, aber besondere Hingucker von wegen tiefer Auschnitt oder so ist nicht drin.
[SIGPIC][/SIGPIC]

If Dante was real, I'd stop being a good girl. Smilie_devil_132
Antworten
#38
Darki schrieb:Ersma angemeldet aus dem grund,Yunalesca mehr bilder zeigen zu können..
^^ *schuldig* Und nun biste ständig on und am posten. Tongue

Ich war ja auch nicht wirklich für Facebook. Da jedoch immer mehr Leute sich dort anmeldeten, habe ich es dann auch. Gruppenzwang! ^^ Nee, es ist halt wirklich einfach praktisch. Und man hat so auch mehr Kontakt zu diversen Leuten. Dennoch muss ich sagen, dass ich FB nach wie vor sehr skeptisch gegenüber stehe. Vorallem was den Datenschutz betrifft.... Außerdem nerven mich die ständigen Veränderungen, wodurch FB dann erstmal andauernd spinnt. kA Ebenso die vielen Spiele- und Apps-Anfragen. Rolleyes Ach ja, und nicht zu vergessen die tollen Fake-Videos! Klickt man sie bei jemanden an, gefällt es einem gleich und wird auf seinem Profil geteilt. Doch sehen kann man sie zumeist dann auch nicht. Es gibt mittlerweile so vieles was ich schon völlig automatisch übergehe/ignoriere.
In deinen Augen sah ich Tränen, über die Lippen rann mein Blut.
Deine Hände sah ich töten, du hattest zu viel Mut!

[SIGPIC][/SIGPIC]
So zogst du mich in deinen Bann und ließt mich nicht mehr gehn.
Mein Leben in deinen Händen liegt, nur du hast mich gesehn.

Antworten
#39
Zitat:immer mehr Leute sich dort anmeldeten

Und wenn immer mehr leute die brücke runterspringen xD??
Antworten
#40
jup, wie Konfuzius schon sagte "nur ein toter Fisch schwimmt mit dem Strom" 02

nee mir sind generell so übermächtige Konzerne suspekt, gerade wenn man fast nicht mehr drumrum kommt, sie zu benutzen, obs nun Telekom, Facebook oder Google ist... ich komm mir dann immer vor, wie eine Marionette.
[Bild: dantevergilsig2.png]
Antworten


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  peinlich peinlich ^^ Dante 20 6.331 23.02.2011, 02:14
Letzter Beitrag: Dark-Demon

Digg   Delicious   Reddit   Facebook   Twitter   StumbleUpon  


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste


Deutsche Übersetzung: MyBB.de, Powered by MyBB, © 2002-2018 MyBB Group.
Duende-v2| Copyright by iAndrew Modified by SubzR
Ranking-Hits ...