• 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Guten Rutsch
#1
Das Jahr 2013 verabschiedet sich und 2014 steht in den Startlöchern.
Deshalb wünsche ich allen hier Anwesenden ein gutes, gesundes Neues Jahr.

[Bild: 017.gif]
Antworten
#2
Das wünsch ich dir auch Kassandra, und natürlich allen anderen auch freu
[Bild: dantevergilsig2.png]
Antworten
#3
Danke und auch von mir alles Gute für 2014
Antworten
#4
Was sind eure Vorsätze fürs Jahr 2014? Ich werde auch in einem Jahr nachfragen, ob ihr sie umgesetzt habt. devil

Was waren eure alten? Konntet ihr das erreichen, was ihr wolltet?

Achso, natürlich auch von mir ein etwas verkatertes Frohes Neues.^^
Hier könnte Ihre Werbung für nur 100€/Tag stehen!
Beim Unterzeichnen des Dokuments überschreiben Sie mir gleichzeitig Ihre Seele und stimmen einem 7 jährigen Abonnement einer Fachzeitschrift für botanische Absonderheiten zu.
Antworten
#5
Fuer mich gibt es nur "alle 5 Jahre" ein "Heiliges Versprechen" aus mir selbst geboren. Das naechste erfolgt erst 2015. Hab also noch ein ganzes Jahr Zeit, mir den Inhalt auszusuchen.

Wie ist das zu verstehen? Mein erstes HG war 1985 mit Inhalt: Bis zum 35. Lebensjahr keinen Autofuehrerschein zu machen. -> Ich bin jetzt 37 und hab noch immer keinen Schein. Fazit: HG erfuellt. Jetzt koennte ich den Schein machen. Mein HG fuer 2010 war: Nie wieder Thunfisch essen. Ein Heiliges Versprechen ist nicht zu vergleichen mit einem abgerungenen Bittversprechen.
Antworten
#6
Deine HGs klingen aber interessant. Auf jeden Fall besser als die gängigen "ich will abnehmen" oder "ich will aufhören zu rauchen" Vorsätze. Nicht, dass ich nicht dazugehöre. Traene
Aber warum keinen Autoführerschein? oO Und keinen Thunfisch? Wegen der Überfischung?überleg
Hier könnte Ihre Werbung für nur 100€/Tag stehen!
Beim Unterzeichnen des Dokuments überschreiben Sie mir gleichzeitig Ihre Seele und stimmen einem 7 jährigen Abonnement einer Fachzeitschrift für botanische Absonderheiten zu.
Antworten
#7
Vorsätze haben die unangenehme Nebenwirkung, dass sie eingehalten werden wollen, das geht sehr oft mit Frust einher, wenns nicht klappt. Ich mache sowas nur, wenn ich nen Grund dafür habe, und der hat selten was mit einem Datum zu tun^^

Rauchen aufgegeben habe ich im Wonnemonat Mai vor 13 Jahren und das hatte drei oder mehr Anläufe gebraucht... der Zeitpunkt muss stimmen, dann klappt es auch. Vorsätze oder Versprechen, die man sich (und anderen) im Suff auferlegt bzw gibt, sind IMO nur selten wirklich einzuhalten, daher versuch ichs erst garnicht ^^
[Bild: dantevergilsig2.png]
Antworten
#8
Stygian Ivy schrieb:Aber warum keinen Autoführerschein? oO Und keinen Thunfisch? Wegen der Überfischung?überleg

Das erste war eine kindlich ernst gemeinte Wette mit einer Tante, die sich zu einem HG wandelte. Das sechste war impulsiv wegen der Delphine.
Antworten
#9
Auf Grund des Jahreswechsels habe ich keine Vorsätze, doch wenn ich eine Sache beginne, habe ich den Vorsatz diese auch als erledigt zu beenden.
Meist gelingt mir das auch, wenn ich diese Sache gerne mache.
Bei ungeliebten Dingen kann es schon vorkommenn, dass ich diese dann schleifen lasse.
Antworten
#10
Ich nehme mir zum Jahreswechsel eigentlich nie was vor zu ändern. Doch diesmal habe ich gewettet bis zum Sommer 20 Kilo abzunehmen. Diese Wette hätte zwar auch an jedem anderen Tag stattfinden können, aber so ist der Start ins neue Jahr mal nicht so wie er sonst immer war. Smile
Antworten


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  guten morgen liebe Sorgen Dantil 3 2.495 13.09.2011, 20:59
Letzter Beitrag: Harry Mason

Digg   Delicious   Reddit   Facebook   Twitter   StumbleUpon  


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste


Deutsche Übersetzung: MyBB.de, Powered by MyBB, © 2002-2018 MyBB Group.
Duende-v2| Copyright by iAndrew Modified by SubzR
Ranking-Hits ...