• 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Capcoms Unternehmensphilosophie
#1
DmC und Resi haben die Erwartung nicht erfüllt

Zitat von theplayerz.com

Zitat:Publisher Capcom hat seine Prognose für das erste Geschäftsquartal nach unten geschraubt. Der Umsatz bleibt zwar unverändert, doch der Profit wird geringer ausfallen als zuvor erwartet.

Capcom: Schraubt Gewinnerwartungen nach unten, mehrere Projekte eingestellt

Capcom rechnet für das erste Quartal nun mit einem Nettogewinn von 2,9 Milliarden Yen bei einem Umsatz von 94 Milliarden Yen. Zuvor sollte man noch 6,5 Milliarden Yen im Plus liegen.

Grund für diesen Rückgang sind “spezielle Verluste”, die mit der Einstellung mehrerer Spiele zusammenhängen. Capcom wird so einige in Übersee entwickelte Titel canceln, da sie mit der derzeitigen Unternehmensstrategie nicht mehr kompatibel seien.

Weiterhin nannte man Gründe für das Verfehlen der Verkaufsziele von Spielen wie Resident Evil 6 und DMC. Unter anderem habe die Qualität der Spiele unter dem Outsourcing gelitten, auch die Koordination von Marketing und Entwicklung sei im Westen einfach nicht gut genug gewesen.

Das lässt doch hoffen, dass uns in Zukunft ein weiteres DmC erspart bleibt.
[Bild: Devil.May.Cry.full.1575839.jpg]
Antworten
#2
Tabitha-Lee schrieb:Das lässt doch hoffen, dass uns in Zukunft ein weiteres DmC erspart bleibt.
das klingt so positiv.
Ich denke, dass uns nicht nur ein weiteres DmC erspart werden wird, sondern überhaupt DMCs jeglicher Art...
aber vielleicht ist es unter diesen Umständen wirklich besser so.
[Bild: dantevergilsig2.png]
Antworten
#3
Nunja ich bin ja so oder so der Meinung das DMC den anderen Genregrößen wie GoW, Ninja Gaiden oder sogar Asuras Wrath was das Gameplay angeht nicht das Wasser reichen kann jedoch wäre es unter Umständen gar nicht so schlecht wenn Capcom sich von DMC trennen wollen wuerde da wenn die IP versteigert werden wuerde es bestimmt genug Studios gibt die am Kauf schon allein des Namens wegen interessiert wären
[Bild: AE-BannerForum.png]
Antworten
#4
Ich hoffe das die,die IP verkaufen, wäre vielleicht dann doch nicht der gnadenstoß für DMC.
Hoffe die haben daraus gelernt wenigstens etwas auf die fans zu hören.
Antworten
#5
Geschieht Capcom meiner meinung nach ganz recht, Fans zu hintergehen und zuverarschen ist echt der falsche weg. Ich meine nur fans können eine Serie zum erfolg führen, und Fans bezahlen für dieses Spiel. Wenn man Fans verliert muss man mehr mit verlust rechen, da können selbst neue Fans nicht mehr helfen wenn man soclhe sucht.
[SIGPIC]http://www.inferno.trivadeon.com/image.php?type=sigpic&userid=234&dateline=1392971195[/SIGPIC]

"Meow Meow Choco-Chow"
-Lightning
Antworten
#6
Nunja das Capcom an sich versucht neue Wege zu gehn ist verständlich nur war NT eben dicht der richtige Geschäftspartner fuer diese IP
[Bild: AE-BannerForum.png]
Antworten
#7
Ist auch verständlich Tameen hatte glaub ich in seinem Twitter account auch mehr mit Sarkasmus und Arschloch verhalten reagiert. Selbst zu leuten die verbesserungsvorschläge für das Gameplay anboten. Allein dafür hat der Typ bei mir imense negativ punkte bekommen.

Falls du dich jetzt darauf beziehst.
[SIGPIC]http://www.inferno.trivadeon.com/image.php?type=sigpic&userid=234&dateline=1392971195[/SIGPIC]

"Meow Meow Choco-Chow"
-Lightning
Antworten
#8
klar bekommt Tameen als Lead-Designer die Schuld zugeschoben und er hat sich schon wien Arsch benommen jedoch wächst Gameplay nur selten auf dem Mist von Designern - ich bezogs aber eher auf ihre anderen Titel die an sich ja ganz gut sein sollen
[Bild: AE-BannerForum.png]
Antworten
#9
[FON‌T="Comic Sans MS"]
Dante schrieb:das klingt so positiv.
Ich denke, dass uns nicht nur ein weiteres DmC erspart werden wird, sondern überhaupt DMCs jeglicher Art...
aber vielleicht ist es unter diesen Umständen wirklich besser so.
OOch det klingt so traurich Knuffel

Na bisher kehrt Capcom zurück zu den Wurzeln. Und ich bin davon überzeugt, dass Sie erkennen, welchen Wert ein Held wie Dante hat.

Ich verweise an dieser Stelle auf den Titel Yakuza: Ishin, einem Titel der bislang nur in Japan erscheint, sieht verdammt gut aus und wird mit großer Spannung erwartet.


Capcom könnte da auf den fahrenden Zug aufspringen und sich zu neuem Glanz erheben. Wenn sie schlau sind, tun sie das.

Das Game schaut so faszinierend aus, die Charaktere sind einfach nur endg***. Hier der Trailer mit Spielszenen, erninnert mich ein wenig an Onimusha


[/FONT]
[Bild: Devil.May.Cry.full.1575839.jpg]
Antworten
#10
Tabitha-Lee schrieb:[FON‌T="Comic Sans MS"]Ich verweise an dieser Stelle auf den Titel Yakuza: Ishin, einem Titel der bislang nur in Japan erscheint, sieht verdammt gut aus und wird mit großer Spannung erwartet.


[/FONT]

Aber hat Capcom nich gesagt das sie das unter keinen Umständen außerhalb Japans veroeffentlichen wollen?
[Bild: AE-BannerForum.png]
Antworten
#11
[FON‌T="Comic Sans MS"]
Æsir schrieb:Aber hat Capcom nich gesagt das sie das unter keinen Umständen außerhalb Japans veroeffentlichen wollen?
Yakuza Ishin ist von SEGA Baby lol

Ryu ga Gotoku Ishin! — the new game in Sega's Yakuza series - soll heißen Yakuza Ishin ist eine Nebengeschichte zu Segas Yakuza Serie. (More Infos English)

Jedoch Onimusha ist ein Titel der einst von Capcom kam. Das hab ich sehr geliebt, aber leider war davon auf PS3/Xbox360 nichts mehr zu sehen. Capcom hat aber 13 Titel bekannt gegeben, die auf alternativen Plattformen oder als Social Games laufen. Dazu gehört auch Onimusha Souls, das beweist, das das Spiel noch nicht gänzlich in der Versenkung verschwunden ist. Hier geht es zum Artikel === KLICK

Capcom kündigt an, dass es für Fans 2014 eine Überraschung geben wird. Ein Klassiker soll wiederbelebt werden. Capcom plant mehr auf die Wünsche von Fans einzugehen, habe ich an anderer Stelle gelesen. Hier ein Kommentar zu den Spielen für 2014. == KLICK MICH, um den deutschen Artikel zu lesen.

[/FONT]
[Bild: Devil.May.Cry.full.1575839.jpg]
Antworten
#12
Tabitha-Lee schrieb:[FON‌T="Comic Sans MS"]Yakuza Ishin ist von SEGA Baby lol

Ryu ga Gotoku Ishin! — the new game in Sega's Yakuza series - soll heißen Yakuza Ishin ist eine Nebengeschichte zu Segas Yakuza Serie. (More Infos English)

Jedoch Onimusha ist ein Titel der einst von Capcom kam. Das hab ich sehr geliebt, aber leider war davon auf PS3/Xbox360 nichts mehr zu sehen. Capcom hat aber 13 Titel bekannt gegeben, die auf alternativen Plattformen oder als Social Games laufen. Dazu gehört auch Onimusha Souls, das beweist, das das Spiel noch nicht gänzlich in der Versenkung verloren ist. Hier geht es zum Artikel === KLICK

[/FONT]

Ach mein ich ja... immerhin hats ja den Platz von Shenmue in Segas Geschäftsmodell eingenommen.
[Bild: AE-BannerForum.png]
Antworten
#13
[FON‌T="Comic Sans MS"]Na ja Æsir ich vermute, dass sie es nicht außerhalb Japans veröffentlichen wollen, aber genau das wäre doch Capcoms Chance etwas ähnliches zu machen, was sie weltweit veröffentlichen, um die Lücke zu nutzen. Hmmm, also abwarten, was kommt. Bis zur E3 ist es jez ja nich mehr gaanz so weit, bis Jan 2014 haben wir es ja immerhin schon mal geschafft lol. Sm_16[/FONT]
[Bild: Devil.May.Cry.full.1575839.jpg]
Antworten
#14
Nunja vllt haette Cap wirklich ne Chance immerhin hat Sega ihre Fans kuerzlich ja erst mit Shenmue in Sonic & All-Stars Racing Transformed verärgert da er das Nummerschild Shen3 hat aber sie keinen neuen Teil machen wollen ^^

Nunja bin eh ma gespannt was die E3 so bringt was Next(Current) Gen angeht
[Bild: AE-BannerForum.png]
Antworten
#15
So die Aktionäre die hinter Capcom stehen lassen nun das sie unzufrieden sind den Übernahmeschutz auslaufen
[Bild: AE-BannerForum.png]
Antworten
#16
[FON‌T="Comic Sans MS"]Und was genau bedeutet das für Capcom? Ist es das Ende?[/FONT]
[Bild: Devil.May.Cry.full.1575839.jpg]
Antworten
#17
Das bedeutet einfach ausgedrueckt das sie wenn sie genug Minus machen - was nicht all zu unwahrscheinlich - sie ihre IPs von einem anderen Publisher abgekauft bzw der ganze Konzern aufgekauft werden kann
[Bild: AE-BannerForum.png]
Antworten
#18
dann übernimmt Platinum games deren DMC IP und machen daraus wieder das alte gute DMC (was man an Bayonetta/MGS Rising sehen kann haben die es druf) *ach ja träume darf man grins*
Antworten
#19
Kajal schrieb:dann übernimmt Platinum games deren DMC IP und machen daraus wieder das alte gute DMC (was man an Bayonetta/MGS Rising sehen kann haben die es druf) *ach ja träume darf man grins*

Unwahrscheinlich. Platnium ist verglichen mit großen Publishern arm.
[Bild: AE-BannerForum.png]
Antworten
#20
Naja, ich bezweifel auch dass Ninja Theory die DMC IP kriegt.
Mir kann es egal sein wer. Hauptsache ein studio das mehr Community freundlicher ist, und nicht die Wut der Fans als marketing benutzt.
[SIGPIC]http://www.inferno.trivadeon.com/image.php?type=sigpic&userid=234&dateline=1392971195[/SIGPIC]

"Meow Meow Choco-Chow"
-Lightning
Antworten


Digg   Delicious   Reddit   Facebook   Twitter   StumbleUpon  


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste


Deutsche Übersetzung: MyBB.de, Powered by MyBB, © 2002-2018 MyBB Group.
Duende-v2| Copyright by iAndrew Modified by SubzR
Ranking-Hits ...