• 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Lieblings-und Hass-Charakter
#1
und wo wir schonmal dabei sind...
der Titel sagt ja eigentlich alles. Also:
welche Charakter mögt ihr am liebsten und warum und welche überhaupt nicht und warum?

Jetzt lass ich euch erstmal den Vortritt.
[Bild: dantevergilsig2.png]
Antworten
#2
Erstmal zu den nicht gemochten Charakteren:

Wesley Crusher: Sein kindisches Verhalten geht mir ganz schön auf dem Wecker. Ich war Mitte der 4. TNG-Staffel froh, als er sich in die Akademie verduftet hat. Was is aber passiert? in "Gefährliche Spielsucht" kam er wieder. dmc

Julian Bashir: Schamöre konnte ich noch nie so wirklich leiden.

Tom Paris: Mag ich halt nicht, weiß aber auch nicht warum.
----------------------------------------------------------------------------
Jetzt zu meinen am meisten gemochten Charakteren...

Platz 3 - Natasha Yar
Ohne Scherz: Als ich die Folge "Die schwarze Seele" (wo Tasha Yar stirbt) zum ersten Mal gesehen habe (war ja damals 12), habe ich richtig geheult und es Data übel genommen, daß er keine Emotionen auf der Beerdigung hatte.Axt
Hab mich damals halt in sie verknallt...

Platz 2 - General bzw. Kanzler Martok
1. Klingonen sind meine Lieblingsrasse
2. Solche Militärtypen wie er gehören zu meinen Vorbildern
3. Er hatte zu DS9-Dominion-Zeiten die besten Taktiken
4. Deshalb würde ich so gerne J.G.Hertzler mal persönlich treffen Wink

Nun zu einem meiner größten Vorbilder
Jean Luc Picard
...der sich mit mir in vielen Dingen sehr ähnelt, ohne daß ich ihn imitieren muß. Außerdem hatte er zu Jugendzeiten ungefähr den selben Pilzkopf wie ich (und nicht de Glatze wie bei Nemesis gezeigt... §14 )
-im Aufbau-
Antworten
#3
*lol* murdock, deinen Aussagen schließ ich mich an, die drei konnt ich auch nie wirklich ab.

Aber meine Liste wird glaub ich länger ...

zu

Julien Bashir
Tom Paris und
Whesley Crusher

gesellen sich noch:

Will Riker - muss man dazu was sagen?
Keiko O’Brien *grusel* §angst
Ezri Dax - WTF!!! Sowas nach Jadzia?!?! Ich hasse die Macher ... S_005
Jake Sisko - boring
Brunt - boah, einfach anstrengend das Teil
Kai Winn *ebenfalls grusel*
Neelix - zu nervig
Kes - zu dunno ...

und bestimmt hab ich wen vergessen ... (außerdem sind das wirklich rein persönliche Abneigungen gegen die Chars, von der Leistung her, haben viele ihre Rolle ja gut gespielt)

Die ich am meisten mag - jetzt wirds schwer ... :

Data - ganz klar, Humor der besonderen Art, toll die Entwicklung zu erleben
Lwaxana Troi - einfach nur, weil sie die Alternativ-Braut schlechthin ist in den Serien grins
Tasha Yar ... §cry
Q - weil Kult

Sisko - weil geilster Commander/Captain ever!
Quark - immer wieder schön zu erleben Tongue
Weyoun - same here ... einfach hammer, wie der die Rolle bringt! :top:
Jadzia Dax - ich verehre diese Frau!
Rom - weil ... äh ... ja ... Traene *lol*
Garak - weil Kopfgeldjäger und tolle Rolle, tolle Dialoge
Gul Dukat - bis Staffel weiß ich nicht mehr, so Anfang bis Mitte der Serie, weil ... keine Ahnung, ich glaub, ich flieg generell auf den. grins
Legat Damar - so en bissel ... *FÜR CADASSIA brüll* *lostürm*
General Martok - weil kultigster Klingone und der einzige, mit dem ich Blutwein saufen würd Angel


Und der Rest ist mir schlicht schnuppe, weil ich zumeist auch die anderen Serien kaum kenne ...


Zitat:Natasha Yar
Ohne Scherz: Als ich die Folge "Die schwarze Seele" (wo Tasha Yar stirbt) zum ersten Mal gesehen habe (war ja damals 12), habe ich richtig geheult und es Data übel genommen, daß er keine Emotionen auf der Beerdigung hatte.

Ich auch! kA wie alt ich war, aber ich war schockiert! shock
Allerdings ohne verliebt zu sein, verliebt war ich in Data ... xD
Und ich hab mich als Kind immer gefragt, wie sich seine Haut wohl anfühlt, weil die doch so gelb ist ... Traene
Antworten
#4
oh, hier hab ich ja noch garnicht meinen Senf reingedrückt o.O
dann wirds ja mal Zeit ^^

also gut, meine Hass-Charakters zuerst (ohne Wertung sondern chronologisch)
TNG
1: Tasha Jarr, ich finde die Frau einfach nur furchtbar, ihr Aussehen, ihr Gehabe *grusel* als sie krepíert ist dachte ich nur "endlich!"

2: Wesley, darin sind wir uns wohl alle einig. Der Typ ist einfach nur nervig mit seinem vorbildlichen Strebergetue x_X

3: Geordy Laforge kA, einfach nur überflüssig. Als Kunta Kinte hat er mir besser gefallen.

4: Worf, mir gefällt seine Art (und die Frisur)einfach nicht, wie kann man als Klingone, wenn auch nur halb, sowenig Rückgrat besitzen x_X

DS9
1: Kai Wun/Wing, tja, da gibts wohl nicht viel zu sagen als: unsympathische fiese Trulla (aber die hat sie ja schon im Kuckucksnest gut rüber gebracht ^^)

2: Jake...genau, boring trifftst gut.

3: Kira Narris, args...alleine schon ihre Stimme verursacht mir Gänsehaut kA, wobei die im Orginal etwas angenehmer ist, aber trotzdem, ihre Art mag ich nicht.

4:Odo....ich glaub ich hab was gegen so überkorrekte Sicherheitsfutzis.
Die Szenen mit Lwaxanna Troi sind allerdings wieder ganz niedlich ^^

5: Kaiko, jup, die Frau ist einfach nur nervig, in jeder Beziehung. Ich mein, o'Bryan ist zwar nicht der Herzensbrecher schlechthin, aber er hätte trotzdem was Besseres verdient gehabt ^^

Voyager
1: Neelix, nerviger kleiner Gnom, seine krankhafte Eifersucht macht mich krank, der Rest auch.

2:Harry Kim, hassen wäre zuviel gesagt, aber ich finde den irgendwie so flach.

3: B'lanna Torris, Worf in weiblich nur etwas zickiger x_X

4: Janeway, naja, irgendwie fehl am Platz und wenig überzeugend.

5: Kess...kA joa k.A. mag ich nicht.

--------------------------------

Lieblingscharakter:

TNG:
1: Data natürlich ^^

2: Diana Troi, hübsch Bluerozea

DS9

1: Gul Dukat, ich mag Bösewichte §nyar und seine freundlich abgezockte Art ist klasse.

2: Garak, ebenfalls, schön hintergründig.

3: Quark, wer ihn kennt, MUSS ihn lieben ^^

4: Jadzia natürlich sabber (aber ich fand Ezri auch niedlich ^^)

5: Martok, na logisch §nyar

Voyager

1: 7 of 9, muss man nix zu sagen ^^

2: Chakotay, Indianer im Weltall, das hat was ^^

3: Tom Paris, k.A. ich mag ihn irgendwie ^^

4: der Doktor Tongue


Zitat:Brunt - boah, einfach anstrengend das Teil
...
Weyoun - same here ... einfach hammer, wie der die Rolle bringt! :top:
du weißt aber schon, dass das derselbe Schauspieler ist? Tongue
[Bild: dantevergilsig2.png]
Antworten
#5
Dante schrieb:4: der Doktor Tongue

OMG!! shock Wie konnte ich den vergessen! Das Hologramm ist der Hit! Tongue

Dante schrieb:du weißt aber schon, dass das derselbe Schauspieler ist? Tongue

Jetzt wo dus sagst, erinner ich mich grob an was ... überleg
Ich glaub das liegt daran, dass ich nicht die Schauspieler mistig find, sondern die Rollen. Brunt ist ja an und für sich genial als Charakter, aber mir drehte sich halt jedes Mal der Magen um, sobald ich nur seine Stimme gehört hab ... Traene
Antworten
#6
ich fand den irgendwie klasse ^^, am besten war eh der Auftritt in Quarks Wandschrank...*Schrank auf* Brunt...FCI Sm_16 diese widerlich schleimige Ferengiratte als Hemdersatz war einfach toll ^^
[Bild: dantevergilsig2.png]
Antworten
#7
Dante: was das "Gehabe" von Tasha Yar angeht stimme ich zu. Allerdings finde ich, daß es ihre Schwäche ist, über diese ich irgendwie absehen kann.

Zu Wesley habe ich jetzt eine andere Meinung: na gut, seine angeberische Art mag ich immer noch genauso wenig wie schon immer. Trotzdem weiß ich sein Intellekt sehr zu schätzen. Ich finde also, daß er halt nur so sein sollte wie er ist und nicht mit seinen Intellekt auf diese Art und Weise angeben muß.

Warum ich aber schreibe ist, daß ich 2 weitere wichtige Lieblingscharaktere aus Star Trek habe. Und zwar so wichtig, daß ich auch diese als meine großen Vorbilder nehme, da ich inzwischen genug DS9 und Voyagerfolgen mir in letzter Zeit reingezogen habe grr

Benjamin Sisko:

Sogar im Pilotfilm war mir bewußt, daß ich seinen Charakterzug schätze, da er stets sein eigenes Ding durchzieht, was ja bekanntlich nicht immer auf Gegenliebe bei anderen stößt. Und seine Methoden sind sehr unkonventionell. Spätestens als ich die Folge gesehen habe, wo er in der Vergangenheit einen Anführer der Aufständischen war (weil der ursprüngliche ja bekanntlich ermordet wurde), war mir bewußt, daß ich mich in vielen Dingen mit ihm identifiziere. In dem Fall hätte ich genauso gehandelt. Und das obwohl ich mich, besonders was Interessen wie Sport und so angeht, mit ihm wie Tag und Nacht unterscheide. (Für mich ist US-Sport wie z.B. Baseball das gleiche, wie Farbe beim Trocknen anzuschauen).

Kathryn Janeway:

Na gut, bei ihr wurde stark bei Ellen Ripley aus der Alien-Spielfilmreihe stark abgeschaut, trotzdem finde ich ihre Kampfmethoden sehr vorbildlich. Ebenso ihr Verhandlungsgeschick. Man denke an ihren "Pakt mit dem Teufel", als sie eine kurzzeitige Zweckallianz mit den Borg einging, um Spezies 8472 im Fluiden Raum zurückzuverscheuchen (Skorpion 1+2). Man beachte ihre andere Meinung zu Chakotay dabei, wobei ich Janeways Meinung geteilt hätte. Allerdings nahm ich es Chakotay nicht übel, daß er da einen anderen Standpunkt hatte.
-im Aufbau-
Antworten


Digg   Delicious   Reddit   Facebook   Twitter   StumbleUpon  


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste


Deutsche Übersetzung: MyBB.de, Powered by MyBB, © 2002-2018 MyBB Group.
Duende-v2| Copyright by iAndrew Modified by SubzR
Ranking-Hits ...