• 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Star ocean Till end of Time
#1
[SIZE="3"]
Star Ocean: Till the End of Time

Inhaltsverzeichnis
[/SIZE]

Lob vom Chef (häm häm räusper)

Vorwort von Tenji Yote und Tabitha-Lee
Urlaubsplanet und Unterentwickelter Planet Vanguard II
  • Boss Norton und Cliff Fittir
Eligor II
Weltkarte Elicoor II (ohne Aquios)

Bequerel Mountain Path nach Aquios Shrine of Kaddan Mountain of Barr
  • Boss Blue Dragon Zombie
  • Misty Lia
  • Flötentöne
  • Ruins of Barr
  • Lava Caves und Weg zum Bunny
  • Boss Crossel
~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*

Item Creation Teil I - Basics
  • Zusammenhänge + 5 Bedingungen
  • Workshops
  • Spezial-Gegenstände
  • Materialien
Item Creation Teil II
  • 29 Inventoren und wie man sie bekommt
  • Sidequest Ladel und Lumina für Inventor Isaac
Item-Creation Teil III - Schritt für Schritt
  • Kosten und Original Inventions
  • Beispiel Alchemie
  • Beispiel Synthesis
  • Wie ihr zu Geld kommt
  • Beispiele für gute Waffen/Rüstung von anderen Spielern

~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*


Star Ocean Till the End of Time CD 2

3 Orte zum Start und Charakterentscheidungen
  • Flagship Diplo
  • Kirsla
  • Auf der Aqualie
Die Moonbase 4-D Space und was ist Realität?
  • Start von der Aqualie
  • Styx
  • Archives
  • Gemity - und endlich die ARENA
  • Reisen und Personalentscheidungen
Sphere 211
Zurück nach Styx
Wieder auf Elicoor II
  • Sealed Cavern und Boss Lesser Eye
Shrine of Kaddan
  • Boss Dark Armor
  • Boss Crystal Statue
  • Boss Dark Eye
Wüste Sandhill und Ancient Ruins of Mosel
  • Boss Chimera
  • Boss Stone Golem
Mosel Ruins Depth (Depth sind optional) und Mosel Ruins
  • 3 Geheimnisse
  • Boss: Aurora Ganash
  • Boss: Spirit Trio (Robin Wind, Aqua Regia, Novas Blaze)
Firewall
Optionale Verliese
Maze of Tribulation, Ursa Lava Caves und Sphere 211 - neue Optionen
Behind the Conception a demon is born twiceSmilie_devil_126

Tenji Yote The Samurai Oder Tenji Yote Dämon des Chaos^^
Antworten
#2
*einfach mal Interesse bekundet* Angel

cool, dass sich hier mittlerweile so viele neue WTs sammeln!
[Bild: dantevergilsig2.png]
Antworten
#3
[SIZE="3"]Kurzes Vorwort von Tenji Yote und Tabitha-Lee
Star Ocean: Till the End of Time
[/SIZE]

Vorwort Tenji Yote

Also das is eine verdammt alte version von meiner Komplettlösung, nicht wundern wegen der etwas seltsam Schreibweise, ich war damals etwas komisch drauf.

Star Ocean Till end of time is für jeden Square Enix Fan^^, also viel Spaß

Es is wirklich ein sehr nettes Spiel, auch wenn die komische Bewegungsanimation stört^^

Ich hab den wt geschrieben während ich das erste mal durchgespielt habe, denn ich wusste das es mehrere Enden gibt und ich mir merken wollte, wie ich das erste mal durchgespielt habe^^

Eine Komplettlösung der ersten cd bitte schön

Vorwort von Tabitha-Lee

Na, da ergänzen wir uns ja wunderbar. Ich habe nämlich nur den Lösungsweg zur zweiten CD geschrieben und mich mit der Itemcreation beschäftigt, sowie Karten gemalt.

Allerdings findet ihr eine Weltkarte mit Workshops auch im Spiel selbst unter:
Invention Info/Info/Workshop Map.

Ich hoffe, euch helfen unsere gesammelten Erfahrungen hier und da weiter, auch wenn das Spiel schon ziemlich alt ist. Aber alte Liebe rostet nicht, sagt man und so könnt ihr Star Ocean ja auch ruhig nochmal aus dem Regal nehmen, denn es ist ein sehr sehr gutes Spiel mit einer umwerfenden Grafik

Übrigens kommt für PS 3 ein neuer Teil der Serie. Schaut hier im Forum bei den Neuigkeiten vorbei: NEUE RPGs und ACTION RPGs

Tenji Yote und Tabitha-Lee Februar 2008
Behind the Conception a demon is born twiceSmilie_devil_126

Tenji Yote The Samurai Oder Tenji Yote Dämon des Chaos^^
Antworten
#4
[SIZE="3"]
Komplettlösung CD 1. Star Ocean: Till the End of Time
Urlaubsplanet Grantier Resort Hotel
Anfang der ersten Cd
[/SIZE]


Inventing: Dinge zu erfinden, Waffen zu verändern und so ist in diesem Spiel unverzichtbar. Dazu mehr an anderer Stelle.

Die Richtungsangaben sind so geschrieben damits jeder versteht. Ich geh immer davon aus dass ihr die Karte auf Norden ausrichtet, nicht dass wir hier in Verwirrungen krepieren.

Ihr startet mit Fayt und seiner niedlichen Freundin Sophia. Wenn ihr sie ansprecht quasselt sie irgendwas von dass es keine Raum mit der Nummer 104 gibt. Was das genau bedeuten soll oder ob das wichtig ist weiß ich nicht da ich selbst erst wieder neu angefangen hab......da ich ja auf der Moonbase ne Lusche war......man langweilt mich das. Ok weiter im Text.

Peppita Rossetti
Richtet die Karte auf Norden aus (für Neueinsteiger oder Hirntote ists die Start-Taste). Lauft dann nach links in den Teleporterraum. Es ist scheißegal welchen der Teile ihr benutzt ihr kommt eh ans gleiche Ziel. Hüpft mal rein und ihr kommt an irgendein Ziel. Geht aus dem Raum und lauft ganz nach oben und rechts in die Tür rein wo euch auch gleich Peppita anspringt und es ein kleines aber langes Gespräch gibt. Achja antwortet einfach mit „No, I believe you“. Schleimen kann nie schaden. Nach dem ganzen gelaber könnt ihr endlich den Raum verlassen und weiter laufen.

Holodeck
Lauft links den Gang entlang und nehmt die Tür, in der Mitte des Ganges. Fayt will unbedingt ein wenig zocken. Geht also zur linken Tür und drückt auf den Monitor der links neben der Tür hängt. Ihr müsst nicht zocken wenn ihr nicht wollt. Es wird nur ein Kampf simuliert, der Schrittweise erklärt wird. Für Neueinsteiger, die wenigstens ein bisschen Englisch können, wärs ganz hilfreich mal ne Runde zu zocken. Nachdem euch der Kampf erklärt wurde und das Spiel zuende ist könnt ihr den ganzen Raum verlassen.

Zum Strand
Nun könnt ihr links nach unten in der Raum latschen, der wieder jede Menge Teleporter beinhaltet. Sucht euch einen aus und ihr werdet zum Strand teleportiert. Redet mit der Tussi im blauen Bikini und ein kleines Gespräch wird beginnen. Nehmt am besten die untere Antwort, ansonsten wird Sophia ein klein wenig stinkig und ihr streitet euch. Bei der unteren Lösung ist nur die Frau dann sauer, das is wurscht, die sieht eh scheiße aus, im Gegensatz zu Sophia. Lauft dann nach rechts zu den Liegestühlen und redet mit den beiden Personen. Ihr werdet ein wenig von Fayts Mutter angemeckert. Wenn ihr dann Fayts Vater fragt sagt er, typisch Mann, nicht allzuviel dazu. Gut würd mich auch nicht mit ne Frau anlegen, vor allem nicht wenn’s meine Ehefrau wäre.

Gut nach dem Gespräch gehts wieder in den Teleraum. Fahrt nach oben und zockt ne Runde. Geht aber auf Start Game denn der Rest sind ja dumme Erklärungen die jetzt schon jeder wissen müsste falls ihr vorhin richtig gelesen habt, ich schreib mir ja hier nicht umsonst die Griffel kaputt. Ob ihr den Kampf lebend übersteht oder nicht is wurscht. Falls ja dann antwortet „Just give up“ dann wird das Ereignis ausgelöst.

Evacuation Facility und Transport Ship Herle

Lauft aus dem Raum und geht in den rechten Teleraum. Ihr werdet zu einem Savepoint gebeamt. Das is dieses ding um das sich ein Ring dreht falls ihr das nicht wisst. Lauft links raus und es beginnt eine Serie von Fights, nach dem gequatsche dass ich geskipt habe. Das will ich mir nicht nochma antun. Macht die Viecher einfach platt. Nachdem gefighte und dem gelaber landet ihr wieder in einem Teleraum.


Verlasst den Raum. So jetzt lauft ein wenig umher, besucht jeden Raum und quatscht mit allen Leuten. Bei der Theatergruppe gibt’s ein etwas längeres Gespräch. Nach diesem geht ihr in den Raum mit den vielen Betten und dem Savepoint (nummer 506). Wenn Fayt dann wieder wach ist besucht ihr wieder jeden kack raum und redet mit jedem Hoschi. Geht dann wieder in euer Zimmer und pennt ein wenig. Ein Ereignis wird wieder ausgelöst. Geht in den Teleraum und teleportiert euch zu einem anderen Schiff. Hier könnt ihr nicht viel machen außer wieder mit jedem zu quatschen. Immer und immer wieder nach jedem Szene. Wenn ihr in eine Tür nicht reinkommt, nicht gleich aufgeben. Nach einer Szene könnte sie offen sein.

[SIZE="3"]
Unterentwickelter Planet Vanguard II[/SIZE]
(Den Namen des Planeten findet ihr später heraus)
Hier sind folgende Orte:
  • Pesotto Forest
  • Whipple Village
  • Ruins of Coffir
  • Norton's Hideout

Gut Nachdem ihr auf dem neuen Planeten angekommen seid schaut euch ein wenig um. Nachdem ihr von einem der Dörfler gepflegt wurdet, sprecht mit allen Dorfbewohnern (auch in den Häusern) und geht dann wieder in das Haus zurück indem ihr gepflegt wurdet. Ich hab das Ereignis geskipt ich weiß nicht was die labern.

Jedenfalls bekommt ihr euer Schwert wieder. Geht dann wieder dorthin zurück an dem eure Flugkapsel abgestürzt ist. Ihr, und auch Fayt, werdet bemerken dass die irgendwie noch mehr im Arsch ist als vorher. Tja irgendein Heini hat einige eurer Parts geklaut. Geht wieder zu euerm Pfleger zurück und ihr werdet eine kleine Geschichte über Nortons auftauchen erfahren. Nach eurem aufwachen werdet ihr feststellen dass Niklas, euer Pfleger, nicht mehr da ist. Geht also raus und redet wieder mit allen Dorfbewohnern. Sie werden euch sagen dass er zur Ruine gegangen ist um mit Norton zu reden. Verlasst das Dorf und haltet euch nördlich dann könnt ihr sie nicht verfehlen. Sie ist dort wo euch der Typ den Weg versperrte.


Ruins of Coffir


So ich werd jetzt erst mal laaaaaaaang und hart trainieren. Könnt ihr ja auch machen. Isn recht interessanter Trainingsplatz. Schaut euch um. Ihr solltet mindestens solang trainieren bis ihr die Spezial Attacke „Arial“ habt. Damit habt ihr schonma nen guten vorteil da sie sehr schnell ausgeführt werden kann. Euch gehen diese fetten, weißhaarigen Presswürste sicherlich auch aufn Sack und ihr genießt es sie zu zersäbeln, ich ja schließlich auch, aaaaaaaaber ein kleiner Tipp, falls ihr ihn nicht schon kennt oder selbst bemerkt habt. Wenn sie die Attacke „Spare me“ einsetzen flehen sie um ihr leben. Wenn ihr sie dann nicht mehr schlagt bekommt ihr einen Copper Idol, den ihr für 200 im Laden verkaufen könnt. Nur so mal n Tipp am Rande. Für den Anfang sind 200 ne Menge Geld, später nur noch ein Furz von Geld. Wenn ihr sie, kurz nachdem die Kiste erschienen ist, tötet bekommt ihr trotzdem noch die EXP obwohl ihr auf seine Betteleien eingegangen seid, und das Copper Idol bekommt ihr auch, sozusagen habt ihr ihn verarscht. Aber die hams verdient mit dem dummen gerede und der scheiß Stimme.

Noch ein Tipp ihr habt durch das rumlaufen in der Ruine sicher schon bemerkt dass ein gewissen stellen rote Zahlen sind. Merkt sie euch denn ihr braucht sie in Nortons Versteck. Naja gut für die Merkfaulen ists 2-5-6. Ok ab zu Norton. Inzwischen habt ihr euch ein wenig aufgepowert nicht wahr?

Nortons Hideout


Nortons Versteck habt ihr sicher auch schon gefunden. Der Eingang ist hinten, lauft also einmal rund um die Ruine herum, ihr werdets bemerken da ein paar idiotische Kinder davor stehen und eine auf dicke Hose machen, poliert denen schnell die Fresse und geht rein. Geradeaus am Skellet vorbei, könnt ihn auch erledigen. Ist ganz einfach, da sie schnell von der Firma langsam sind.

Haltet euer Fury auf 100% damit ihre leichten Attacken zurück gehen und sie betäuben. Wenn sie schwere Attacken einsetzen solltet ihr laufen. Schwere Attacken der Gegner erkennt man daran dass ihr Körper mit einem violetten Rauch umzogen ist.

Gut dann geht weiter geradeaus und rechts rein, das Skellet töten und in den Raum laufen. Speichert hier unbedingt, da ihr gleich auf Norton trefft. Geht in die untere Ecke das Raumes zum Monitor und drückt X. Ihr müsst jetzt den code eingeben. Wenn ihr ihn richtig eingegebn habt wird Fayt sagen dass er etwas gehört hat. Verlasst den Raum, am Skellet vorbei und lauft nach rechts unten durch das große Tor.

Cliff Fittir und Boss Norton
So jetzt wird erst mal gelabert und Cliff wird sich zu euch gesellen damit ihr Norton gemeinsam die Rübe einschlagen könnt. Zwei Battle Trophies könnt ihr auch gewinnen und zwar: Defeat Norton within 30 sec. Und Defeat Norton with No Damage. Das mit 30 sekunden wird nicht so schwer sein, was anderes ist jedoch das mit No Damage, man wird wohl einige Versuche brauchen müssen bis man das geschafft hat. Sicher aber schnell zuschlagen. Viel Glück.

Wenn ihr wieder vom Speicherpunkt geladen habt müsst ihr den code wieder eingeben damit sie das Tor öffnet. Es wird euch wohl leichter fallen wenn ihr unter Konfig das Skip Event auf Yes schaltet damit ihr nicht dauernd sehen müsst was die labern. Wenn ihr ladet ist natürlich auch euer Bonus Battle weg, macht euch nichts draus meins war auf 74, da regt man sich nur kurz drüber auf.

Oder wenn ihrs leicht haben wollt levelt ihr Fayt einfach bis Level 9 hoch und bei seiner Denfese auf Level 2. Dann zieht euch Norton nur noch 0 ab egal welche Attacke er benutzt und ihr könnt ihn schnell und ohne Schaden töten. Damit sind euch dann die Trophäen sicher.

Gut nachdem ihr ihn nun vermöbelt habt lauft ihr zurück in den Raum indem ihr den Code eingeben musstet. Ein kleines Ereignis wird folgen. Lauft jetzt einfach wieder zurück ins Dorf. Nachdem ihr wieder wach seit schaut ihr mal nach Niklas der im Zimmer gegenüber liegt. Lauft jetzt aus dem Dorf und eine weitere Szene wird ausgelöst. Geht nun zur Absturzstelle eurer Kapsel. Latscht ein wenig an den Klippen entlang und eine Szene wird wieder ausgelöst.

Eagle


Sobald ihr wieder handeln könnt redet ihr ein paar mal mit Cliff und Mirage. Es folgen weitere Szenen zum anhörn und lesen.....bla bla bla.
Antworten
#5
Elicoor II

Wie ihr wohl sicher auch schon gemerkt habt seit ihr dummerweise auf Elicoor II gelandet. Ok sobald ihr wieder laufen könnt geht ihr nach unten rechts. Ich glaub euch kommen ein paar Soldaten in den Weg. Haut sie um die sind keine Gegner für euch, vor allem nicht da ihr ja jetzt Unterstützung von Nel bekommen habt, die euch auf ganz Elicoor begleiten wird. Also heißt das ihr müsst sie auch mit aufleveln, zwar bekommt ihr später noch mehr Unterstützung aber schaden kanns nicht. Jo die Soldaten müssten jetzt erledigt sein und ihr befindet euch jetzt in Airyglyph Aqueducts.

Airyglyph Aqueducts

Items:
Worm-Eaten Tome
Ring Mail
Blueberries x 2
Warrior's Bracelet
Fresh Sage

Boss: Giant Crab

Ich schlage vor ihr trainiert hier mal Cliff und Nel, da die beiden nur auf Level 3 sind. Und euch selbst kann Training ja nie schaden, da der Endgegner wieder zwei Trophäen in Petto hat. Defeat within 1 minute and No Damage. Tja No Damage, das ist immer eins der härtesten. Viel Glück ich versuchs auch mal.

Es gibt hier nichts wissenswertes oder Rätsel die zu lösen sind. Schlagt euch einfach durch. Am Ende wenn ihr diesen verschneiten Abhang hinunterlauft solltet ihr O-Taste gedrückt halten damit Fayt langsam geht und nicht durch die Gegend rutscht, das gilt auch bei dem Eis, das zusammenbricht wenn ihr so schnell darüber lauft.

Falls ihr von den Skelettsoldaten ein Regenerationssymbol bekommen habt, was bei mir zwar bei den Fischen passiert ist, solltet ihr euer Bonus Battle soweit bekommen dass es bei erhöhter Rarität steht, das heißt dass ihr eine größere Chance habt ein seltenes Item von den Monstern zu bekommen. Kämpft mal ab und zu mit denen, vielleicht habt ihr ja Glück und bekommt eines. Diese Symbole sind dazu gut die MP im Kampf automatisch um 3% zu heilen. Ich denk mal jede Sekunde oder jede 5. Sekunde sollte das passieren. Kann später mal ganz nützlich sein, da im Lava Cave die Monster mehr eure MP als eure HP attackieren und wie ihr sicher schonma gemerkt habt geht ihr sowohl bei komplettem Verlust der HP oder der MP drauf. Setzt also nicht alles auf eure HP sonst beißt ihr später ziemlich schnell ins Gras.

Ok ihr solltet eure Truppe so auf Level 10-12 trainieren, das müsste für den Anfang reichen.

Boss Giant Crab
Hp: 3500
Mp: 80
Level: 18
Schwäche: Feuer
Immun: Wasser
Exp: 55
Fol: 135

Defeat Giant Crab within 1 minute:
Wenn Fayt schon Blazing Sword erlernt hat, sollte es möglich sein, diese Trophäe zu holen. Geht mit Fayt allein in den Kampf, Fury-Meter auf 100%. Sobald die Krabbe die Farbe verändert und beginnt die Kräfte zum Angriff zu sammeln, rennt hinter sie und schlagt zu. Das Geheimnis besteht darin, dass ihr mit jedem Schlag mehr MP abzieht.

Wenn ihr das alles überstanden und der Krabbe eine reingehaun habt könnt ihr diese verdammte Höhle endlich verlassen. Ihr befindet euch nun in Airyglyph.

Airyglyph
Karte Airyglyph
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Items:
Blueberries x 3
Blackberries x 3
Perfect Berries x 2
Ripe Berries x 3
Aquaberries

2000 Fol

Cooking Ingredients
Compounding Elixirs

Schaut euch ein wenig in der Stadt um. Ihr könnt in Häusern ein paar Kisten abstauben und einkaufen gehen, euch ausruhn oder ein bisschen mit den Bewohnern quatschen. Falls ihr über genug Kohle verfügt, so wie ich, könnt ihr euch ein Holy Sword für Fayt kaufen. Seid ihr steinreich, dann kauft Cliff die Damask Gauntlet. Er ist nämlich stärker als Fayt. Ich würde euch reichen Popel wohl doch eher eine gescheite Rüstung empfehlen. Wem ihr sie gebt ist euch überlassen aber es lohnt sich. Wenn ihr dann soweit seid verlasst ihr die Stadt gen Osten. Lauft den Weg entlang und seht euch die ganzen Szenen an. Sobald ihr wieder handeln könnt lauft ihr den Weg nach Osten zu Mining Town of Kirlsa, indem ihr die Berge durchquert.

Traum Mountains

Items:
Jewel of Alertness
Ripe Berries
Blueberries
Blackberries

400 Fol

Hier könnt ihr ein weinig mit dem Kampfsystem experimentieren und ein paar Gegenstände einsacken, ansonsten passiert nichts aufregendes. Damit ihr einen guten Überblick über die Gegend bekommt, poste ich (Lee) bei der Überschrift die Karte des Küstengebirges.

Mining Town of Kirlsa

Karte von Kirsla

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Items:
Perfect Berries x 2
Aquaberries
Blueberries x 2
Blackberries
Ripe Berries

520 Fol
1.400 Fol

Compounding Elixirs

Sobald ihr dort ankommt gibts erstmal ein langes Gespräch und ihr ruht euch aus glaub ich. Schaut euch in der Stadt ein wenig um und redet mit jedem Bewohner der Stadt, auch in den Häusern. Sobald ihr jeden abgeklappert habt, schaut ihr noch mal zum Friedhof. Ihr entdeckt Nel, die mit eine Frau spricht. Geht näher hin und beobachtet sie. Sobald ihr nach den ganzen Szenen wieder handeln könnt verlasst ihr die Stadt durch das nördliche Tor zu den Kirlsa Caverns.

Kirlsa Caverns


Jo das wird ein wenig Knifflig und echt nervig da jetzt durchzukommen. Also nicht gleich beim 5. Versuch den Controller gegen die Wand werfen. Schaut euch ein wenig um bis zum Speicherpunkt. Lauft dann noch nicht weiter denn da haust ein Sandmonster. Ich würde vorschlagen ihr nervt ein wenig die Skellettritter die euch sicher auch schon aufgefallen sind wenn ihr euch die Höhle genau angesehn habt. Mit dem Bonus Battle Triple EXP geben sie satte 60-90 EXP. Nicht übel nicht wahr? Perfekt für eine kleine Aufwärmrunde. Ich schlag vor bis na ja Level 15-17. Ja das hört sich gut an.

Ihr habt sicher schon bemerkt dass ihr von diesen hohlen Knochen abunzu das Item „Jewel of Alertness“ bekommt. Es bewirkt dass man die Monster auf der Karte früher sehen kann. Also ein Item das echt fürn Arsch ist, aber man kanns für 602 Fol verkaufen. Eine gute Summe. Wenn man mal so 20-30 verkauft hat gibt das schon ne Menge Kohle. Ihr könnt eure Ausrüstung dann in Airyglyph aufstocken.

Die Ausrüstung dort ist glaub ich eine der besten auf dem Planeten, also es lohnt sich dafür ein wenig Zeit zu investieren. Ein guter Nebeneffekt des Sammelns ist ja dass eure Truppe stärker wird. Das Bonus Battle bei dem ihr eine höhere Chance habt ein Item zu ergattern kann euch da echt hilfreich sein.

Kampftipps
Falls ihr euch schwarz ärgert dass euer Battle Gauge dauernd kaputt geht, hätt ich da nen Tipp für euch. Geht mal unter „Tactics“ dann unter „Formation“ und wählt mit der Dreieck-Taste Nel als Anführerin. Jetzt müsst ihr im Kampf nicht dauernd rumswitchen, wen ihr grad spielen wollt, denn wenn der Kampf beginnt handelt ihr sofort mit Nel. Der Sinn bei der Sache ist dass Nel auch von weitem eine gute Attacke starten kann. Achtet auf dem Kampfbildschirm dass eure „Range“ immer auf „Long“ ist. Drückt dann kurz die O-Taste und Nel fliegt mit voller Breitseite in den Gegner rein und ihr könnt schnell wieder vom ihm verschwinden um nicht getroffen zu werden. So könnt ihr Cliff und Fayt kämpfen lassen und bei Bedarf mal ein wenig den Gegner ärgern. Hilfreich ist dabei der Skill „Increase HP Damage“. Wenn ihr ihn auf der O-Taste in Range Long einbaut erhöht sich der Schaden den Nel bei der Attacke anrichtet. Ungefähr doppelt so viel oder so. So habt ihr dann eine gute Chance euer Battle Couge nicht zu verlieren und immer die Vorteile davon zu nutzen, wie „Triple EXP“ und das Ding mit dem Item. Außerdem bekommt ihr bei einer Bonus Battleanzahl von 30, 60 und 100 eine Kampftrophäe.

In der Mine
Wenn ihr der Meinung seid eure Truppe sei stark genug, dann geht durch die Tür und vermöbelt den Steinheini. Scheinbar bekommt man von ihm keine Trophäe, ich selbst bekam jedenfalls keine. Er war in weniger als 10 Sekunden tot und niemand verlor HP. Naja was solls.

Boss: Earth Smasher
Hp: 3600
Mp: 163
Level: 17
Drain: Earth
Exp: 40
Fol: 1495
Drop: Decrepit Tome (100%)

Keine Battle Trophies.

Gut nachdem das nun erledigt ist müsst ihr den Hebel umlegen, der sich im Raum befinden. So und jetzt wird’s nervig. Geht zurück zu der Stelle an der ihr so viele Schalter nebeneinander aufgereiht saht. Jeder Knopf steht für einen Hauler, den ihr reiten müsst um die Höhle zu verlassen.
  1. Steady folgt euren Anweisungen was immer ihr ihm befehlt.
  2. Carefree läuft nur nach rechts, und dem ist scheißegal welche Richtung ihr ihm befehlt.
  3. Whimsical wird nicht tun was ihr ihm sagt, kann aber besser springen als alle anderen.
  4. Ill-Natured wird genau das Gegenteil von dem tun was ihr ihm sagt.
  5. Aggressive tut nicht was ihr ihm sagt, kann aber durch seine hohe Geschwindigkeit Wände zerstören.
Wenn ihr sofort die Höhle verlassen wollt dann nehmt den Steady. Erste Abzweigung links, dann rechts, links, links, links. Nicht gleich aufgeben wenn ihr mal versagt. Versuchts weiter Haltet eure Geschwindigkeit einfach immer auf 24. Wenn ihr jedoch die Kisten haben wollt dann müsst ihr selbst sehen wie ihr weiter kommt, mich nerven diese Viecher tierisch.
Nachdem ihr den Ausgang der Höhle durchschritten habt befindet ihr euch am Bequerel Mountain Path.
[FON‌T="Comic Sans MS"][SIZE="3"]
Die Geschichte mit den Haulern
Von Tabitha-Lee
[/SIZE]
Im Gegensatz zu Tenji Yote fand ich diese Erkundung interessant und daher hier meine Beschreibung. Wenn man am Pad steht erscheint ein Menü auf dem folgende Haulerarten aufgelistet sind (wurde auch bereits von Tenji erwähnt):

- Steady
- Carefree
- Whimsical
- Ill-Natured
- Aggressive

Um einfach nur durch die Höhle zu kommen, braucht man nur den "steady" Hauler. Aber um die Schatzkisten zu bekommen braucht man "Aggressive" und "Steady".

Dabei ist es unglaublich wichtig, die Hauler zu steuern, sowohl langsamer als auch schneller zu steuern (linke Seite vom Pad steuert: nach oben wird die Geschwindigkeit erhöht, nach unten gedrosselt usw). Wenn man nämlich mit den Haulern unterwegs ist, erscheint eine Bildschirmanzeige, bei der man die Geschwindigkeit angezeigt bekommt, sowie mögliche Befehle, die man ausführen kann (z. B. das man anhalten könne, bei Geschwindigkeit 15 usw.) Auch werden Pfeile gezeigt, wenn man die Möglichkeit hat abzubiegen, was man entsprechend nutzen muß, wenn man hier nicht verzweifeln will bis in alle Ewigkeit versauern. Man muß also konzentriert sein und die entsprechenden Aktionen und Befehle eingeben, sonst machen die Hauler, was sie wollen (Ill-Natured macht sowieseo, was er will).

Wenn man also bestimmte Schatzkisten erreichen will, sollte man zuerst den Aggressive Hauler auswählen. Man muß diesen zunächst von der Geschwindigkeit unbedingt zügeln, so bei 30 km/h oder so halten. An der ersten Kreuzung, an der man die Richtung auswählen kann, sollte man einfach weiter geradeaus fahren und die Auswahlmöglichkeiten ignorieren. An der ZWEITEN Kreuzung sollte man LINKS wählen und dann mit Geschwindigkeit durch die Mauer pesen, die im Weg ist UND DANN SOFORT SEHR SCHNELL wieder links durch eine zweite Mauer brechen. Das wird mehr als einen Versuch brauchen, aber no problem.

Wenn es einem gelingt hat man die Möglichkeit hinter den zerbrochenen Mauern Kisten mit Goodies zu erreichen. Dazu braucht man den Steady Hauler, der erst man nicht mehr als 20 km/h fahren sollte. Wie euch vielleicht schon aufgefallen ist, wird man hinter der ersten Kreuzung gefragt, ob man den Hauler stoppen möchte. Wenn man also die Geschwindigkeit auf 15 km/h drosselt, hält der Hauler an einem Weg an und man kann aussteigen und zu Fuß zu einer Kiste mit Blackberries kommen. Es gibt auch noch eine zweite Kiste, die ist aber blockiert. Man kann sie erst am Ende von CD 1 erreichen, wenn man den Desintegration Ring hat. Also erst mal nur vormerken. Dann besteigt man wieder den Hauler und fährt bis zur nächsten Kreuzung. Hier RECHTS abbiegen und kurz danach wird einnem wieder angeboten, anzuhalten. Hier ist ein weiterer Weg und zu Fuß erreicht man eine weitere Kiste mit einem Charm of Insight. Zurück zum Hauler und weitergepest, jetzt geht es an der nächsten Kreuzung sollte man LINKS abbiegen und sofort danach stoppen. In der Höhle findet man Ripe Berries. Nun zurück und weiter zum Hauptraum um danach gleich nochmal loszufahren.

Also nun ein zweites Mal den Steady Hauler wählen und genauso losbewegen, wie zuvor. Nachdem man wieder an dem ersten Stopp-Punkt angekommen ist, ignoriert man diesen und fährt weiter zur Kreuzung um dieses Mal LINKS abzubiegen und bei der Haltemöglichkeit zu halten. Hier müsste nun eine Kiste mit 5.000 Fol erreichbar sein.

Man kann diese Sache mit dem Aggressive Hauler und dem Steady Hauler noch an anderen Stellen wiederholen, aber das soll jeder ausprobieren, wie er Lust hat.

Wenn man auf den ganzen Kram keine Lust hat, kann man das auch für später lassen, man hat bis zuletzt die Möglichkeit hier hin zu gehen. Statt dessen kann man sich den Steady Hauler nehmen und mit ihm Richtung Norden den üblichen Weg einschlagen. (Der Ausgang liegt hoch oben im Norden). Der Ausgang ist aber nicht direkt zu erreichen. Man muß eine Links-Schleife drehen, die einen nach zwei Abgründen in die Gerade bringt, von der man aus zur Kreuzung gelangt die einen auf den Weg läßt, der raus führt.

Aber jetzt der Reihe nach. Zuerst den Steady Hauler wählen und langsam den alt bekannten Weg fahren. Ein Wort zur Vorsicht: Zwischendurch kommen Felsen heruntergefallen. Also immer wenn es irgendwie möglich ist, gaaaanz langsam fahren, damit die Felsen VOR dem Hauler runter gehen. Das macht das ganze kompliziert, das gebe ich zu.

Nach dem 1. Stopp-Punkt und der darauf folgenden Kreuzung muß man LINKS wählen. Achtung dananch RECHTS bleiben und schnell über einen ABGRUND sofort STOPPen, damit der Hauler danach nicht an die Wand knallt und übel zugerichtet wird. Dann weiter Richtung Süden (ich glaube hier kommen Felsen runter) und dann sobald es geht wieder Richtung Norden, (der Weg geht über zwei abgesperrte Abgründe) das ist die Gerade, die einen zur entsprechenden Kreuzung bringt, von der aus es raus geht. Sobald man also drüber ist, Geschwindigkeit stoppen, denn man ist SOFORT an einer Kreuzung, an der man LINKS muß.

Das ist etwas knifflig und braucht bestimmt mehr als einen Versuch. Am besten die Karte vergrößern, damit man einen Überblick über die entsprechenden Passagen bekommt. [/FONT]
Behind the Conception a demon is born twiceSmilie_devil_126

Tenji Yote The Samurai Oder Tenji Yote Dämon des Chaos^^
Antworten
#6
Bequerel Mountain Path

Items:
Blackberries
Ripe Berries
Aquaberries
Compounding Elixir
Writing Materials
Crafting Materials

Hier gibt’s noch wenig zu tun. Lauft also Südosten nach Arias. Ihr könnt euch auch ein wenig umsehn, geht aber weder in die Höhle im Norden noch zum Berg im Nordwesten. Dort befinden sich Monster, die euch zum jetzigen Zeitpunkt ganz schnell und präzise den Kopf abbeißen.

[SIZE="3"]Riverfront Village of Arias
[/SIZE]

Seht euch die Szene in Arias an und schaut euch dann ein wenig im Dorf um. Lauft in jedes Haus, plündert alle Truhen und geht auch ein wenig shoppen. Wenn ihr jedes Haus durchsucht werdet ihr das von Clair automatisch finden. Ihn ihrem Haus kommt es dann zu einem etwas längerem Gespräch worauf ihr mit Cliff in ein Gästezimmer geht. Ihr hab hier die Option euch etwas umzusehn oder mit Cliff zu reden um daraufhin zu schlafen, also jetzt nicht mit ihm sondern allein im Bett, ausruhn so mein ich das.

Am nächsten Morgen geht ihr die Treppe runter und in den Aufenthaltsraum indem gestern das Gespräch stattfand. Ihr quatscht wieder und findet heraus dass Nel gegangen ist um Tynave und Farleen zu retten. Ihr geht hinterher.

Kirsla Trainings - Facility
Nehmt nach dem Gelaber das Tor im Südwesten des Dorfs. Wandert daraufhin weiter westllich durch die Aira Hills. Ihr werdet in der Mining Town of Kirlsa landen. Nehmt hier das südliche Tor und kämpft euch bis zum Versteck der Black Brigade durch. Hier nochmals die Karte der Küstenregion bis zur Facility.

Items:
Blueberries
Blackberries x 4
Aquaberries
Cooking Ingredients x 4

Anti-Poison Amulet
Symbol of Courage

8000 Fol

Neglected Textbook
Compounding Elixirs

Cuprite Key

Steel Gauntlet
Long Dagger

Black Brigade

Sobald ihr eintrefft begrüßen euch gleich herzlich ein paar Clowns, die meinen euch besiegen zu wollen *lacht sich tot*. Vermöbelt sie mal schnell und lauft weiter. Ihr habt hier eine Menge zu laufen. Am besten geht ihr das langsam an und schaut euch genau um. Besiegt am besten jeden Gegner der euch in den Weg kommt, so lasst ihr beim untersuchen wenigstens das Training nicht schleifen.

Sinn der Übung ist es, einen Schlüssel für den Lift zu bekommen, um auf das Dach zu gelangen. Den Schlüssel bekommt ihr in der obersten Etage in der Küche. Da die untere Etage etwas verwirrend ist, hier die Karte des EG.
Kirsla Ruins Trainings-Facility - EG
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Wenn ihr im der letzten Etage angekommen sein und auch den Cuprite Key von dem Mädchen in der Küche erhalten habt, müsst ihr wieder ganz nach unten laufen, ja ins Erdgeschoss. Sobald ihr dort angekommen seid lauft ihr ins nordöstliche Eck und setzt den Fahrstuhl in Gang.

Fahrt nun in den „4th Floor“ hoch. Dort gibt’s dann einen Speicherpunkt und einen Kampf mit Shelby. Der sollte recht einfach zu besiegen sein. Und die Kampftrophäen sind auch ganz leicht einzusacken, wie bei jedem Boss sind es „listefeat within 1 minute“ und „listeafeat w/o No Damage“. Das sollte hier kein Problem sein wenn ihr in Airyglyph eine der klasse Rüstungen gekauft habt und Fayt bei mir eine Abwehkraft von 134 besitzt. Somit kann Shelby euch nichts tun.

Boss Shelby
Hp: 5.100
Mp: 13.816
Level: 21
Drain: Wind
Exp: 35
Fol: 9
Drop: N/A

Sowie Black Brigade Soldier x 2
Hp: 1.150
Mp: 68
Level: 6
Exp: 35
Fol: 7
Drop: Jewel of Refuge (4%) und Smithy Materials (3%)

Anmerkung von Lee:
Für diejeingen, die ein bisschen Probleme bekommen haben, so wie ich, hier ein paar Tipps:

Konzentriert euch auf die beiden Soldaten, die dabei sind, damit sie euch nicht in die Quere kommen. Beseitigt sie so schnell es geht. Danach ist der Boss kein Problem mehr, denn er hat (für einen Boss) wenig HP.

Battletrophy: defeat him in a Minute
Dazu solltet ihr Cliff ins Rennen schicken, denn er ist nur über HP Schaden zu kriegen. Die MP sind mit über 13.000 zu hoch, um hier die Trophäe zu holen. Benutzt schnelle Attacken, keine Battle Skills, sondern schnelle Angriffe mit X.

Defeat him without taking Damage:
Das wird wohl schwieriger, gerade wegen der Kollegen, die er dabei hat. Spielt zu 99 % defensiv, lockt die Kollegen auseinander und weicht viel aus.

Nach dem kleinen Kindergeburtstag mit Sehlby könnt ihr nun das Versteck der Black Brigade verlassen und nach Arias zurückkehren. Sobald ihr in Arias seid, solltet ihr mal bei Clair vorbeischaun. Es gibt Wiedersehensfreude bla bla bla. Nach dem ganzen Gelaber heißts endlich: „Ab nach Peterny“. Den Weg findet ihr schon selbst, wozu habt ihr schließlich den Radar unten rechts auf eurem Bildschirm.

Für alle, die einen Überblick möchten, hier die zu einer Weltkarte zusammengesetzten Gebiet von Elicoor, ohne Aquios und den Norden.

Elicoor II - Karte
~~~~~~~~~~~~~

[SIZE="3"]
Peterny
[/SIZE]

Wenn ihr in Peterny angekommen seid, seht ihr euch erst mal die Szene an und danach könnt ihr euch in der Stadt umsehen. An der Kirche wird Fayt ein Mädchen treffen dass seiner Freundin Sophia zum verwechseln ähnlich sieht. Ameena. Aber natürlich nur wenn ihr bei der frage „Rest for a while“ geantwortet habt, denn dann wird Fayt eine Weile vor der Kirche sitzen und mit Ameena reden.

Nach dem Gespräch lauft ihr zum westlichen Inn (das blaue Dreieck auf eurer Karte). Am nächsten Morgen lauft ihr zur Ostseite der Stadt und stattet Ameena einen kleinen Besuch ab. Geht dann wieder zum Inn zurück und übernachtet dort (laut nach hinten und redet mit Nel). Am nächsten Morgen wird euch die Nachricht erreichen dass Ameena am Berg der Götter angegriffen worden ist. Na das schreit doch geradezu nach einer Rettungsaktion. Meldet euch noch schnell bei der Gilde im Osten der Stadt anmelden, es ist unverzichtbar also bewegt euch dahin. Nachdem ihr in der Stadt alles erledigt habt könnt ihr sie durch das östliche Tor verlassen und Ameena retten.

Duggus Forest


Als erstes lauft ihr mal ein wenig durch den Wald und sucht die kleine Fee die erschöpft am Boden liegt. Sucht für sie eine Quelle die glitzert (glittering), nicht brodelt oder blubbert (boling) und gebt ihr einen Schluck davon. Sie wird euch daraufhin als Dankbarkeit begleiten. Für den Wald gibt’s nichts Wissenswertes oder irgendwelche Rätsel. Nur den Tipp alle Kisten zu durchsuchen, aber das tut man ja sowieso.

Karte Duggus Forrest Teil I
Karte Duggus Forrest Teil II
Karte Duggus Forrest Teil III

Nachdem ihr Roger befreit und dem Moonshadow Clan eins aufs Dach gegebn habt, natürlich mit den beiden Kampftrophäen, könnt ihr weiter nach Norden laufen. Achja, ob ihr Roger um Hilfe fragt ist eure Sache, denn wenn ihr dies tut wird er mit euch kommen, jedenfalls für die Zeit in der ihr im Wald rumhuscht. Wenn ihr an der Quelle ankommt an der ihr gegen dieses Sandmännchen antretet könnt ihr wieder zwei schöne Kampftrophäen einsacken. Wie bei jedem Bosskampf. Gut nachdem ihr den erledigt habt geht ihr nach Osten um Ameena zu treffen, die regungslos am Boden liegt. Ihr werde daraufhin automatisch nach Peterny gehen. Nach dem Gespräch verlasst ihr Peterny durch das nördliche Tor. Auf nach Aquios.

Aquios


Ihr habt sicher die Abzweigung vor Aquios gesehen. Wenn ihr wollt könnt ihr sofort zum Secret Garden of Surferio. Vorher müsst ihr jedoch nach Surferio und Roger abholen. Danach könnt ihr den Garden betreten. Ich mach das zu einem späteren Zeitpunkt da ich erst noch trainieren möchte. Wenn ihr jedoch jetzt schon da hinein wollt, scrollt einfach nach unten.

Sobald ihr in der Stadt seid, könnt ihr euch ein wenig umsehen und mit den Leuten reden. Danach könnt ihr ins Schloss gehen. Dackelt Nel hinterher und ihr werdet auf ein Gespräch mit der Königin eingeladen. Nach dem ganzen gequatsche befindet ihr euch in eurem Zimmer und könnt jetzt nach Lust und Laune das Schloss untersuchen, mit allen Leuten reden und euch langweilen. Wenn ihr mit eurer Tour fertig seid dann könnt ihr wieder in euer Zimmer gehen und euch ausruhen. Sobald ihr erwacht seid solltet ihr eine Etage höher laufen und in den Raum der Runologistin gehen. Dion wird euch den Auftrag, na ja eher eine Bitte, geben ihm Kupfer (Copper) zu bringen damit sie die Waffe fertig bauen können. Euer nächstes Ziel ist also Arias, um Tynave und Farleen abzuholen. Ihr fahrt dann automatisch zur Drachenmine.

Drachenmine


Das erste Tor ist einfach zu öffnen. Löscht alle Fackeln, kümmert euch nicht um die die immer an und aus geht, und geht zu dem verschlossenen Tor. Fayt wird irgendwas davon brabbeln dass etwas dahinter ist. Gut ihr braucht also Licht. Macht die Fackel neben dem Tor an und es wird sich öffnen. Tötet diesen kleinen Drachen und geht weiter.

Das zweite Tor öffnet man wie folgt, ihr macht beide Fackeln an und stellt euch in deren Mitte, so dass eure beiden Schatten eine Linie ergeben. Auch das ist kein Problem und ihr lauft weiter.

Das dritte Tor öffnet man so: Irgendwo auf der Karte rennt ein Drache herum, fangt ihn ein und tötet ihn. Er gibt euch den Schlüssel für das Tor.

Wenn ihr weitergeht solltet ihr für einen Moment den Lichtstein ablegen und die Fackel ausmachen damit das Tor offen bleibt das als nächstes folgt. Danach könnt ihr ihn wieder anlegen wenn ihr wollt.

Das vierte und letzte Tor öffnet man indem man auf die Bodenplatte tritt, die in der Mitte des Raumes ist. Ihr habt sicher schon die Drachenköpfe an den Wänden bemerkt die als eine Art Lichtspender dienen. Wenn ihr vor ihnen X drückt gehen an und aus. Gut wo das mal geklärt ist weiter im Text. Nachdem ihr auf die Bodenplatte getreten seid müsst ihr die Drachenköpfe ausschalten in dessen Tor ihr NICHT gehen wollt. Wenn ihr das östliche Tor nehmt, verlasst ihr die Höhle. Wenn ihr das nördliche Tor nehmt, kommt ihr zum Boss und zum Kupfer.

Boss Cockatrice
Euch wird ein riesengroßes Hühnchen begegnen, auch genannt Cockatrice, er kann eure Leute in Stein verwandeln also achtet darauf. Ansonsten ist er nicht sonderlich schwer, also die beiden Kampftrophäen solltet ihr schon einsacken können. Nachdem ihr nun das Kupfer aufgeladen habt könnt ihr verschwinden.

Ihr solltet noch mal speichern denn ihr begegnet auf dem Nachhauseweg Demetrio, den ihr Platt machen müsst. Von ihm bekommt ihr auch wieder zwei Kampftrophäen Lauft nun in die große Hütte und sprecht mit den Leuten. Sie werden euer Kupfer aufladen und ihr könnt endlich gehen. Ihr werdet von ein paar Loosern empfangen denen ich gleich die Fresse poliert, genauso wie Demetrio und danach Albel. Demetrio gibt euch zwei Kampftrophäen. Albel, so geizig wie er eben ist, gibt euch keine. Ihr seid nach der Prügelei wieder in Arias und könnt euch auf den weg nach Aquios machen.
[SIZE="3"]
Aquios
[/SIZE]


Sobald ihr dort angekommen seid seht ihr Mirage die Ameena im Arm liegen hat. Nach dem Gespräch lauft ihr zum Schloss und bringt Dion zum Inn. Es beginnt wieder ein Gespräch, danach lauft ihr wieder zum Schloss und geht in den Thronsaal. Redet dort kurz mit allen und verlasst den Thronsaal wieder.

Adray wird eine kleine Show vorführen und ihr könnt euch entscheiden ob ihr in dazunehmt oder nicht. Er wird bis Ende CD 1 bei euch bleiben, später jedoch wird er sich wieder zu euch gesellen wie ich gelesen habe. Ich würde vorschlagen ihr nehmt ihn mit denn er ist ein guter Kampfmagier und auch Heiler.

Nach dem das jetzt geklärt ist könnt ihr endlich nach Arias gehen, wo der Krieg stattfindet. Wenn ihr dort angekommen seid folgt erst mal ein Gespräch. Danach könnt ihr Dion suchen (er ist südöstlich). Geht danach zu Clair ins Haus und redet auch mit ihr und ruht euch dann im obigen Stockwerk aus. Am nächsten Morgen solltet ihr zuerst speichern da es mehrere kämpfe geben wird. Geht durch das östliche Tor. Der Krieg beginnt und ihr seid mitten drin. Viel Spaß Leute und haut auf die Kacke. Wenn ihr das ganze schnell hinter euch bringe wollt dann lauft nach Osten um dort Vox zu töten, leider ohne Trophäen. Danach lauft ihr einfach wieder zurück nach Arias.

Skippt bloß dieses Event nicht, das ists echt Wert angesehen zu werden. Ihr werdet nach dem Vorfall ins Schloss geschleppt und ein Gespräch beginnt nach eurem Erwachen. Sobald ihr wieder handeln könnt schaut ihr wie es Dion geht. Er hat sein Zimmer im östlichen Teil vom Schlosses. Holt daraufhin Ameena aus dem Inn ab und bringt sie zu Dion......ihr seht.....na ja das muss ich euch wohl nicht sagen was passiert. Seht selbst.

Nach dem ganzen Gerede befindet sich Maria jetzt in euren Reihen. Sie wird eine Zeit bei euch bleiben deswegen schlage ich vor sie bei der nächsten Gelegenheit zu trainieren. Ich sag euch bescheid wo ein nahezu perfekter Ort ist. Sobald das reden vorbei ist geht ihr in die Kirche (im Schloss). Nel wird für euch den Durchgang zum Schrein öffnen. Redet vor dem Betreten noch mit der Priesterin die vor dem Durchgang steht. Sie gibt euch die Desin....dingsda Hammer. Die sind sehr nützlich, wo ihr sie jedoch einsetzen könnt bleibt eure Sache.
Behind the Conception a demon is born twiceSmilie_devil_126

Tenji Yote The Samurai Oder Tenji Yote Dämon des Chaos^^
Antworten
#7
Sealed Covern

Karte der Sealed Covern
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Ihr seid nun im Verlies vor dem Schrein von Kaddan, den Sealed Covern. Geht einfach Richtung Norden. Dort besiegt ihr das große Steinmonster und geht zu der Statue links oben. Drückt X und somit wird ein Schalter aktiviert der die Blöcke die ihr zuvor gesehn habt bewegen lässt.

Überquert die Blöcke und geht weiter. Achtet beim Untersuchen des Schreins auf Risse oder Ungewöhnlichkeiten an den Wänden. Dort kann man einen Hammer benutzen. Wenn ihr wieder eine Statue findet dann tut das gleiche wie bei der letzten. Dadurch bewegen sich die Blöcke die den Durchgang zum eigentlichen Schrein versperren. Geht hindurch, seht euch die Szene an, tötet die Crystal Statues und geht bis zum Speicherpunkt. NICHT weiter, denn sonst werdet ihr sterben und zwar 100 prozentig.

Shrine of Kaddan
Shrine of Kaddan - 1. Ebene
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Ihr habt sicher die Roboter mit den zwei Schwertern gesehn. Bei Triple EXP geben sie von 1200-1900 EXP. Ich finde das ist ein sehr guter Trainingsplatz. Ich werd hier jedenfalls trainieren, und zwar heftigst. Ob ihr das auch tut ist eure Sache.

Wie ich gerade gesehn habe lernen Fayt und Cliff auf Level 50 sehr starke Attacken. Dimension Door von Fayt ist ein starker Schwertangriff der die getroffenen Gegner paralysiert. Acrobat Locus von Cliff ist eine Serie von Schlägen und sieht auch Eindrucksvoll aus. Es ist um einiges stärker als Fists of Fury deswegen schlage ich vor dass ihr Acrobat Locus auf Short O platziert und Fists of Fury auf Short X.

Falls ihr Adray in der Truppe habt ist es ein großer Vorteil für euch. Er lernt Symbology wie Explosion, Gravitation, Southern Cross und Stone Rain. Gute Magien muss ich sagen. Vorallem ist Adray gut weil er Symbology wie Ice Needles und Fire Bolt auf seine Battle Skills platzieren kann. Somit kann er sie schneller zum Einsatz bringen.

Ice Needles ist hier ein gigantischer Vorteil, da die Flying Knights scheinbar eine schwäche dafür haben. Ein oder zwei mal draufgeschossen und sie sind eingefroren. So braucht ihr nur noch hinzulaufen und einmal draufzuhaun damit sie sterben. Da kann man Sprichwörtlich sagen: Den hats zerbröselt.

Außerdem lernt Adray auf Level 50 „Sea Gate“. Es ruft einen gigantischen Hai aus dem Wasser hervor. Eindrucksvoll und stark. Ist keine Symbology sondern ein Battleskill.

Wie ich grade selbst erfahren habe ist es echt beschissen wenn eure Leute auf Level 57 sind und euer Battle Cauge bei 230 zerbricht. Ihr bekommt das nämlich nicht wieder. Es bleibt bei 0% weil eure Leute zu stark sind. Ich musste Maria und Nel auf Level 20 mit Fayt kämpfen lassen damit sich das wieder füllt. Ich rate euch. Achtet verdammt auf das Battle Cauge. Falls ihr Maria nich mögt oder sonst was. Ihr müsst sie mit trainieren. Sie wird später das dritte Mitglied sein, ob ihr nun wollt oder nicht. Denn wenn sie schwach ist, ist sie keine Hilfe für euch und ihr könnt zwei Kampftrophäen knicken. Tja da mein Battle Cauge wieder mal zerbrochen ist, meine Leute zu mächtig sind um das wieder aufzufüllen muss mein Training hier Wohl oder Übel mit Maria auf Level 41 enden, leider. Tja Schicksal.

Shrine of Kaddan - 2. Ebene

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Naja also gehen wir weiter im Schrein voran. Ihr habt euch sicher derweil ein wenig im Schrein umgesehn aber seid nicht durch die Tür hinter dem Speicherpunkt gegangen. Südlich des Speicherpunktes ist eine mauer, die ihr mit dem Book of Prophecies 1 zerbrechen könnt. Ihr findet dort einen Hammer.

Es gibt einen Raum indem eine Art kleine Plattform steht. Lauft in dem Raum ein wenig herum und ein Erdbeben wird ausgelöst. Achtet darauf dass ihr nicht von den herabfallenden Steinen getroffen werdet, denn sonst klappt das ganze nicht. Sobald ihr das heil überstanden habt, seht ihr euch nochmals ind diesem Raum gründlich um. Ich will doch hoffen dass ihr die beiden Crystal Statues getötet und von ihnen die beiden Saint Stones bekommen habt. Naja betretet den Raum und tötet den Crystal Cerberus. Er hat, wie jeder Boss, zwei Trophäen für euch.

Boss Crystal Statue, insgesamt 2 Stück
Name: Crystal Statue
Schwäche: Wasser
Immune: Erde, Feuer und Wind
Hp: 15.000
Mp: 431
Level: 29
Exp: 1.200
Fol: 16

Hinterlässt: Saints Stone je Crystal Statue

Ihr werdet eine Wand entdecken inder Risse sind. Benutzt den Hammer und ein Workshop wird frei. Im Workshop auf der linken Seite findet ihr zwei Kisten mit Compounding Elixirs und einen weiteren Saint's Stone. Nehmt den dritten Saint Stone aus der Kiste und nähert euch dem Ofen. Fayt wird aus den drei Steinen ein Amulett basteln und somit könnt ihr endlich in den Raum hinter dem Speicherpunkt gehen.

Nach dem Kampf schlagt ihr euch weiter durch den ewig langen Schrein (jedoch noch auf Ebene 2). Wenn ihr im Norden in den Raum kommt, indem viele geöffnete Kisten stehen müsst ihr sie untersuchen um ein weiteres Erdbeben auszulösen. Danach sind wieder in einigen Wänden Risse und könnt eure Besichtigungstour fortsetzen.

Im Nord-Osten findet ihr den Ausgang und eine Treppe, die zur 3. Ebene führt. Die ist im übrigen sehr unspektakulär.

Shrine of Kaddan, 3. Ebene
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Seid ihr durch die 3. Ebene hindurch, müsst ihr in der 4 Ebene im Osten einen Raum suchen indem ein großer roter Kristall steht. Anmerkung von Lee: Die Sache ist die: mitten in diesem level ist ein Bereich, in dem Kisten herumfahren und ebenso gibt es einen Berich mit Kisten, VOR dem Raum mit dem Kristall. Die Kisten im Gebiet vor dem Kristall versperren den Weg, so lange sie nicht herumfahren, d. h. ihr MÜSST sie in Bewegung setzen. Der rote Orb bewirkt, das die Kisten mitten in der 4. Ebene stehen bleiben und die Kisten, die VOR dem Orbraum sind, sich bewegen. IHR KOMMT NUR zum Orb, wenn ihr diesen Mechanismus auslöst. D. h. berührt den roten Orb ganz im Osten in einem Raum, um den Weg zum Kristall frei zu machen. Schaut euch die Karte an, um eine Orientierung zu bekommen.

Shrine of Kaddan, 4. Ebene
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Ok nachdem ihr das getan habt müsst ihr in den Raum in dem die großen Blöcke still standen ( wenn ihr dort noch nicht wart, nicht schlimm sucht ihn einfach). Dadurch, dass ihr den roten Orb berührt habt, bewegen sie sich und ihr müsst euch da durchkämpfen, denn jedes mal wenn ihr einen der Blöcke berührt, schmeißt er euch zurück zum Anfang (also jetzt nicht vom Schrein, sondern zum Raumanfang).

Dennoch lohnt es sich, hier ein bisschen herumzurennen, denn es ist eine Kiste mit 54.000 Fol hier! Außerdem findet ihr Celestial Pixie.

Im nächsten Raum findet ihr Alchemy Materials, Smithery Materialx und Compounding Materials x 2. Speichert euer Spiel. Gut wenn ihr nun im Raum angekommen seid in dem euch ein paar Looser sich euch in den Weg stellen wollt, macht ihr sie fertig.

Miniboss:Vendeeni Soldier
Hp: 7.400
Mp: 336
Level: 29
Exp: 600
Fol: 500
Drop: Jewel of Avarice (4%)

Die Gegner sind nicht schwierig, allerdings können sie euch versteinern.

Nehmt das Juwel mit und geht wieder aus dem Schrein. Ihr müsst also den ganzen verdammten Weg zurücklaufen.

Geht hoch zum Thronsaal und redet mit ihrer Hohlheit. Naja danach fordert Maria Fayt zu einem Gespräch auf. Ihr müsst darauf hin die kleine Mirage spielen und mit allen verdepperten Leuten reden. Tut das dann is alles auch schnell vorbei. Nach dem ganzen Gequatsche spielt ihr wieder Fayt. Ihr geht einfach hoch zum Thronsaal, zieht euch des Gelaber wieder rein und geht nach Surferio.

Secret Garden of Surferio

Ihr müsst zuerst nach Surferio und Roger abholen. Ihr müsst bei seiner Frage mit „Cooperate“ beantworten und er wird mit euch kommen. Lauft jetzt zum Secret Garden (In der Nähe von Aquios). In diesem Garten kann ich euch schlecht weiterhelfen da hier Rätsel mit vielen Blöcken sind die man verschieben muss und wie ihr wisst ist so was schlecht zu erklären. Hier müsst ihr euch selbst durchschlagen, hab ich auch gemacht. Und wenn ich das kann dann kann das ja wohl jeder.

Lee: Da ich für die CD 1 keinen Lösungsweg geschrieben habe, kann ich leider keine Tipps zur Lösung beitragen. Jedoch zunächst noch ein paar Hinweise.

Lage von Suferio: Ihr erreicht den Garten über Irisa Fields. Geht dort über die Brücke im Westen. Direkt auf der anderen Seite ist der Garten. Im Inhaltsverzeichnis ist die Weltkarte verlinkt, ruft sie notfalls auf, um euch zu orientieren.

Gegner: die sind zu diesem Punkt ganz schön stark, wenn ihr so durchgelaufen seid, wie ich. Als Anhaltspunkt würde ich sagen: eure Charaktere sollten mindestens Lv. 20 haben.


Lost City of Surferio

Items:
Ancient Book 1 - 7

Smithy Material
Machinery Materials

Aquaberries
Blueberries

Lage: Suferio erreicht ihr, indem ihr in Peterny im Westen durch das Tor und dort über die Brücke geht. Zwar könnt ihr Suferio von Underwater Garden aus sehen, jedoch ist die Brücke kaputt, die euch dort hinbringen würde.

Ihr seid also in Surferio.

Anmerkung Lee: die Schatzkisten findet ihr in den Häusern von Suferio, also alles absuchen. Zusätzlich trefft ihr hier erneut auf Roger, also nehmt ihn mit. Er bleibt sowieso nicht dauerhaft dabei, aber für den Augenblick ist er für euch eine Hilfe.

Lauft nach Nordosten durch das Tor und ihr kommt in eine Höhle. Diese ist einfach gestrickt und es befinden sich keinerlei Fallen oder so was darin. Also eine leichte Aufgabe: Einfach durchschlagen. Die hiesigen Monster sollten für euch kein Problem darstellen. Am Ende der Höhle steht ein Mann dem ihr eine Karte der Ruinenumgebung abkaufen könnt. Wenn ihr wollt könnt ihr das tun, ist aber nicht unbedingt notwendig. Ich würde vorschlagen ihr seht euch die Umgebung gut an. Es befinden sich viele grüne Kisten hier. Wenn ihr schnell die Ruinen finden wollt, dann haltet euch nordwestlich. Ihr werdets schon finden.

Ruins of Mosel


Rätsel auf dem Schachbrett:

Seht euch die kleine Szene mit den schwarzen und weißen Figuren und merkt es euch wer gegen wen gewinnnt. Für die Denkfaulen wird ich euch sagen wen ihr wählen solltet. Für die schwarze „Thief“ Statue im Nordosten wählt ihr den weißen „Warrior“. Für den schwarzen „Warrior“ im Nordwesten wählt ihr den weißen „Symplogist“. Letztendlich beim schwarzen „Symbologist“ wählt ihr logischerweise den weißen „Thief“.
Albel:
Nun müssten alle Schalter betätigt sein und ihr könnt den Konferenzraum betreten. Nach der Unterhaltung verlasst ihr die Ruinen auch schon wieder. Tja jetzt habt ihr die wundervolle Aufgabe Albel in seinem Gefängnis zu besuchen, der sich euch daraufhin anschließen wird, mehr oder weniger freiwillig. Er befindet sich in Airyglyph.

[SIZE="3"]

Zurück nach Airyglyph
[/SIZE]
Sobald ihr dort angekommen seid lauft ihr nach links. Den restlichen Weg lauft ihr einfach dem alten Sack hinterher. Ihr trefft auf Albel, der in Ketten gelegt wurde. Eine lange Unterhaltung beginnt, die mit der Kooperation mit Albel endet.

So, da ihr jetzt Albel habt könnt ihr entscheiden wer am Anfang der zweiten CD zu euch stoßen wird.

Albel wird zu euch stoßen: Geht jetzt nach Peterny und sucht ihn auf. Auf seine Frage antwortet ihr mit....... keine Ahnung. Ich habe gelesen Albel würde Fayt fragen ob er ihn hasse. Irgendwie fragt der ihn das gar nicht sondern die beiden labern sich zu und man hat drei verschiedene Antwortmöglichkeiten. Ich hab mal die erste genommen. Mal sehn ob Albel später mitkommt oder nicht. Ihr müsst selbst entscheiden welche Antwort ihr wählt, da ich euch auch nicht sagen kann was jetzt los ist.

Schaut euch noch ein wenig im Schloss von Airyglyph um. Schaden kanns ja nich. Geht danach zur Drachenmine und von dort aus nach Norden auf den Berg.
Behind the Conception a demon is born twiceSmilie_devil_126

Tenji Yote The Samurai Oder Tenji Yote Dämon des Chaos^^
Antworten
#8
Mountain of Barr

Items:
Blackberries
Aquaberries
Blueberries
Superior Chain Mail
Ripe Berries

46.000 Fol
18.100 Fol

Writing Materials
Steeled Earth

Besondere Gegenstände
Dragon's Windpipe, Dragon Bone Flute

Boss: Blue Dragon Zombie

Hinweis zur Ausrüstung: die Gegner hier können paralysieren, dagegen hilft als Ausrüstung Basil und Amulets of Freedom

Wer Drachenfan ist wird hier garantiert seinen Spass haben. Endlos viele Drachen werden euch hier begegnen. Schlagt euch durch bis ihr dem Zombiedrachen gegenübersteht. Ihr könnt dort wieder leicht zwei Trophäen abstauben.

Boss: Blue Dragon Zombie
Hp: 30,000
Mp: 2500
Immun: Erde, Wasser, Wind, Feuer - also Elementmagie
Level: 50
Exp: 3500
Fol: 10.500
Drop: Pulse Gun (100%)

***
Boss Strategies:
Stellt sicher, dass eure MP komplett geheilt sind, denn dieser Boss hat es auf MP Schaden abgesehen. Cliff ist hier die meist gefärdeste Person, also schaut, dass er immer genügend MP hat, falls nicht gebt ihm Blackberries.

Der Boss ist schwer aus der Nähe zu schlagen, weil er MP Schaden verursacht, sobald ihr ihm nahe kommt.
***

Defeat Blue Dragon Zombie within 1 minute:

Dieser Boss hat nicht zu viele HP, also kloppt alles drauf, was ihr an starken Angriffen habt und er sollte schnell zu Boden gehen.
***

Defeat Blue Dragon Zombie without taking damage:
Der Trick hier ist, sich in die hinterste Ecke zurück zu ziehen und Blackberries zu benutzen. Dabei solltet ihr die Steine im Augen behalten, die heruterfallen.

***
Ihr bekommt nach dem Kampf eine Drachenflöte.

Workshop und Misty Lia
Geht zum Workshop, das ist der kaputte den ihr auf dem Weg zum Drachen gesehen habt, eine Frau läuft dort rum. Anmerkung von Lee: Diese Frau wird später wichtig, wenn ihr euch eine starke Waffen bauen wollt. Es ist Misty Lia, mit deren Hilfe ich einen Orichalkon bauen könnt. Dieser Orichalkon in eine Waffe eingebaut, verursacht + 500 Schaden. Ihr könnt mehrere Orichalkon in eine Waffe einbauen und macht dann insgesamt 4.000 Schaden. (Siehe Itemcreation).

Lauft dann zu dem Tor mit dem Drachenkopf drauf und spielt die Flöte. Tippt kurz auf die O-Taste, dann müsste das Tor sich öffnen. Im Flur, in dem ihr euch jetzt befindet, solltet ihr nach rechts durch die Tür laufen.

Hier mal die Flötentöne für die entsprechenden Türen.

Fröhlicher Drache(Gelb): O-Taste leicht antippen
Trauriger Drache (Weiß und Blau): O-Taste hart antippen
Verspielter Drache (Grün): O-Taste kurz gedrückt halten
Wütender Drache (Rot): O-Taste hart antippen und gedrückt halten, ungefähr 1-2 Sekunden.

Anmerkung Lee: Da es mit der Flöte so einiges an Frustmomenten gegeben hat, hier meine gesammelten Erklärungen aus verschiedenen Foren. Leider habe ich damals die Leute nicht notiert, die das geantwortet haben, also spreche ich hier meinen Dank an Unbekannt aus. Hier nun die Erklärungen:
Zitat:Mit der Drachenflöte erzeugt man verschiedene Melodien. Dazu muß man x kurz, x lang, o kurz und o lang drücken.Jede dieser Melodien, steht für eine bestimmte Stimmung und jede Stimmung hat eine Farbe, Ärger ist z. B. rot. An einer Tür wechselt die Farbe zwischen rot und weiß und man muß entsprechend der Farbe die Taste drücken, wenn es rot ist, ich glaube o lang und dann sofort den Ton für weiß. (keine Ahnung welcher es war.) Dann öffnet sich das Tor und man findet ein Skelett von einem Drachenkopf. Mit dem stellt man sich auf das Kreuz und die letzte Fliese wird farbig. Eine Tür geht auf. Man sollte vorher speichern, denn es gibt einen Bosskampf mit Robin Wind.

Das mit der X-Taste ist ein Fehler das geht nur mit der O-Taste wenn du O z.B. kurz antippst kommt ein anderer Ton bei heraus als wenn du O kurz gedrückt hälst

fröhlich,gelb= O leicht antippen
traurig,blau= O hart antippen
verspielt,grün= O kurz gedrückt halten
wütend,rot= O hart drücken und gedrückt halten für ungefähr 2-3 Sekunden

Ist das Tor geöffnet erreicht ihr die

Ruins of Barr


Items:
Synthesis Materials
Damask Plate
Magical Berries
Blackberries
Wind Charm
Spirit Stone

Boss: Robin Wind

Der Raum den ihr gerade betreten habt ist eine Art Versuchslabor oder so etwas. Nach der Szene solltet ihr euch noch mal im Raum umsehen. Ihr werdet eine zweite Flöte finden. Wenn nicht dann kommt einfach später nochma vorbei. Bei mir hats beim ersten mal auch nicht geklappt. Im nächsten Raum habt ihr die Aufgabe alle Bodenplatten einzuschalten. 4 Platten lassen dich durch drauf laufen einschalten. Die andere müsst ihr von einem entfernten Ort einschalten. Öffnet einfach die Tore links und rechts und lauft dort auf die Platten.

Bei den Toren an denen es drei verschiedene, wechselnde Symbole gibt, müsst ihr sie nacheinander alle durch die Flöte betätigen. Es müssten dann alle Bodenplatten, außer die mittlere, leuchten. Wenn ihr vorhin die Flöte nich bekommen habt dann seht jetzt noch mal nach. Untersucht dafür einfach die großen Reagenzgläser und den Kadaver der dort liegt. Wenn ihr das Dragon Cranium bekommen habt stellt ihr euch vor das große Tor und spielt auf der Flöte den wütenden Drachen. Lauft weiter nach oben und aktiviert die Bodenplatte. Geht nun wieder zurück zu den vielen Platten und stellt euch auf die mittlere. Lauft nun wieder nach oben und besiegt den kleinen Hosenscheißer der sich euch in den Weg stellen will. Ihr bekommt wieder zwei Trophäen überreicht wenn ihr ihn besiegt habt.

Boss: Robin Wind
Hp: 50.000
Mp: 1800
Level: 51

Drain: Wind
Exp: 6500
Fol: 25.320
Drop: Synthesis Materials (100%)

***
Boss Strategies:
Der Typ bewegt sich unglaublich schnell und wenn ihr versucht einen Battle Skill zu benutzen, ist er schon wieder ganz woanders, wenn ihr ihn einsetzen könnt. Benutzt eure Gruppe, um ihn einzukreisen oder in der Beweglichkeit zu hindern, oder was auch immer euch einfällt.

Er hat eine Whirlwind Attacke, die euch umhauen kann UND die Confusio macht. Wollt ihr ihn über MP-Kill kriegen, dann solltet ihr NICHT mit Roger und Cliff arbeiten. Wollt ihr letztere unbedingt im Team haben, empfiehlt sich eher HP-Kill.
***

Defeat Robin Wind within 1 minute:
Die Herausforderung liegt darin, Cancel Bonus zu produzieren, denn Robin bewegt sich einfach zu schnell. Es kann sein, dass ihr es nicht schwer findet, ihn schnell zu schlagen, aber es ist schwer ihn UNTER 1 Minute zu schlagen.

Ihr dürft vor allem nicht confused werden, sonst könnt ihr es vergessen.
***
Defeat Robin Wind without taking damage:

Verkriecht euch in eine Ecke und verspeist perfect berries. Das einzige Problem könnten die Attacken von Robin sein, die hohe Reichweite haben und er entscheidet ziemlich unvorhersehbar, wann er sie einbringt. Daher müsst ihr immer genügend Berries haben.

***
Geht danach durch das Tor in die

Lava Caves

Items:
Damask Gauntlet
Rabbit Ears Key

Cooking Ingredients
Blackberries,
Book of Prophecies 2
Gutsy Bunny
Glowstone

Besondere Gegenstände:
Ring of Disintegration
Rabbit Ears Key

Ihr befindet euch jetzt in der, zur Zeit härtesten Area auf diesem Planeten. In den Lava Caves. Hier attackieren eure Gegner euch mit harten Schlägen die eure HP und auch euere MP verletzten. Ihr müsst somit doppelt aufpassen. Es seidenn ihr besitzt, so wie mein Fayt, eine Abwehrkraft von 675. Dann solltet das eine Art, wie Adray immer sagt, „like a walk in the park“.

Falls ihr wissen wollt warum die Abwehr von Fayt so hoch ist, na ja Inventing Leute. Ich hab die Fähigkeit eines Diamond mit Alchemy verachtfacht und in mein Holy Sword eingebaut. Somit bekommt ihr einen Abwehrschub von 400. Nützlich nicht wahr?

Gut weiter im Text. Geht im den Caves nach Osten. Lauft hinter die Statue und nehmt euch den Rabbit Ear Key. Nun lauft ihr nach Westen und öffnet die sich dort befindliche Tür.

Euer Ziel ist es, Bunny zu finden. Er ist mitten zwischen den Lavafelsen. Wenn man den Weg kennt, ist es leicht. Hier ein Schema, das weiße ist der Weg:

Weg zu Bunny
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Kämpft euch bis zur nächsten Tür durch und redet im inneren mit dem kleinen Männchen. Zahlt ihm für den Ring 10.000 FOL. Das ist eine angemessene Summe finde ich. Ihr braucht also einen Glewstone oder was das auch immer sein soll. Jedenfalls müsst ihr nun zurück zu der Höhle die ihr gaaaaanz am Anfang dieses Planeten betreten habt. Ja die Airyglyph Aqueducts. Das heißt ihr müsst nun wieder nach Airyglyph.

Wenn ihr in der Höhle seid seht ihr gleich die Eisblöcke. Pustet sie mit der Desingration Bomb weg und ihr könnt euch den Glowstone nehmen. Geht wieder zurück zu Vanilla und er wird euch den Ring basteln. Ich würde vorschlagen ihr seht euch noch mal in jedem Duengon um den ihr jeh betretet habt. Es stehen euch jetzt viele Kisten zur Verfügung. Nehmt die Chance wahr und geht noch mal in jeden Cave oder sonstiges und ballert euch mit dem Ring durch. Es lohnt sich sicherlich.

Falls ihr euch schwer tut den Ring wieder aufzuladen wenn er verbraucht ist, dann müsst ihr nur in ein Hotel gehen (Also dort wo ihr euch ausruhen und speichern könnt) und dort einen kleinen Hasen mit einer Fahne aufsuchen. Er kann euren Ring wieder aufladen, gegen Geld versteht sich. Für wen das alles Zeitverschwendung ist kann hiermit fortfahren.

Ruins of Barr - Boss Crossel

Lauft nach Norden und zerstört mit dem Ring die Felsen um das Tor herum. Ich würde sagen ihr speichert vorher noch mal da ihr gleich gegen Crosell antreten müsst. Und zwar zwei mal hintereinander. Ohne Pause natürlich. Ihr habt zwei Chancen die Trophäen zu ergattern. Ein leichtes wenn man gute Abwehrkraft hat. Ich habe beide Trophäen bekommen.


Boss: Crosell
Hp: 29.000
Mp: 4200
Level: 70

Halbiert Erde/Wind/Feuer
Exp: 7.000
Fol: 10.000
***
Boss Strategies:
Das ist ein ernst zu nehmender Gegner, dessen einzige Schwäche im ersten Kampf die niedrigen HP sind. Arbeitet mit Combos. Falls ihr hier nicht klar kommt, schafft ihr nicht die nächste Form.
***
Defeat Crosell within one minute:

300% cancel bonuses ermöglicht euch einen schnellen Sieg.
Da er eine hohe Abwehr gegen Elementmagie hat, benutzt physische Angriffe. Rüstet bei Fayt Side Kick aus und macht Combos ohne Ende.

***

Defeat Crosell without taking damage:
Hier heißt es mal wieder Heilgegenstände einsetzen non stop. Da die HP nicht zu hoch sind, ist diese Trophäe leichter zu holen.
***

Nach dem ersten Kampf gibt es eine kleine Unterhaltung und schon geht es weiter:

Boss: Crosell
Hp: 62.000
Mp: 6.000
Level: 103
Exp: 12.000
Fol: 35.000

Wie schon zuvor halbiert er Angriffe mit Erde/Wind/Feuer.

Drop: Ring of Vigor (100%)

***
Boss Strategies:
Jetzt hat er mehr als doppelt so viele HP und kann euch mit einem Angriff in den Boden stampfen, der euch die Hälfte HP abzieht.

Cancel Bonus ist nahezu unmöglich zu schaffen. Die einzige Strategie, die hilft ist, herumrennen und draufkloppen, wenn ihr die Chance bekommt und dann sofort wieder heilen, heilen und nochmals heilen.

Ihr braucht viele Heilitems für die diesen Kampf.
***

Wie stehts mit euch? Nach dem Kampf fliegt Crosell euch zum Schloss zurück.

Sprecht jetzt mit allen Leuten im Schloß und in der Stadt.

Falls ihr jemanden sucht, hier die Aufenthaltsorte:
The first thing to do when you have control is head North, then to the first
floor to save your game! You now need to speak with everyone in your party.

- Cliff ist vor der Halle im Schloss
- Nel ist in ihrem Raum auf der Ostseite
- Maria ist in der Schloss-Kapelle
- Albel ist auf der Hauptstraße von Aquios
- Roger ist beim grocer's
- Mirage ist in deinem Raum

Danach übernachtet ihr einfach im Inn und besucht am darauffolgenden Tag die Frau auf dem Balkon. Wenn sie wieder sagt dass sie noch am arbeiten sind übernachtet ihr einfach ein weiteres mal im Inn. Ihr befindet euch nach dem Gespräch auf dem Flagship Diplo wieder. Hier heißts wieder reden reden reden. Sobald das Gerede vorbei ist, ist auch die CD vorbei.
Behind the Conception a demon is born twiceSmilie_devil_126

Tenji Yote The Samurai Oder Tenji Yote Dämon des Chaos^^
Antworten
#9
[FON‌T=Comic Sans MS]
Star Ocean Till the End of Time
Itemcreation Teil I

Ich hätte vieles leichter gehabt, wenn ich von Beginn an bestimme Zusammenhänge gewußt hätte. Zum Beispiel: Ich fand es besonders zu Beginn des Spieles mühsehlig, vernünftige Items in den Shops zu bekommen, irgendwann hab ich es aufgegeben und mich irgendwie anders beholfen. Dann habe ich die ersten Items erfunden und war total gefrustet, weil die nicht in meinem Inventar aufgetaucht sind.

Ich kann daher nicht genug herausstellen, wie wichtig die folgenden Zusammenhänge für das ganze Spiel sind:

Der erste wichtige Zusammenhang ist folgender:
  1. [FON‌T=Comic Sans MS]Man kreiert ein Item und hat es erst mal nicht im Inventar. [/FONT]
  2. [FON‌T=Comic Sans MS]Man muß es zunächst im Invention Menü bei Welch einschätzen lassen. Das ist das sogenannte Rating. Dazu geht man ins Menue Ivention Info/File Patent.[/FONT]
  3. [FON‌T=Comic Sans MS]Erst dann wird das Item im Shop verfügbar. D. h.: ja, man muß nochmal Geld ausgeben, um es zu besitzen. Ist erst mal echt ärgerlich, zumal das Erfinden schon Unsummen verschlingt und dann muß ich nochmal Geld ausgeben, um es benutzen zu können.[/FONT]
Der zweite wichtige Zusammenhang ist folgender:
  1. [FON‌T="Comic Sans MS"]Je mehr Items man kreiert, desto mehr unterschiedliche Items kann man später im Shop kaufen, die von anderen Inventoren erfunden werden (selbst wenn man nicht dabei ist).[/FONT]
  2. [FON‌T="Comic Sans MS"]Man muß Inventoren anheuern, die für einen arbeiten und das so schnell wie möglich. Die erfinden für einen selbst aber auch dann, wenn man nicht im Workshop ist. D. h. WILL MAN GENERELL GUTE ITEMS IN DEN SHOPS VERFÜGBAR HABEN, BRAUCHT MAN UNBEDINGT DIE ANDEREN INVENTOREN. Manche Items/Rüstungen etc sind nur mit ihnen herzustellen. Es sind insgesamt 29 wenn ich mich nicht irre.
Jetzt aber der Reihe nach. [/FONT]

Zur Item Creation gehören FÜNF Dinge:
  1. [FON‌T=Comic Sans MS]Anmeldung bei der Gilde in Peterny, ggü. dem Inn[/FONT]
  2. [FON‌T=Comic Sans MS]eingerichtete Workshops[/FONT]
  3. [FON‌T=Comic Sans MS]Spezialitems für verschiedene Berufe (z. B. den Alchemist's Stone für Alchemie), zur Erfolgssteigerung[/FONT]
  4. [FON‌T=Comic Sans MS]Material[/FONT]
  5. [FON‌T=Comic Sans MS]die Inventors (insgesamt 29, wenn ich keinen vergessen hab)[/FONT]
Zu 1: Anmeldung/Gilde
In Peterny muß man sich zunächst in der Gilde anmelden, damit überhaupt irgendwas funktioniert. Die Gilde ist direktamente gegenüber dem Inn. Man spricht mit Welch und wird sozusagen eingewiesen. Außerdem erhält man von ihr 1000 Fol, da im Workshop neben dem Inn in Peterny keine Line freigeschaltet ist. Sie erklärt einem auch, daß man ab jetzt das Inventor Info Menü benutzen soll und drückt einem ein Handy mit Bildschirm in die Hand. (Ist ganz witzig). In diesem Menü kann man sich auf dem laufenden halten, mit Welch quatschen und außerdem eine ganze Menge Infos abfragen und Einstellungen vornehmen. Hier hat man sogar eine Art Weltkarte, aber hier erst mal die Auflistung:
  • [FON‌T=Comic Sans MS]Latest Info/ (Unterpunkte) Items / Shops / Invertors[/FONT]
  • [FON‌T=Comic Sans MS]File Patent / (Unterpunkte) Rating (für eine Erfindung, damit diese dann im Shop verfügbar wird)[/FONT]
  • [FON‌T=Comic Sans MS]Check Info/ (Unterpunkte) Inventor Info / Infention List / Shop Info / Workshop Map (WELTKARTE!!!!)[/FONT]
  • [FON‌T=Comic Sans MS]Change Orders (hier kann man bestimmen, welche Erfinder arbeiten und welche stand by sein sollen, wobei es meiner Meinung nach für stand by keinen wirklichen Grund gibt)[/FONT]
  • [FON‌T=Comic Sans MS]Alerts - hier läßt sich einstellen, welche Meldungen man automatisch auf den Bildschirm bekommen möchte, z. B. ob ein neuer Erfinder bei Welch registriert ist[/FONT]
WORKSHOPS

Mit Expand Workshop Facilities müsst ihr die einzelnen Sparten einrichten, also kaufen, allerdings haben einige Workshops jeweils einen oder zwei Fac. als Bonus.

WORKSHOP FACILITIES
  • [FON‌T=Comic Sans MS]Writing - Hier kann man selbst Bücher schreiben, mit deren Hilfe man Eigenschaften erlernt.[/FONT]
  • [FON‌T=Comic Sans MS]Smithery - Schmied: hier kann man Waffen verändern, Eigenschaften von Waffen duplizieren, Waffen erfinden[/FONT]
  • [FON‌T=Comic Sans MS]Compounding - Items und Medizin herstellen[/FONT]
  • [FON‌T=Comic Sans MS]Cooking Food - Item Entwicklung, d. h. Items, die NICHT im Kampf genommen werden können[/FONT]
  • [FON‌T=Comic Sans MS]Engeneering (Eng) - Entwicklung von Waffen [/FONT]
  • [FON‌T=Comic Sans MS]Synthesis - Hier kann man Sachen in Waffen einbauen, ist echt unverzichtbar. Es ist eine Verschmelzung von Items und Waffen, oder Gegenständen wie Steinen und Waffen.[/FONT]
  • [FON‌T=Comic Sans MS]Alchemie - Hier kann man Eigenschaften von Steinen verändern bzw. Verdoppeln (unverzichtbar), oder selbst Steine herstellen[/FONT]
Nun gibt es in diversen Lokalitäten Workshops, wie z. B. im Shrine of Kaddan, aber ich denke man braucht nicht lange darüber nachzudenken, ob das Einrichten hier zunächst viel Sinn macht. Man fängt erst an darüber nachzudenken, wenn man alle 29 Erfinder hat, die dann einen Arbeitsplatz brauchen. Aber bis es soweit ist, beschränkt man sich mit dem Einrichten auf die Orte, die leicht erreichbar sind. Einer der praktischsten Orte ist Kirsla, weil es hier gleich zwei Workshops gibt (mit der Trainings Fac. sogar drei, aber die ist eigentlich vom Schuss).

Allerdings hat die Sache einen Haken, Item creation wird erst verfügbar, wenn man das erste Mal in Trading Town of Peterny ist (und da ist man bekanntermaßen weit weg von Kirsla).

Hier ein kurzer Überblick über die Workshops, wo welche sind und wie die Anfangs-Ausstattung ist:

Ort: Airyglyph
sofort aktivierte Facility: Smithery

Ort: Kirsla I:
Sofort aktivierte Facility: Cooking, Alchemy, Compounding

Ort: Kirlsa II
Sofort aktivierte Facility: Crafting, Smithery

Ort: Kirlsa Training Facility
Sofort aktivierte Facility: cooking

Ort: Peterny
sofort aktivierte Facility: Cooking

Ort: Aquios
Sofort aktivierte Facility: Cooking, Crafting, Compounding

Ort: Bequerel Mine
sofort aktivierte Facility: Compounding, Synthesis

Ort: Mountains of Barr
sofort aktivierte Facility: Alchemy

Location: Urssa Lava Caves
sofort aktivierte Facility: Engineering

Ort: Ancient Ruins of Mosel
sofort aktivierte Facility: Cooking, Alchemy, Machinery

Location: Shrine of Kaddan
sofort aktivierte Facility: Alchemy, Crafting, Smithery

Ort: Maze of Tribulations
sofort aktivierte Facility: Alle

Ganz wichtiger Hinweis: Man kann Erfinder von einem Workshop in ein anderes schicken., das nennt sich "Transfer Inventors". Das geht aber nur, wenn man selbst in einem Workschop ist. Man wird zuerst gefragt, ob man eine Erfindung machen will. Man antwortet mit "Ja" und kommt sofort in das entsprechende Menü. Hier hat man folgende Auswahl: Invent, Expand Workshop Facilities, UND Transfer Inventors. Wenn man in Transfer Inventors geht, wird einem eine Karte mit aktivierten Workshops angezeigt, geht man mit den Kursor auf die Workshops sieht man den Status des WS und wer dort arbeitet und dann kann man mit dem Kursor einen Inventor anklicken und woanders hin schicken.

Spezialitems

Man kann sie im Menü Items/Other Items finden, (wenn man sie hat, natürlich) dann im Untermenü (wenn man Dreieck drückt) näher beschreiben lassen.
  • [FON‌T=Comic Sans MS]Alchemist's Stone für Alchimie - zu finden i. e. Kiste in Mosel Wüste[/FONT]
  • [FON‌T=Comic Sans MS]Keen Kitchen Knife für Cooking - kann man in Gemity kaufen[/FONT]
  • [FON‌T=Comic Sans MS]Multi Flask für Compounding - kann man kaufen[/FONT]
  • [FON‌T=Comic Sans MS]NC Program Disc für Engineering - bekommt man auf der Moonbase i. e. Kiste[/FONT]
Material

Folgende Materialien sind vonnöten:
  • [FON‌T=Comic Sans MS]Alchemy Materials[/FONT]
  • [FON‌T=Comic Sans MS]Compounding Elixirs [/FONT]
  • [FON‌T=Comic Sans MS]Cooking Ingredients[/FONT]
  • [FON‌T=Comic Sans MS]Machinery Materials[/FONT]
  • [FON‌T=Comic Sans MS]Smithery Materials[/FONT]
  • [FON‌T=Comic Sans MS]Synthesis Materials[/FONT]
  • [FON‌T=Comic Sans MS]Writing Materials[/FONT]
Man kann sie im Menü Items/Materials finden, (sofern man sie hat), einige davon kann man ständig kaufen, allerdings ist Alchemy Material bei mir immer zu knapp. Man bekommt Alchemy Material wenn man den Destruction Ring sinnvoll einsetzt, d. h. wenn man eine Kette erzeugt. Je nachdem wie viele erfolgreiche Sprengungen man durch eine Kette erzielt, desto besser fallen die Belohnungsitems aus. Erzeugt man eine Kette bekommt man Comp. Elixir, wenn ich das richtig in Erinnerung habe und bei der zweiten erfolgreichen Kette erhält man Alchemy Materials. Man muß ein bisschen probieren.[/FONT]
Antworten
#10
[FON‌T="Comic Sans MS"]
[SIZE="3"]Item-Creation
INVENTOREN UND WIE MAN SIE BEKOMMT[/SIZE]


Das heißt: Inventoren kann man erst dann für sich unter Vertrag nehmen, wenn er / sie bei Welch registriert ist. Man kann sich auch elektronisch eine Meldung auf den Bildschirm geben lassen, wenn ein neuer Erfinder in die Gilde eingetreten ist. (Eigentlich passiert es am Anfang automatisch, aber falls man die Meldungen ausgeschaltet hat, kann man die Inventor Meldung wieder aktivieren. Dazu geht man in folgendes Menü: Invention Info/Alerts. Hier aktiviert man bei "New inventor enters the development race - Enty ein "On" und dann wird man automatisch informiert.

Registrierte Inventoren sieht man in folgendem Menü: Invention Info / Check Info/Inventor Info - und sobald sie dort auftauchen, anheuern. In dieser Auflistung sind ALLE Inventoren aufgelistet. Hinter allen, die man schon unter Vertrag hat, steht in Rot Signed, die nicht bei Fayt unter Vertrag sind, haben ein BLAUES unsigned hinter ihrem Namen. Also: öfter hier die Liste anschauen.

Noch ein Wort zur Vorsicht: man sollte einen Inventor möglichst bald nach seiner Einschreibung bei Welch für sich gewinnen, denn es kann sein, daß man später im Spiel keine Chance mehr dazu hat und außerdem können sie dann für einen mehr sinnvolle Arbeit leisten. Je mehr Inventoren man unter Vertrag hat und je öfter man zwischendurch mit ihnen eine Erfindung macht, desto länger wird die Itemliste in den Shops, weil die Inventoren dann auch besser selbständig Erfindungen machen (auch wenn man nicht im Workshop ist, wie schon erwähnt). Das betrifft übriges auch Waffen und Accessoires.

Hier nun die Erfinder Liste und die Bedingungen zu denen man sie anwerben kann:

1. Damda Muda: Cooking 6, Kosten + 10%. Er ist im westlichen Stadtteil von Aquios zu finden. Man muß ihm das Item lipuor geben, daß von den Dieben in Duggus Forrest hinterlassen wird.

2. Milenya: Compounding 19, Kosten - 20%. Sie ist in der Kapelle in Arias. Sie braucht 3.800 Fol.

3. Stanice: Crafting 20, Zeit - 30 %, Kosten -20%. Sie ist im Inn in Suferio. Sie braucht den Limited Dolphin, der in einer Schatzkiste in Duggus Forrest ist.

4. Mayu: Cooking 20, Kosten -30%. Sie ist in der 3. Etage der Trainings Fac. In Kirlsa. Sie ist diejenige, die einem den Schlüssel gibt. Für sie benötigt man ein Items namens Soothing Kitty, das man erst via Item-creation herstellen muß (Fayt, Nel und Stanice in eine Line setzen und die Kosten für original Invention auf 181 - 205 bestimmen. )

5. Rigel: Cooking 47, Zeit + 40%. Sie hält sich in einem der Geschäfte in Kirsla auf. Sie benötigt das Golden Curry, das man mittels Item cration wie folgt herstellt: Fayt, Nel, Mayu im Team, Original Invention mit Kosten um 41 - 47 festlegen. (Ich glaube, es geht aber auch ohne Mayu, ich hab ganz viel davon hergestellt, ohne daß Mayu im Team war. Die Kosten sind dann allerdings wesentlich höher.)

6. Eliza: Alchemy 4, Zeit -30%, sie spaziert in Aquion im östlichen Bezirk herum. (Erzählt was von Studieren, aber Mutter sei gestorben und kein Geld da oder so) Daraufhin gibt man ihr 10.000 Fol und sie arbeitet für einen.

7. Gratz: Smithery 25. Er ist in der Fabrik außerhalb der Becquerrel Minen. Er möchte 13.500 Fol.

8. Gossam: Compounding 9, Costs +20%. Er ist im nördlichen Teil von Peterny. Er möchte die "Fake Youth Medicine haben, die man via compounding herstellt, Kosten: 5 Fol

9. Macwell: Alchemy 31, Zeit +40%. Er ist im östlichen Teil der Bibliothek im Schloß in Aquios. Er möchte das Prophecy Book 1, daß man aus einer Schatzkiste im Shrine of Kaddan nimmt.

10. Misty Lear: Alchemy 50, sie ist in den Barr Mountains zu finden, genauer gesagt in dem Workshop, der nicht mehr funktionkert. Sie ist traurig über den Tod ihrer Tochter (wenn ich das richtig verstanden habe) und sagt, sie hätte mit einem bestimmten Item vielleicht etwas ändern können. Gemeint ist der Soul Gem, den man in den Barr Ruins findet und ihr dann bringt. (Mit ihr und wenn man aus einer Kiste in der Mosel Wüste den Alchimisten Stein hat kann man den Stein Orichalkum erfinden, mit dem sich die Attacke einer Waffe enorm steigern läßt (Orichalkum hat Atk + 500).

11. Raias: Smithery 36, Kosten +20%. Er ist in der Bar in Airyglyph. Er möchte 28.000 Fol.

12. Invention King Dejison: Engineering 6, Zeit -20%, Kosten+40 %, er spaziert durch die Straßen von Airyglyph. Für ihn benötigt man das Item: Ultimate Destruction Unit, das man via Engeneering mit Fayt, Cliff und Maria herstellt. Kosten 166 Fol.


Nachdem man von den Ancient Ruins of Mosel zurück nach Airyglyph kommt, können folgende Personen rekrutiert werden:

13. The Killer Chef: Cooking 75, Zeit -30%). Er spaziert in Suferio herum. Für ihn braucht man das Keen-Kitchen-Knife, das man in Gemity im Item Shop käuflich erwerben kann.

14. Cornelius: Writing 15, Zeit -40%. Er ist im Waffenladen in Airyglyph. Man muß ihm das Sunrise Dictionary geben, das man auf der Moonbase in einer der Schatzkisten findet.

15. Barbatos: Craft 37, Zeit -40%, Kosten +50%. Er ist in einem der Schatten der Hügel in der Wüste Richtung Mosel Ruins. Ich glaube auf der Karte ist er auch als andersfarbiger Punkt gekennzeichntet, einfach mal drauf achten. Für ihn braucht man den Orc Jewelry, der in den Kirlsa Mines zu finden ist. Dazu braucht man einen Hauler (den ruhigen, den man gut stoppen kann) und den Ring of Destruction. Er ist in einer der Kisten, die von Felsen blockiert sind.

Nach dem Sieg über den Drachen Marquis Crosel):

16. Michel: Writing 35, Kosten +10%, Er läuft auf der Hauptstraße in Aquios herum. Man muß ihm 85.000 Fol geben.

17. Gusto: Smithery 60, Zeit -20%) Er ist im südlichen Bereich von Peterny, man stolpert sozusagen über ihn, wenn man die Stadt von Arias aus betritt. Er möchte 60.000 Fol.

18. Vanilla: Engineering 32, Kosten +30%) Man trifft sie? Ihn? Urza Lava Cave. Überreicht Vanilla 30.000 Fol.

19. Nach dem Eintritt in die Eternal Sphere

20. Anthler: Alchemy 99, Zeit -20%) Er ist in einer der Räume im EG von Aquios Castle. Für ihn braucht man den Philosopher's Stone, hergestellt via Alchemy (Misty, Eliza, Sophia, Kosten 11-12).

21. Puffy: Compounding 57, Zeit -40%. Sie ist in Level 5 der Maze of Tribulations. Also erst zu rekrutieren, nachdem man Luther besiegt hat. Für sie braucht man das "Experimental All-Purpose Antidote", das in Ebene 2 der Maze of Tribulations gefunden werden kann.

22. Aqua and Evia: Craft 49, Kosten +10%. Die beiden sind in der Kirche in Peterny. (ein Mann mit seiner Tochter. Er faselt immer was von "uns bleibt nicht mehr viel Zeit oder so ähnlich. ) Man bietet ihm 20.000 Fol und beide kommen unter Vertrag (machen gute Items.)


Zurück in Aquios nach FD Space

23. Meryl: Engineering 46, Zeit +30%. Sie ist im östlichen Bezirk in Peterny. Für sie benötigt man das Doramera Tool Set, daß man aus der Sphere Company mitbringt.

24. Count Nopperin: Writing 44, Kosten +40%. Er ist in der zweiten Etage im Schloß in Airyglyph und möchte 150.000 Fol. (Achtung: wenn man ihn nicht gleich anheuert, verschwindet er)

25. Boyd: Smithery 95, Zeit +50%. Er ist im Geschäft in Arias. Für ihn braucht man das "Broken Magic sword, daß man für 100 Bunny Race Points in Gemity kaufen kann.


Nachdem man das 2. Mal vom Shrine of Kaddan zurück ist:

26. Chiriko: Craft 60, Zeit +60%, Kosten -10%. Man findet sie im Item shop in Surferio. Für sie braucht man 82.000 Fol.

27. Sage Oseman: Writing 73, Zeit + 40%. Er ist in der Kirche in Airyglyph. (Wird eher als stillgelegter Tempel oder so bezeichtnet ist im Nordwesten). Er möchte ein Buch, ich glaube es hieß: Paranormal Book, genauen Namen hab ich vergessen, aber man kreiert es via Writing wie folgt: Mit Fayt, Michel, Cornelius, Kosten 5670-6210 Fol.

28. Fortuneteller Ruid: Compounding 98, Zeit +30%. Sie ist in einem der Häuser in Sufero. Sie möchte 90.000 Fol.


Und zu guter Letzt Nr. 29 ein Extra Inventor (schwer zu kriegen)

29. Isaac (Machinery 65) (Costs -50%) Isaac ist niemals bei Welch angemeldet. Man kann ihn zu jeder Zeit rekrutieren, wenn man folgende Bedingungen erfüllt:

  1. [FON‌T="Comic Sans MS"]Man braucht Meryl, Vanilla und Dejison ALLE unter Vertrag[/FONT]
  2. [FON‌T="Comic Sans MS"]Man braucht 2 Items: Blueprints, die man von Lumina erhält, wenn man das Sidequest Ladel/Lumina erfolgreich absolviert hat. Außerdem das AI-Programm, daß man von einem der Mitarbeiter in der Sphere corporation bekommt[/FONT].
  3. [FON‌T="Comic Sans MS"]Man muß einen kaputten Roboter im westlichen Teil von Suferio finden und dann bekommt man Isaac.[/FONT]

Sidequest Ladel und Lumina

Diese Nebengeschichte könnt ihr auslösen, wenn ihr einmal in Aquios wart und dann nach Peterny zurück geht. Sucht das Inn auf - dort werdet ihr auf ladel und Lumina treffen, die sich irgendwie verirrt haben und eigentlich nach Kirsla wollen. Sagt ihnen, dass sie nach Süden gehen sollen. Geht danach selbst nach Arias und trefft sie dort im Inn erneut und sie sind immer noch nicht sicher wohin sie denn nun gehen sollen. Ihr könnt antworten, sie sollen nach Nord-West gehen oder nach Süd-West beide Anweisungen sind korrekt.

Nachdem ihr in der Becquerel Mine alle Events erlebt habt, begebt euch nach Airyglyph und geht in das Inn dort. DORT werdet ihr sie antreffen und ihr sagt ihnen selbstverständlich, dass sie zu weit gereist sind. Macht euch danach auf nach Kirlsa und trefft die beiden endlich im Inn.

Falls ihr Probleme mit der Orientierung habt, schaut hier im Inhaltsverzeichnis nach der Weltkarte oder im Spiel im Invention Info Menü (wo ihr die Workshops findet).

Als Gegenleistung verkauft euch Ladel Gegenstände, einiges davon sind einzigartige Diinge, wie zum Beispiel die Blueprints, die ihr für Isaac braucht. Kosten 5.000 Fol.

Später trefft ihr das Paar in Aquios und dort verkaufen die besten Waffen. Falls ihr diese Minni-Quest verpasst habt, könnt ihr das Pärchen immer noch in Peterny treffen.


Hier nochmal der Hinweis:
Inventoren lassen sich von einem Workshop zu einem anderen transferieren. Dazu muß man selbst in einem Workshop sein. Siehe Hinweis unter der Auflistung der Workshops.

Jetzt kann es also mit der Item Creation losgehen. Man unterscheidet zwischen Original Invention und Specify Plan. Außerdem spielt Synthesis eine spezielle Rolle.

[/FONT]
Antworten
#11
[FON‌T="Comic Sans MS"][SIZE="3"]
Item - Creation; Defensive und das Battle Gauge
Item Creation Schritt für Schritt
[/SIZE]

Item-Creation und Erfolg im Kampf
Battle Gauge (Balken an rechter Seite im Kampfbildschirm) ist eine der Kernelemente während des Kampfes. Das Battle Gauge oder Bonus Gauge füllt sich, wenn man dem Gegner Schaden zufügt, ohne selbst allzusehr unterbrochen zu werden und ohne selbst hohen Schaden einzustecken, was bedeutet, daß man einen hohen DEFENSIV WERT braucht. Alle 5 Kämpfe erhält man ein Bonus:
  1. [FON‌T="Comic Sans MS"]Double Fol[/FONT]
  2. [FON‌T="Comic Sans MS"]Triple Exp[/FONT]
  3. [FON‌T="Comic Sans MS"]Increased chance for item[/FONT]
  4. [FON‌T="Comic Sans MS"]Increased recovery rate upon win[/FONT]
Meiner Meinung nach ist die Item - Creation unverzichtbar, um das Battle Gauge oder Bonus Gauge gefüllt haben will. Man muß eine hohe Defensive haben, um nicht entscheidend verletzt zu werden und damit das Bonus Gauge nicht zerbricht.

Deshalb muß man seine Waffen mit Item Creation verstärken. Leider findet man nirgendwo wirklich brauchbare Hilfe, wenn man hier nicht weiterkommt. Meine Erfahrungen hiermit waren ziemlich frustierend. AUSSERDEM IST ES EXTREM TEUER!! Also IMMER vor einem Schöpfungsakt abspeichern, denn falls es mißlingt, kostet es dennoch Unsummen. Wenn man ein brauchbares Item entwickelt hat, das man unbedingt behalten will, sofort aus dem Menü gehen und speichern, denn das nächste Item kann schon wieder Müll sein.

Vorbereitung zum Erfinden


Wenn man in einem Workshop ist, wird man zuerst gefragt, ob man ein Item erfinden will, antwortet man mit Ja, öffnet sich also das entscheidende Menü.

Hier sollte man zunächst nachsehen, welche Möglichkeiten freigeschaltet sind:

WORKSHOP FACILITIES
Dies habe ich im Teil I zwar schon einmal beschrieben, der Vollständigkeit erwähne ich es hier nochmals.
  • [FON‌T="Comic Sans MS"]Writing - hier kann man selbst Bücher schreiben, mit deren Hilfe man Eigenschaften erlernt.[/FONT]
  • [FON‌T="Comic Sans MS"]Smithery Schmied - hier kann man Waffen verändern, Eigenschaften von Waffen duplizieren, Waffen erfinden[/FONT]
  • [FON‌T="Comic Sans MS"]Compounding - Items und Medizin[/FONT]
  • [FON‌T="Comic Sans MS"]Cooking Food - Item Entwicklung, d. h. Items, die NICHT im Kampf genommen werden können[/FONT]
  • [FON‌T="Comic Sans MS"]Engeneering (Eng) - Entwickeln von Waffen[/FONT]
  • [FON‌T="Comic Sans MS"]Synthesis - hier kann man Sachen in Waffen einbauen, ist echt unverzichtbar. Es ist eine Verschmelzung von Items und Waffen, oder Gegenständen wie Steinenen und Waffen.[/FONT]
  • [FON‌T="Comic Sans MS"]Alchemie - Hier kann man Eigenschaften von Steinen verändern bzw. Verdoppeln (unverzichtbar), oder selbst Steine herstellen. Orichalcon zum Beispiel verleiht der Waffe + 500 Attck.[/FONT]

Der Cursor steht automatisch auf ein Menue mit folgenden Auswahlmöglichkeiten:
  • [FON‌T="Comic Sans MS"]Invent[/FONT]
  • [FON‌T="Comic Sans MS"]Expand Workshop Facilities[/FONT]
  • [FON‌T="Comic Sans MS"]Transfer Inventors[/FONT]

Erstens:
Um Überhaupt arbeiten zu können, muß mindestens eine Workshop Fac freigeschaltet sein. Dazu geht man also in Expand Workshop Fac und wählt aus, was man braucht und das kostet Geld.

Zweitens:
Man kann immer noch nicht arbeiten. Man muß zuerst eine Linie kaufen. Das heißt, man muß wieder in Expand Workshop Facilities gehen "LINES" wählen. TIPP: ES REICHT AUS, EINE EINZIGE LINE ZU HABEN. ALLES ANDERE TREIBT NUR DIE KOSTEN IN DIE HÖHE. Außerdem hat man ein Problem, wenn man zwei Linien gleichzeitig erfinden läßt und eine Linie produziert einen vollen Erfolg, während die andere ein Mißerfolg ist. Neu laden heißt unter Umständen, das gute Item zu verlieren.

Jetzt kann es also mit der Item Creation losgehen. Man unterscheidet zwischen Original Invention und Specify Plan. Außerdem spielt Synthesis eine spezielle Rolle.

Drittens:
Ist alles soweit eingerichtet, wählt man den ersten Menüpunkt Invent. So gelangt man auf einen neuen Bildschirm, bei der oben die Charas zu sehen sind und darunter die Line mit weiteren Funktionen. Jetzt sollte man entscheiden, was man zu tun gedenkt.

Um mir die Erklärungen leichter zu machen, werde ich den weiteren Ablauf an Beispielen erklären: Zuerst am Beispiel Original Invention, wobei ich hier die Kosten erkläre. Dann am Beispiel Waffenherstellung. Ich will meine Waffe verstärken, dazu brauche ich Alchemie und dann Synthesis.

1. Kosten und Original Invention

Um hier Erfolgreich sein zu können, muss man drei Punkte beachten:
  1. [FON‌T="Comic Sans MS"]ihr benötigt das betreffende Spezial Item zu jeder "Berusfgruppe" (Alchemy-Stone für Alchemie etc, siehe Teil I Invention)[/FONT]
  2. [FON‌T="Comic Sans MS"]das "Material" [/FONT]
  3. [FON‌T="Comic Sans MS"]die Inventoren[/FONT]
  4. [FON‌T="Comic Sans MS"]Achtet auf die KOSTEN, die Höhe beeinflusst das Ergebins[/FONT]

Erklärung zu den Kosten
Sie sind eine wichtige Sache, der man unbedingt Beachtung schenken sollte, Ihr könnt die Kosten für eine Erfindung sehen, sie werden neben der Line in der ganz rechten Spalte (Costs) angezeigt. Mit ganz großen Ausnahmen lohnen sich die Erfindungen erst ab Kosten um 4.900 bis 5.000 Fol.

Vorgehen im Einzelnen
D. h. man setzt die Personen in die Line, die hinter der Eigenschaft, die man braucht die höchste Punktzahl haben, wählt unter "Type" Smth, Alch, Writ etc aus.

Dann geht man auf die nächste Spalte und wählt hier "Original Invention" und sofort erscheint in der ganz rechten Spalte "Costs" ein gewisser Folbetrag, den man NICHT direkt hier in dieser Spalte beeinflussen kann. Statt dessen muß man so oft "Original Invention" wählen, bis der gewünschte Betrag erscheint. Z. B. kann man mit Smithery eine Super Waffe für Albel schmieden, wenn man die Kosten ziemlich hoch, so zwischen 6.000 bis 7.000 Fol. Ein anderes Beispiel ist der Stein Orichalcum, der via Alchemie zu schmieden geht, wenn man eine Orignal Invention mit Kosten um ca 5.100 Fol wählt. Allerdings ist es auch wichtig, zu bendenken, welche Parameter die Erfinder haben. Wenn ein Inventor Kosten - 10 % hat, dann muß ich von der Summe, die ich erreichen will, - 10% rechnen, denn die verminderte Summe ist die Summe, die unter costs erscheint. Umgekehrt gilt natürlich die selbe Regel, bei Count Noppering (writing) muß man + 40% Kosten rechen.

2. Alchemie und Synthesis


1. Schritt: Da der Cursor automatisch auf einem Chara plaziert ist, wähle ich nun das Dreieck und ein drop down Menue erscheint, auf dem zu ersehen ist, wie hoch die Punktzahlen für die einzelnen 6 Fähigkeiten sind. Ich suche mir jetzt diejenigen Charas aus, die hinter Alch die höchste Punktzahl haben und lege sie in Line 1.

2. Dann gehe ich auf die Spalte Type und wähle Alch.

3. Nun muß man in der nebenstehenden Spalte entscheiden, ob man eine "Original Invetion" will oder einen "Specify Plan". Hier wählt man Specify Plan.

Wichtiger Hinweis: Für Original Invention muß man ein Spezial Item gefunden haben, sonst kommt nur Müll heraus. Dieses Spezial Item gibt es für jede Fähigkeit.
  • [FON‌T="Comic Sans MS"]Für cooking ist es das Keen Kitchen Knife (man braucht 2 Stück davon), das man in Gemity kaufen sollte. [/FONT]
  • [FON‌T="Comic Sans MS"]Für Compounding gibt es das Multi Flask, das es auch zu kaufen gibt, ich glaube auf Elicor II.[/FONT]
  • [FON‌T="Comic Sans MS"]Für Engeneering gibt es die NC Programm Disk. Gibt es auf der Moonbase in einer Schatzkiste, sowie Dremelas Tool Set, hab vergessen aus welcher Kiste ich es habe (ich glaube auch auf der Moonbase??). Auch erhält man auf der Moonbase das Sunrise Dictionary, wird auch für Engeneering sein, steht aber nicht so ganau in der Erklärung.[/FONT]
  • [FON‌T="Comic Sans MS"]Crafting benötigt Cherubic Bust, gibt in einer Schatzkiste, weiß aber nicht mehr wo.[/FONT]
  • [FON‌T="Comic Sans MS"]Das Item für Alchemie gibt es in den Mosel Sandhills sprich in der Wüste. [/FONT]

4. Schritt (Alchemie) Sobald man Specify Plan gewählt hat gelangt man in ein neues Menue. Hier muß man das Material auswählen, das man verändern / verbessern will. Man findet die Steine unter "Other Material" und dort wählt man einen Stein aus.

Gaaaanz wichtig, unverzichtbar wichtig sind die Steine. Es gibt in den Läden Steine zu kaufen mit unterschiedlichen Fähigkeiten: Ruby, Saphir, Damast (sehr selten, einer der wichtigsten Steine), Dark Chrystal, Mythrill. Diese Steine erscheinen zu unterschiedlichen Zeiten im Spiel. Damast erscheint z. B. erst, nachdem man von der Sphere 211 das erste Mal zurück ist. Mythrill hat folgende Eigenschaften: Atk (Atacke) + 200, 20 critical rate, 10 enemy fury reduction when guard broken. Was durch Alchemie verstärkt wird, ist Atk. D. H. insgesamt kann man es 5 x erweitern. Das bedeutet, daß ich die Atk insgesamt um 1000 Punkte erhöhen kann in diesem Stein. (es sind 5 Schritte und 5 x Kosten, aber es lohnt sich), so daß dieser Stein, wenn in eine Waffe eingebaut, den Angriff mit dieser Waffe um 1200 Punkte erhöht. Mit Diamond verstärkt man die Defensive, was für den Bonus Gauge wichtig ist.

5. Schritt: Man gelangt automatisch wieder in das vorherige Menue. Dort bestätigt man mit Quadrat und die Bearbeitung beginnt.

6. Schritt: Man hat jetzt zwei Möglichkeiten:
erstens, man läßt die Sache durchlaufen, bis das System meldet: Item successfully invented und man schaut sich an, was daraus geworden ist, bzw. Line inadäquat (dann wars nur teuer und hat nichts gebracht, will heißen NEU LADEN).

Zweitens: man wartet, bis der Zeitbalken auf Null gesunken ist und wenn die Charas ein zufriedenes Gesicht machen, drückt man X und läßt sich den Stand angeben. Der ist eben erfolgreich (wenn das Gesicht euphorisch/happy war). Wenn man ein Item entwickeln läßt, und man betätigt X nicht, erhöht es enorm die Kosten, aber bei erfolgreicher Entwicklung ist ein super Item entstanden. Unterbricht man früh, dann kann es erfolgreich sein, aber das Item ist nicht so super. Das ist eine Zufallsangelegenheit, hier muß man ausprobieren. TIPP: WENN DIE CHARAS KEIN ZUFRIEDENES GESICHT MACHEN IST ABBRECHEN SOWIESO BESSER; MAN WIRD UM KOSTEN ZU SPAREN DANN SOWIESO NEU LADEN MÜSSEN ALSO KANN MAN BEI GLEICHGÜLTIGERER MINE DER CHARAS X DRÜCKEN UND SPART ZEIT.

Wir gehen aber davon aus, daß es unproblematisch ist, die Linie allein durchlaufen zu lassen und erhalten so einen Stein, der um eine Eigenschaft verstärkt ist. Hat man das so oft wiederholt, wie man will, geht man zu Synthesis über.

2. Synthesis - Invention

1. Schritt: Wieder wie oben, Da der Cursor automatisch auf einem Chara plaziert ist, wähle ich nun das Dreieck und ein drop down Menue erscheint, auf dem zu ersehen ist, wie hoch die Puktzahlen für die einzelnen 6 Fähigkeiten sind. Ich suche mir jetzt diejenigen Charas aus, die hinter Syth die höchste Punktzahl haben und lege sie in Line 1. Dann gehe ich auf Type und wähle Syth, darauf erscheint ein neues Menue.

Im oberen Feld ist eine Tabelle, mit 3 Angaben: Item to Synthesise, Item to be synthesised, Item required (z. B. Synthesis Materials, wird automatisch angegeben).

2. Schritt: hier besteht bei Synthesis nur die Möglichkeit die Waffe zu ändern, also kann man auch nur ins Waffenmenue und eine Waffe auswählen-
3. Jetzt wählt man das Item, mit dem man die Waffe verschmelzen will.
4. Nun landet man erneut bei der Line, die man benutzt und im Menüpunkt "Plan" erscheint in grau: Can not be specified und unter Cost erscheinen die Kosten, die sich aber nicht im entferntesten mit den realen Kosten decken (ist zumindest meine Erfahrung)
5. Jetzt drückt man Quadrat und die Line fängt an zu arbeiten. Dabei erscheinen zwei Balken: Oben die Qualität darunter die Zeit. Der Zeitbalken leert sich sehr schnell. Dabei sieht man nach jeder Leerung eine Reaktion auf den Gesichtern. Entweder normal oder euphorisch. Der Qualitätsbalken leert sich sehr sehr langsam, und je weiter er sich leert, desto höher die Chancen auf Mißerfolg. Dabei steigern sich auch die Kosten.
6. Man hat jetzt zwei Möglichkeiten: Siehe unter Alchemie.
7. Wenn die Erfindung erfolgreich war, dann hat man bei Synthesis eine Waffe erhalten, die um die Eigenschaften des Gegenstandes bereichert ist, mit dem man es sythetisiert hat. Und genau darauf kommt es an. Denn hier baut man in die Waffe höhere Defensive ein, höheren Angriff etc.

Hier nochmal der Hinweis: es gibt es auch die Möglichkeit, Gegenstände selbst neu zu erfinden. Dazu braucht man Spezial Items für jede Fähigkeit eins. Siehe unter Alchemie, Punkt 3.

Geld verdienen

Wie ihr seht, wird das Erfinden teuer. So kommt ihr zu Geld:
versucht immer double Fol über Battle Gauge zu bekommen.
Ab Cd 2 ist es einfacher. Geht nach Geminity und kämpft in der Arena im Teambattle gegen die Dragon Knights. Mit Double Fol vom Battle Gauge gibt es um die 300.000 Fol. Das wiederholt ihr, so oft ihr Geld braucht. Vielleicht fallen euch in der Arena auch noch ein paar andere Kämpfe auf, aber meiner Meinung nach war dies am effizientesten.

Tipps von anderen Spielern


Hier noch ein Tipp von shooter für eine tolle Waffe um starke optionale Bosse zu schlagen:

Zitat:Was gut klappt, Waffe mit folgenden Stats:

1000 ATK (ISt bei den Ultimativen Waffen eh schon drauf)
+ 1 Orihalcum rein (500 ATK + 50% Fury Survive = very nützlich!)
Blue oder Red Talisman voll refined (30% HP oder MP Negate Damage, je nach Char, Fayt kriegt z.b. Blue Talisman rein und Convert Damage auf MP eingestellt und Maria umgekehrt und kriegt Red Talisman)
3x BoPs = 90% ATK/DEF Bon‌i = Many gut
+1 Eigenschaft nach Wahl (Für lahme Chars wie Maria Bunny Shoes und für Kämpfer Amulett of Freedom zwecks Paralyse)

Rüstungen: Männliche kriegen Valiant Mail voll refined und Weibliche (Ausser Sophia) Valkyrie Garb
Accessoires: Tri Emblem + 1 nach Wahl (Rabbit Foots, Victory Trophy, whatever...)
Convert Damage kannst du mithilfe eines Buches lernen.

Mach dazu Item Creation in Writing mit Fayt, Noppen und Michel bei einer Preisgrenze von 1500-2500.

Tri Emblem gibt 1000 ATK, 50 Def, 50 Hit, 50 Agl und 500 Int. Dazu vermindert es die Battle Skill Kosten (-40% HP Battle Skill use), halbier jedigliche Elementzauber, gibt +2 Attacks (Fast so gut wie Liliths Kin) und hat 100% prevent incapation (Nicht ganz so nützlich aber Skills wie Darksphere können dich nicht mehr töten).

Tri Emblems gibt es bei Santa in der MoT Ebene 3 zu kaufen.

Die Lunar Talismane brauchst du nicht. Denn du kriegst genügend HP Berries (Die du erst einsetzen solltest wenn du mit deinem Team auf Lvl 255 bist, dann ist der Effekt größer) und MP Berries die deine Stats erhöhen.
Ich zitiere hier den Autor belgarion

Zitat:Viele Erfahrungspunkte

In der Sphere Company 211, in der 180 Etage gibt es Gegner (es sind die Spinnen), die bringen ca. 68.000 Exp. und mit Triple sogar 205.000 Exp.


Hochkaräter schlagen

Um die richtigen Hochkaräter (Freya, Lennet) schlagen zu können braucht man vor allem Geld. Um überhaupt eine Chance zu haben sollte man mit jedem Charakter Atk: 9999 und Def:~2000 haben.

Dazu braucht man eine Gute Waffe (Im Cave of Trials ist für jeden eine mit~1200-1800Atk) und diese dann mit 7 aufgepowerten Boots of prowess (+30%Atk/Def) syntetisieren. Die Boot bekommt man mit Item Creation Crafting. Man nehme den Inventor Chalice, und 2 weitere mit viel Craftig Talent. Der Preis schwankt zwischen 1900-2500 Fol.(Ich hatte Chalice, Stanice und Mirage). Da kostet pro Waffe ca.4-5 Mio Fol. Um sich schnell so viel Geld zu verschaffen gibt einen einfachen Trick. Nach Beendigung des Spiels werden ja bekanntermasen die Bonus Dungeons freigeschaltet.

Man hat dann ungefähr 3-5Mio Fol. Man begebe sich nun in die "Cave of Trials". Am Ende von Etage 3 findet man einen bizarren Verkäufer. Er verkauft nicht nur die meisten Matarialien (Leider nicht Synthese) sondern auch 3 extrem teure Produkte. Hier erwirbt man am besten die "Santas Boots" für 5 Mio Fol. Diese kann nur Fayt ausrüsten. Mit diesem Accessoir bekommt man manchmal (ca.80%) ein Geschenk wenn man in einem Inn übernachtet. Jetzt sucht euch eine billige Absteige, am besten gleich in Kirlsa. (100 Fol) Nun ist ein gutes Stück Geduld gefragt. Die meisten Geschenke sind Mist aber man bekommt manchmal das extrem wertvolle Tri-Emblem (nicht verwechseln mit dem wertlosen Tri-Emblum) das u.a. -40% BattleSkill use, Atk+1000 und ähnliche Goodies hat. Behaltet 3 dieser Tri-Emblems für eure Charaktere und verkauft alle anderen Geschenke. das bringt massig Kohle so das ihr eure Leute problemlos zu echten Kampfmaschienen hochpeppeln könnt.

Ich habe einen Dauerfeuer Pad benutzt. Einfach vor die Empfangsdame stellen, X auf Dauerfeuer fixiert und nach 2-4h hatte ich 8 Tri-Emblems. Eines dieser Babys bringt 1,2 Mio im Verkauf.

[/FONT]
Antworten
#12
[FON‌T="Comic Sans MS"][SIZE="3"]
Star Ocean Till end of Time - CD 2
Star Flagschiff Diplo
[/SIZE]

Items: keine

Hier gibt es nicht allzuviel zu tun, außer mit allen zu reden. Da Nel, Roger und evtl. Adray nicht mehr mit von der Party sind, daran denken, die Gruppe neu zusammen zu stellen. Mit Maria hat man ein interessantes Gespräch. Wenn alles erledigt ist, zurück zu Kirlsa Ruins.

[SIZE="3"]
Kirlsa Ruins
[/SIZE]

Man wird von einem Empfangskomitee begrüßt, das aber kein größeres Problem darstellen sollte.

Da man am Ende von Disc 1 den Desintegration Hammer bekommen hat, sollte man unbedingt alle Kisten plündern, die vorher nicht zu erreichen waren. Dazu muß man natürlich wieder die Etagen abklappern, nochmal zur Erinnerung: die Treppe, die vom EG in die erste Etage führt ist ziemlich mitten drin. (Man erreicht sie über den langen Gang, der auf der Ostseite von Sü-den nach Norden hoch geht. Davon gehen zwei Seitenstränge ab. Am zweiten sind zwei Türen, die erste rote Türe benutzen und hier ist wieder ein Durchgang mit Treppe. Man hat hier auch Kisten, mit Goodies, lohnt sich also sowieso.)

Man erhält folgende Items: Very Ripe Berry, Ripe Berry, Magical Berry, Skill Book "Support Spell", Cooking Materials

Der Support Spell ist Healing, was man dringend brauchen kann, um eine weitere Person zu haben, die heilen kann. Wenn man alles erledigt hat, muß man wieder ins Erdgeschoß. Dann hoch in die Nordöstliche Ecke zum Lift und in die vierte Etage.

Hier ist ein Speichersphäro, den man benutzen sollte, dann raus auf Dach und eine Sequenz folgt sowie danach eine Serie von Kämpfen.

Boss Biwig:
26.000 HP, 13816 MP
Battle Trophies Opportunities: Defeat Biwig in 1 Minute, Defeat Biwig Taking No Damage

Biwig ist nicht zu heftig, hat seine beiden Mitstreiter dabei, was den Kampf allenfalls etwas verlängert, aber Probleme hatte ich eigentlich nicht.

Je nachdem, wie man sich bisher verhalten hat, gesellt sich nun eines der ehemaligen Charas wieder dazu.

Albel: Albels Story: Wenn man ihn dauerhaft rekrutieren will, sollte man ihn in Peterny aufsu-chen und ansprechen, sobald er das erste Mal dabei ist (nachdem man ihn aus dem Knast ge-holt hat in Kirlsa.) Er fragt Fayt, ob er ihn hassen würde und man läßt Fayt antworten: "Not really" und er bleibt später im Team.

Roger: Wenn man ihn dauerhaft dabei haben will, muß man nach Suferio gehen, wenn Albel das erste Mal in der Gruppe ist und in einem Haus ggü. den Shops ein Ereignis auslösen.

Nel: kommt nur dazu, wenn Albel und Roger Stories s. o. nicht durchgestartet sind. Außerdem kann man Peppita nicht dazunehmen.

Wie dem auch sei, nach einer Serie von Ereignissen landet man auf dem Föderationsschiff Aquaelie.

Auf der Aquaelie


Nach den Events auf der Brücke und im Konferenzraum sollte man alle Partymitglieder aufsuchen. Es gibt zwei Gänge, die jeweils entweder zu den Zimmern der männlichen Charas führen oder der weibl. Mit Maria zu reden ist jedenfalls wichtig. Wenn alles erledigt ist, auf dem "Herren"-Korridor das Zimmer mit dem Speicherpunkt aufsuchen, ausruhen wählen und damit den Fortschritt auslösen. Nachdem man geweckt wurde und wieder ein Ereignis ausgelöst ist, begebt ihr euch zum Transporter ganz im Süden (Long-Distance) um auf der Moonbase zu landen.
[/FONT]
Antworten
#13
[FON‌T="Comic Sans MS"]
Die Moonbase
Schema der Moonbase
~~~~~~~~~~~~~~~~~
Hierzu ist eine Skizze der Moonbase von mir hier verlinkst, so dass ihr euch einen Überblick verschaffen könnt, denn ich finde, das hier wichtige Sachen zu erledigen sind. Zum einen findet man hier in den Kisten Geld und zum anderen wichtige Items, die z. B. für die Item-Creation unverzichtbar sind.

Items in dieser Sektion: 32.000 Fol, Ripe Berries (3), Ablative Armor, Trading Card 1, Trading Card EX1, Blackberries, Life Saver, Sunrise Dictionary, Carbonite Armor, Synthesis Materials, Jewel of Alertness, Magical Berries, 19.000 Fol, 24.000 Fol, Perfect Berries, Aquaberries, Mind Saver

Zum anderen bin ich der Meinung, daß man hier aufleveln sollte. Wenn man Nel in der Gruppe hat, ist es etwas leichter, denn mit ihrem Wurf "Flying Gilloutine" (sorry keine Ahnung, wie man das schreibt) hat sie den anderen wirklich etwas voraus. Aber ich habe Nel nicht in der Gruppe, sondern Albel, außerdem wollte ich Peppita Rosetti vom Zirkus dabei haben. Ergo war es echt frustrierend, als ich später auf Styx war. Folglich kam ich zu dem Schluß, das man hier trainieren muß. Aber dazu weiter unten mehr.

Zunächst betritt man die Moonbase über den Teleporter gaanz im Osten. Man läuft also Rich-tung Westen und kommt so automatisch zum ganz östlichen Kreis, in dem das Shopping Cen-ter, das Waffengeschäft und das Theater sind. Außerdem hat man bei dem einzelnen Fahrstuhl die Möglichkeit, durch den Raum den es dort gibt zu einem Workshop auf Elicoor II zu gelan-gen oder zu einem Outfitter oder Waffenladen.

Jedenfalls, sobald man diese Plattform betritt läuft man sozusagen Peppita Rosetti in die Arme. Sie nimmt einen mit und man kann die Leute aus der Theatertruppe hier im Theater treffen. Ganz oben im Norden des Theaters, in einer dunklen Ecke steht ein weibl. Offizier der Födera-tion, der einen kostenlos heilt. Außerdem kann man hier speichern.

Nachdem man soweit alles gesehen hat, sollte man sich aufmachen, die anderen Plattformen aufzusuchen. Wie schon gesagt, wegen der Items. Es gibt insgesamt 7 Plattformen. 6 davon sind in einem Sechseck angeordnet und die 7. Plattform ist in der Mitte, hier ist auch das Labor des Vaters Dr. Leingood. Man hat also ein bischen Weg vor sich und macht dann auch sehr schnell Bekanntschaft mit einem der zukünftig häufigen Gegner, dem Proclaimer:



Boss:

Name: Proclaimer
Hp: 50.000
Mp: 50.000
Level: 70
Exp: 6.000
Fol: 4.900
Drop: Alchemy Materials (3%)

Schwäche: Wind
Halbiert: Erde, Wasser und Feuer

Man kann zwei Battle Trophies bekommen, wenn man tough ist. Defeat in 1 min. and Defeat without taking damage. Hier das Problem sind die Kreise am Boden, die der Proclaimer er-zeugt. Diese Kreise entziehen nicht nur HP sondern auch MP, was das viel größere Problem ist. Man muß diese Kreise unterbrechen. Entweder durch Stun Bombs, Fernangriffe oder heftiges Draufhauen. Wobei dieser Proclaimer noch relativ gut zu besiegen geht. Auf Styx und auch später, tauchen sie immer zu zweit auf. Viel Spaß, kann man da nur sagen. Ich meine bei Le-vel 50 und mit ca. 10.000 HP ist es ein Spaziergang, aber hat das jeder? Man kann hier gut einschätzen, ob man hier trainieren wird oder nicht. Der Kampf ist eine gute Meßlatte.

Jedenfalls geht es danach erst mal weiter Richtung Labor. Dort geht es den Fahrstuhl runter und eine lange Sequenz folgt. Nachdem man um einige Informationen reicher ist, kann man auf dem weiteren Weg zurück zur City noch Items einsammeln. Auf dem Platz vor dem Waffenladen folgt eine weitere Sequenz, in der man sich entscheiden muß, ob man Peppita mitnimmt oder nicht. Danach kann man entweder zur Aquaelie zurückgenen, oder wie gesagt trainieren.

Falls man trainiert, folgende Tipps, falls nicht den nächsten Abschnitt einfach überspringen.
Gute Trainigsmöglichkeiten hat man, wenn man von der City den Ausgang auf 11 h wählt (vor-ausgesetzt, man hat mit der Starttaste die Karte nach Norden ausgerichtet, aber das macht wahrscheinlich sowieso jeder). Dort ist ein Kampfroboter in der Mitte, bei dem man neben gu-ten Exp auch gut Geld machen kann. Die Neuzugänge levelt man hier innerhalb von 15 min von Level 1 auf Level 9, Voraussetzung ist natürlich, daß die auch zum Angreifen kommen. Sie brauchen Cancel Bonus, d. h. Angriff mit x kurz, abbrechen indem man x lang drückt, dann sofort O kurz und dann O lang drückt. Man kann damit die Angriffe bis zu 300 % steigern, soll-te man etwas üben, die Prozentzahl der Steigerung wird angezeigt, wenn der Cancel Bonus gelungen ist.

Wenn man hier gekämpft hat und der Heilung bedarf, geht man ins Theater und läßt sich von besagter Offiziersdame heilen, speichert ab und weiter geht’s. Sophia lernt bei Level 40 unge-fähr "Gravitation", was die Bewegung der Gegener stoppt, außerdem lernt sie Cure condition, womit sie Zustandsveränderungen heilt, Restauration heilt Kampfunfähigkeit, Faire Light heilt HP aller Partymember, Reflection halbiert den Schaden, den man vom Gegener einstecken muß (wichtig wg. Bonus Battles), etc, etc. Man sieht schon, daß die Attaken ab ca. Lv 40 erst wirk-lich brauchbar werden.

Ein weiterer Pluspunkt des Auflevelns ist das Geld, daß man in den Kämpfen bekommt. Damit sollte man durch Item Creation Steine verstärken, die man dann entsprechend in Waffen ein-baut. Die stärksten Waffen bekommt man auf Gemity und auf Styx von Kampfrobotern, wenn man wenigstens Bonus Battle Item + hat. Es sind Laser Waffen, die jeder Charakter tragen kann.

Item Creation ist auf der Moonbase möglich, indem man in den Fahrstuhl geht, der ganz nah am Teleporter ist. Dort ist ein Raum der Kraftfelder nutzt, durch die man auf Elicoor II landet. Man hat die Wahl zwischen den verschiedenen Shops und einem Workschop. Das kann man gut nutzen, um die Steine etc zu bearbeiten. Man kann durch Alchimie Attacke und Defensive in Steinen verstärkten und mit Syntesis diese Steine dann in Waffen einbauen. Kostet alles Geld, klar. Wie solls auch anders sein. Ich habe separat eine genauere Beschreibung über I-tem-Creation ins Netz gestellt. Hier soll auch noch Teil II folgen.

Wenn man sich langweilt, fertig ist mit aufleveln etc oder einfach nur neugierig darauf wie es weitergeht, begibt man sich wieder zum Teleporter, der gaaanz im Osten ist. Man sollte evtl. einen Speicherstand der Moonbase behalten, könnte nützlich sein. Man kann später auch von Gemity aus auf die Moonbase, aber dann heilt die Offiziersdame NICHT mehr.

[/FONT]
Antworten
#14
[FON‌T="Comic Sans MS"]
4-D Space mit Gemity und überhaupt: was ist Realität

Zurück auf der Aquaelie

Items: keine
Man bespricht Einzelheiten mit dem Captain, dann hat man etwas freie Zeit und sollte die Kommunikation mit allen anwesenden Personen nutzen. Dann geht es ans Ausruhen, wie ge-habt. Man wird geweckt, es gibt Probleme, aber man kommt via Teleporter im Süden des Schiffes nach Styx.

Styx

Items: keine, keine Schatzkisten
Feinde: Enforcer, Lv2 Robo Gunner (der hinterläßt Laser Weapon bei Bonus Battle, Mini Fly, Proclaimer

Man landet ganz im Süden neben dem Speichersphäro und einem Heilpad. Deshalb gut zum Training. Ziel hier ist es, ganz in den Norden zu gelangen, wobei man sich ganz westlich hält. Dort ist das entsprechende Tor nach 4D-Space. Ist man ganz im Norden angelangt, geht man auf das Tor zu und entsprechende Ereignisse werden ausgelöst.

Arkives

Items: Authentication Disk, 35,000 Fol, Jewel of Alertness, Physical Enhancer, Ripe Berries (2)

Zuerst kann man sich eine Szene anschauen, sobald man wieder handeln kann, kämpft man gegen die hiesigen Ordnungshüter. Sie sind sehr schwach, daher kommentiere ich das nicht weiter.

Wichtiger hier ist das Absuchen der einzelnen Wohnungen nach Schatzkisten, nicht nur wegen den 35000 Fol.

4D-Space ist in folgende Plattformen gegliedert:

Archives - Residential District, hier ist man bei Flad in der Wohnung.
Arkives Sattelite City, wo man einkaufen kann,
Archives - Spacetime Station, von dort aus kann man so was wie reisen.

Die einzelnen Plattformen sind simpel gegliedert.

In Arkives- Residential District, wo Flad wohnt, ist in der Mitte ein Gate nach Arkives Satelite City. Drum herum sind ziemlich symmetrisch die Wohnhäuser angeordnet, wo man die ganzen Items findet. Ganz im Süden gibt es ein Terminal Room, das aber nicht zu nutzen geht.

Benutzt man nun den Teleporter in der Mitte, gelangt man nach Arkives-Satelite City, das ist die Plattform, wo sich in der Mitte der riesen Monitor befindet, durch den die Party angekom-men ist. Hier gibt es im Norden einen Teleporter nach Residential District, sowie ein Waffen-shop, im Osten einen Teleporter nach Spacetime Station und darunter ein Item Shop. Benutzt man also den entsprechenden Teleporter, landet man

In Archives - Spacetime Station. Dies ist Kreisförmig, im Süden ist der Teleporter im Norden ein Hotel in dem man speichern kann. In der Mitte des Kreises ist ein Travel-Center, von dem man aus nach Gemity gelangt.

Wenn man den Teleporter nach Archives - Spacetime Station benutzt, wird eine Sequenz ein-geleitet, danach ist man frei, nach Gemity zu gehen. Dazu betritt man das Travel Center und los geht’s.

Gemity


Gemity ist wie ein Schlauch angelegt, der von Süden nach Norden geht. Dabei ist es in drei Abschnitte gegliedert.
1. Das Reisezentrum, wo man ankommt, ist direkt im Süden, hier ist auch der Speicher-punkt. Hinter dem Reisezentrum befinden sich drei Kisten mit Goodies.
2. Die Einkaufsstaße. Direkt vorn, wenn man vom Reisezentrum kommt sind links und rechts zwei Stände, wo man sich heilen lassen kann. (Das Mädel auf der linken Seite heilt HP und MP und hat Flügel). Geht man ein paar Schritte weiter, gelangt man an einen Platz mit Standblid bzw. Auskunftstafel. Hier findet man Links die Outfitter (Items) und Rechts den Waffenladen und den Bäcker. (Im Waffenladen kann man gute Sachen kaufen, aber wie gesagt, die Laser Weapon kann man auch erkämpfen auf Styx.)
3. Der dritte Teil ist der Entertainbereich, der kreisförmig angelegt ist. Im äußeren Ring kann man neben Bunny-Rennen, Runic Chess (einer Art Schachspiel) und der Arena wählen. An der Kuppel in der Mitte sind an der Westseite ein Teleporter und an der Ostseite ein Telepor-ter, der einen in die Kuppel bringt. Dort geht man zu der Dame am Terminal und sie beför-dert einen in einen Raum mit einem Terminal, von dem man aus zur Eternal Sphere reist.

DIE ARENA

Wers mag, kann sich also bei den Spielen vergnügen. In der Arena muß man immer 5 Runden hintereinander kämpfen. Das war einfach hart, als ich es das erste Mal mit etwas aufleveln versucht hab. Ich glaube unter 9000 HP steht man das nicht besonders gut durch. Außerdem verbraucht man während der Kämpfe unglaublich viele Heilitems, was die Sache doch enorm verteuert. Aber um zu sehen, wie stark man ist, eignet es sich wirklich gut.

Wer sofort weiter will, geht also in die Mitte und läßt sich von der Dame zum Teleporter beamen. (Ich beschreib nich alles haarklein, denn hier kann man wirkich nichts verpassen). So-bald man bei dem entsprechenden Terminal ist, wird eine Sequenz ausgelöst und Maria hackt sich mit Sophias Hilfe ein. Dazu muß man, sobald man Kontrolle über Fayt hat, mit allen Partymitgliedern reden und zuletzt mit Maria.

Letztendlich kann man von hier in folgende Regionen reisen:
Vanguard II, der Planet, auf dem Fayt zuerst war und Cliff getroffen hat, Elicoor II, Sol III, first Satelite (Luna, das ist die Moonbase) und Styx.

WICHTIG: Ab hier hat man wieder die Möglichkeit Blackberries und Blueberries zu kaufen, die wesentlich billiger sind als die Enhancer. Außerdem reichen diese für die schwächeren Charas völlig aus.

Zuerst sollte man nach Elicoor II reisen. Das löst eine weitere Sequenz aus. Außerdem kann man hier Charas anheuern, wenn man noch nicht alle beisammen hat:

Nel:
Nur wenn man Peppita und Albel nicht in der Gruppe hat, kann man in Aquios im Schloß Nel dazuholen. Dazu geht man in ihr Zimmer und im Dialog antwortet man: "We can't take it ea-sy". (Allerdings kann ich über den genauen Ablauf des Gespräches keine genauen Aussagen machen, da ich mich für Peppita entschieden hatte.)

Adray Lasbird
Außerdem hat man hier nochmals die Möglichkeit, Adray Lasbird zu bekommen (die erste Mög-lichkeit ist nach der Vereinigung von Dion und Amina), einen Kämpfer mit einer hohen Defen-sive, der viel über Sybology macht, ähnlich wie Sophia. Dazu geht man in den Thronsaal und spricht mit der Königin, beim Verlassen wird eine Sequenz ausgelöst, an deren Ende Adray mit von der Partie ist.

Roger Huxley
ist in Suferio und man kann ihn rekrutieren, wenn Peppita nicht in der Gruppe ist.

Albel Nox:

Wenn man ihn nicht in der Gruppe hat und ihn hier rekrutieren will, muß man gegen ihn kämpfen. Dazu geht man zu Walters Haus in Kirlsa und spricht mit ihm (mit Walter). Er schickt einen in die Urssa Lava Caves und dort findet man Albel, den man in drei Kämpfen besiegen muß, deren HP und MP varieren können. Da ich Albel bereits im Team habe, kann ich zu den Kämpfen keine weiteren Aussagen machen.

Wenn man hier alle Personen zusammen hat, die man haben möchte, hat man hier weiterhin die Möglichkeit, wieder alle Orte zu besuchen, um die Goodies einzusammeln, die man vorher nicht erreichen konnte. Mit dem Desintegraiton Hammer lassen sich alle Hindernisse beseiti-gen, so daß sich unerreichbare Kisten erreichen lassen. Dabei findet man die sog. Trading Cards und Trading Cards EX, von den ich nicht so genau weiß, was sie genau freischalten. Aber das sie etwas freischalten ist sicher. Also kann man sie einsammeln. Außerdem gibt es sog. Bunnys, wenn man eine Karte zu 100% erforscht, also vollständig hat. Diese Bunnys sorgen dafür, daß man bis zu 50 % höhere Beweglichkeit im Kampf hat, aber ich habe noch keine sog. Map Completition, so daß ich auch keine Bunnys habe und dazu hier nichts weiter sagen kann.

Falls man soweit alles erledigt hat, (mit Items eingedeckt ist etc.) geht es zurück nach Gemity via Pad. Das Pad steht in der Nähe von Kirlsa, genauer gesagt auf dem Weg von Kirsla Rich-tung Aire im Norden, noch in den Kirsla Woods.

Vanguard II

Zurück in Gemity hat man jede Möglichkeit weiter zu reisen. Es ist zu empfehlen, nach Van-guard II zu reisen, denn dann hat man die Möglichkeit noch mal das Geschwisterpaar zu se-hen, die einen dort gerettet haben. Da es ungefähr zehn mögliche Endings gibt, die weitestge-hend von solchen privaten Aktionen abhängen, könnte es doch interessant sein. Allerdings ha-be ich noch einen zweiten und vielleicht wichtigeren Grund: in der Schloßruine, in der man Cliff getroffen hat, kann man jetzt den Haupteingang sprengen und einige Kisten erreichen. Außer-dem kann man jetzt an der kaputten Brücke, auf der auf der anderen Seite eine unerreichbare Kiste steht, den Weg freisprengen und eben jene Kiste erreichen. Diese Kiste enthält BUNNY SHOES MIT 30% BEWEGUNG + FÜR DEN TRÄGER.

Das ist wirklich nützlich, denn Sophia und Maria sind zuweilen etwas langsam.

Styx und Gemity

Danach geht’s zurück nach Gemity. Da ich Adray neu in der Gruppe habe und auch sonst das Aufleveln noch nicht ganz fertig war, bin ich ab jetzt immer zwischen Styx und Gemity hin und her, hab mich immer zwischen durch auf Styx auf dem Pad geheilt oder in Gemity heilen lassen. Das Geld, das ich verdient habe, brauchte ich dann weiter für die Item-Creation. Wenn man erst einmal in Sphere 211 war, kommt man nicht hier her zurück. Also sollte man zumindest eine Datei von Gemity gespeichert lassen.

Wer weiter will, begibt sich also ins Reisezentrum um mit dem "Schaffner" zu reden und zu sagen, daß man zur Sphere will. Das lehnt er zunächst ab. Daraufhin redet man untereinander weiter um dann doch noch eine Genehmigung für Sphere 211 von dem Schaffner zu bekommen.
[/FONT]
Antworten
#15
[FON‌T="Comic Sans MS"]
Sphere 211


Items: Perfect Berries, Ripe Berries, Synthesis Materials, Wind Pixie, Physical Enhancer, Dre-mela's Tool Set, Uninstaller, Blueberries, Blackberries, Fruity Potion, Vendurous Potion, Resur-rection Elixir, AI Program, Mental Enhancer, Laser Weapon, Ceramic Gauntlet, Trading Card 2

Feinde: 4D Security Soldier, Incapacitator 4, Lv3 Robo Gunner, Security Soldier

Direkt beim Eintreffen wird eine Sequenz eingeleitet, der sofort zwei Kämpfe folgen:

Boss:

Name: Azazer
Hp: 99.000
Mp: 9000
Level: 54
Exp: 15.000
Fol: 78.000
Hinterläßt: Charm of Tranquility (100%)

Schwäche: Feuer
Halbiert: Erde und Wasser

***
Boss Strategie:

Azazer interessiert sich hauptsächlich für die MP. Die HP läßt er weitestgehend unberührt. Also ist es wichtig ausreichend Blackberries / Mental Enhancer zu haben. Ansonsten sind die Laser Waffen eine große Hilfe. Der Mann ist schnell, finde ich.

Man kann mal wieder zwei Battle Trophies bekommen: defeat in one minute and defeat without taking damage.

Wenn man ihn innerhalb von einer Minute besiegen will, hat man keine Zeit zum Heilen, son-dern muß draufhauen, ohne daß er groß zum Zuge kommt.

Ihn zu besiegen ohne Schaden zu nehmen geht nur, indem man einen Chara steuert, der per-manent mit Items die MP oben hält. Dieser Chara darf absolut nichts anderes machen.

Danach geht man zum Heilpad und speichert ab.
Ziel ist es, zur 5. Etage zu kommen. Da Azazer den Lift abgeschaltet hat, geht es nur per pe-des. Dabei kann man sich meistens an den Feinden vorbeimogeln, wenn man hier auf Kämpfen keine Lust hat, und so die Kisten ausplündern, die man in der 2. - 4. Etage findet. (Die erste Etage, wo der Kampf gegen Azazer stattgefunden hat, enthält keine Kisten).

Wenn man in der 5. Etage angekommen ist, sollte man zuerst speichern. Dann geht man wei-ter Richtung Süden und es werden einige Sequenzen ausgelöst. Letztenlich lernt man die Pro-grammierer von der Eternal Sphere kennen und erhält den Uninstaller.

Wichtig: Hier im Labor unbedingt mit Shar sprechen (im Westen). Sie erzählt einem, daß ihre Schwester ein paar Sachen für die Gruppe vorbereitet hat. Daraufhin zu einem Mädchen ge-hen, daß im Nordosten an einem Terminal sitzt und man erhält: Blueberries, Blackberries, Frui-ty Potion, Vendurous Potion, Resurrection Elixir, and AI Program. Dann sollte man sie nochmals ansprechen, damit sie einen Itemshop eröffnet.

Dann eine Person im Süden aufsuchen, die einen kostenlos heilt. Danach speichern und Rich-tung Westen zum Ausgang gehen, um eine weitere Sequenz einzuleiten, der ein Kampf folgt:

Boss:
Name: Belzeber Schwäche: Earth
Hp: 62.000 Halbiert: Wind, Feuer
Mp: 30.000
Level: 59
Exp: 9000
Fol: 17.500
Drop: N/A

Name: Berial Schwäche: Wind
Hp: 70,000 Halbiert: Erde und Wasser
Mp: 5000
Level: 59
Exp: 9000
Fol: 17.500
Hinterläßt: Scholar's Bracelet (100%)

***
Boss Strategie:

Meine Erfahrungen sind, zuerst Belzeber zu bekämpfen, denn der packt eine Riesige Pistole aus, deren Schüsse mächtig Schaden anrichten.

Berial ist der Blondie mit der Peitsche, mit ihm wird man ganz gut fertig. Ansonsten helfen die Taktiken, die man bis hier mit allen Bosskämpfen hatte. Ich glaube, hier hat jede so seine Vor-lieben.
***

Defeat Berial & Belzeber within 1 minute:

Das Problem ist es eigentlich, nicht zu sehr verletzt zu werden. Wenn man Cancel Bonus an-wendet, soll es zu schaffen sein (mir ist es nicht gelungen, aber ich hatte auch nicht den Ehr-geiz, vielleicht beim 2. Mal spielen?)
***

Defeat Berial & Belzeber without taking damage:

Dazu benötigt man definitiv Perfect Berries und einen Chara, der Symbology anwendet (Sophia / Adray), damit die Bewegung von Belzeber gestoppt wird und er seine Riesen-Kanone nicht anwenden kann. Falls doch, sofort mit Perfect Berries heilen.
***

Nach dem Kampf die Szene ansehen und dann zurück zu den Programmierern gehen wg. Hei-lung und Speicherung (hier ist jetzt ein Speichersphäro). Dann sollte man die Etage nach Schatzkisten absuchen, es gibt eine Laser Waffe, Mental Enhancer und in einem Raum gleich 4 Kisten mit Ceramic Gauntlet, Ripe Berries, Synthesis Materials and Trading Card 2.

Ziel ist es, hier einen Raum zu finden, indem sich ein Control Panel befindet. Man aktiviert es und kann ab jetzt die kleineren Transporter benutzen. Dabei kann man sich die Stockwerke aussuchen. Man kann alle Stockwerke zwischen dem ersten und 101 Stockwerk erreichen und den obersten Stock Nr. 211. Man kommt später nochmals hier her und kann dann den Rest erforschen. Da die Auflistung insgesamt 16 Seiten umfaßt, habe ich sie in einer gesonderten Datei untergebracht.

Es lohnt sich aber, die Etagen abzuklappern, da hier neben den Trading Cards auch Synthesis Material zu holen ist und das nicht zu knapp. Wenn man Item-Creation betreibt und so seine Waffen aufbessern will, braucht davon Unmengen.

Je nachdem, welche Entscheidung man fällt, plündert man also die Kisten oder fährt direkt in die 211. Etage, wo man speichern kann und auf einem Heilpad auch heilen. Dann geht man nach Norden und es folgt eine Sequenz.

Danach landet man wieder auf Styx.[/FONT]
Antworten
#16
[FON‌T="Comic Sans MS"]
Styx

Feinde: Convictor, Incapacitator 4, Lv3 Robo Gunner, Phantom Striker, Yuan-ti
Items: Keine

Zuerst ist eine Sequenz zu sehen. Man wird hier gefragt, ob man die Kampfgruppe ändern will. Meine Empfehlung: man braucht einen guten Heiler, denn es folgen jetzt DREI Kämpfe hinter-einander. Hat man entschieden, wird man in diese Kämpfe verwickelt.

Boss:

Name: Proclaimer Schwäche: Erde
Hp: 65.000 Halbiert: Wasser und Wind
Mp: 4000 Immunität: Feuer
Level: 54
Exp: 12.000
Fol: 23.400
Drop: N/A

***
Boss Strategies:

Dieser Proclaimer ist nicht anders als die anderen auch, will heißen auf MP und Bewegung ach-ten. Das Problem ist Boss Nr. 2, den man nach einer kleinen Sequenz bekämpfen muß, ohne Zeit zum Heilen. Also Gesundheit in Ordnung halten.
***

Nach Sieg folgt kleine Sequenz und dann Boss 2

Boss:

Name: Enforcer Schwäche: Wind
Hp: 82.000 Halbiert Erde und Feuer
Mp: 35.000 Immunität: Wasser
Level: 54
Exp: 15.000
Fol: 24
Hinterläßt: Jewel of Refuge (4%), Crafting Materials (3%)

***
Boss Strategies:

Problem ist, daß er einen Chara Konfus schlagen kann. Aber er selbst ist langsam. Sollte also kein Problem sein.
***

Eine weitere Sequenz folgt diesem Sieg und ein weiterer Boss:

Boss:

Name: Convictor Schwäche: Erde
Hp: 120.000 Halbiert: Wind
Mp: 10.000 Immunität: Wasser und Feuer
Level: 64
Exp: 24.000
Fol: 46.300
Hinterläßt: Jewel of Refuge (4%)

***
Boss Strategies:

Der Kampf kann hart werden, nicht nur, weil es der dritte in Folge ist, sondern auch, weil der Boss einen Wirbelwind Angriff hat, der einem sehr schaden kann, denn er zieht sowohl HP als auch MP ab. Es ist wirklich schwer ständig beides zu Heilen. Daher meine Empfehlung für den Heiler. Man benutzt Items zur Heilung der MP. Während der Zugriff auf die Items dann blo-ckiert ist und ein Chara Heilen kann, benutzt man Symbology, danach eben wieder Items, falls nötig.
***

Defeat Convictor within 1 minute:

Hier ist man allen Attacken ausgesetzt und hat absolut keine Zeit zum Heilen. Man muß ein-fach seine Stärksten Attacken auspacken und ihn besiegt haben, bevor er einen besiegt.
***

Defeat Convictor without taking damage:

Das ist etwas leichter, denn man kann defensiv kämpfen. Der Heiler der Gruppe bleibt auf Dis-tanz und hat ein Auge auf die Statuswerte der beiden Kämpfer. Der Kampf kann länger dauern als gewohnt, aber wenn man genügend Mental Enhancer hat, ist es ohne Probleme zu schaffen.
***

Nach dem Kampf heilen und speichern, dann das Gebiet Richtung Süden verlassen. Es folgt ein Erdbeben, so daß man die Karte nicht mehr so unbedingt vollständig hat und man den Weg neu suchen muß. Dann erreicht man das Shuttle. Eine Sequenz folgt und man landet wieder auf dem Flagship Diplo.

[SIZE="3"]
Flagschiff Diplo
[/SIZE]
Nach einer Szene ist es wichtig, mit allen zu reden, dann zu speichern und zum Schluß mit Mirage zu reden, die sich der Gruppe nun anschließt. (Wenn man will, kann man auf der Kran-kenstation geheilt werden und speichern.) Danach geht’s ab zum Transporter im Süden und dann nach, na wo schon Elicoor II.
[/FONT]
Antworten
#17
[FON‌T="Comic Sans MS"]
Zurück auf Elicoor II


Das Pad zum Flagship Diplo ist auf den Irisa Fields, vor Aquios in der Nähe der Brücke, die zum Suferio Underwater Garden führt. UND der Weg nach Gemity ist immer noch offen, das ist wegen Mental und Physical Enhancer gut zu wissen. Außerdem kann man in Gemity aufleveln und weitere Battle Trophies im Battlesimmulater (Arena) holen. Hierzu sei aber noch kurz erwähnt, daß man für den Owner nur ungefähr Level 77 - 80 braucht und er ist locker zu knacken. Aber dazu später unten mehr. Jetzt wie gesagt geht es erst mal darum, den Orb zu holen.

Auch hier auf Elicoor II hat sich die Situation verändert. Die stärkeren Feinde, mit denen man auf Styx bereits auf Tuchfühlung gehen konnte, tummeln sich hier ebenso.

Ziel ist es, den Sacred Orb aus dem Shrine of Kaddan zu holen. Da dieser Orb eine nahezu religiöse Bedeutung hat, kann man nicht einfach nach Kaddan gehen, und sich bedienen, denke ich. Ich habe es gar nicht erst versucht, weil ich so neugierig darauf war, Nel und die Königin zu sehen, um mit ihnen zu sprechen. Ich wollte einfach wissen, wie sie reagieren.

Zu Nel kann ich nur sagen, da kommt kein großer Dialog. Sie begrüßt einen, das war's. Das liegt natürlich daran, daß ich sie nicht in der Gruppe habe sondern Peppitta und die anderen. Was solls.

Im Thronsaal bei der Königen sieht die Sache schon anders aus. Hier folgt eine Sequenz und man erhält die Zustimmung, den Orb zu holen, ohne daß man erklären muß, was 4 D Space ist und so. Für die Königin erscheint es nur logisch, daß diese besonderen Monster, die sich da neuerdings in ihrem Königreich tummeln, nicht nur besonders stark sind, sondern auch besonders schwer zu besiegen. Insofern sieht sie es ebenfalls als einzige Chance an, sie mit Hilfe des Orbs zu schlagen. Lassalle ist natürlich immer anderer Meinung. Man kann die Königin nochmals ansprechen, nachdem die Sequenz beendet ist, und sie erzählt, daß die neuen Monster eigentlich nicht von sich aus angreifen. Allerdings strahlen sie absolut böse Energie aus, die alles um sie verändert. Tiere seien bereits mutiert. Da die Menschen keinen Weg sehen, diese Monster zu besiegen, hätten sie versucht, mit ihnen in Harmonie zu leben, was aber zu der Befürchtung Anlaß gibt, daß sich die Humanoiden irgendwann auch verändern, böse werden vielleicht oder gar zu Monstern mutieren. Angesichts dieser Aussichten vertraut sie auf Fayt und die Gruppe. Übrigens: wenn alles gesagt ist und man nur so zur Königin geht und sie anspricht heilt sie die Charas.

Shrine of Kaddan

Nachdem hier alles erkundet ist, kann man direktamente zum Shrine of Kaddan aufbrechen - oder, was ich absolut empfehlen kann, sich vorbereiten, die Waffen aufbessern und wer es braucht aufleveln. Der Weg zum Sacred Orb ist sehr lang. Zum Waffen aufbessern folgender Hinweis: Ich habe während ich so durch die Wege und Städte streifte immer mit allen, die ich traf gesprochen. Dabei war auch so ein kleines Männchen, Retail Rabbit Youth heißt es, das ich hier in Peterny wiedertreffe und das jetzt einen Shop eröffnet hat, mit den besten Waffen bis dato. (Ich weiß mittlerweile auch, daß über ihn ein Sidequest existiert). Er ist in der Nähe vom Workshop in Peterny und hat eine dunkel-pinkfarbene Mütze auf. Er hat folgendes Angebot:

****************
* Rapid Rabbit Shop *
****************

Mythril Sword 47.500 Fol
Ice Falchion 61.500 Fol
Gravity Laser 35.500 Fol
Saint's Halberd 35.500 Fol
Biter 48.800 Fol
Crest Gauntlet 37.500 Fol
Lunatic Shoes 36.000 Fol
Adept's Staff. 29.500 Fol
Battle Armor 49.500 Fol
Battle Chain Mail. 38.000 Fol
Wizard's Robe 19.000 Fol
Clone Generator 350 Fol
Fresh Sage 310 Fol

Meine Empfehlung ist, sich einzudecken.

Ein wichtiger weiterer Hinweis: Man kann sogenannte Tomes kaufen und via Item-Creation und writing schreiben. Diese Tomes sind Bücher, aus denen man Eigenschaften lernt. Hier sollte man spätestens, wenn man es nicht schon vorher gemacht hat, folgende Bücher kaufen:
1. Tattered Tome: learn Convert Damage als Tactical Skill
2. Deteriorating Tome: hierbei lernt der entsprechende Chara Cure Condition als Tactical Skill.

D. h. man kauft wenn es geht für jeden Chara, mit dem man kämpft ein Buch, geht dann direkt nach dem Kauf in das Menue Items dann New Items und wählt ein Buch aus, daraufhin kann man auswählen, wem man das Buch gibt. Danach geht man in das Menue Skill Setup des Charas, der das Buch hat, wählt dann "Tactical" und aktiviert dort die Eigenschaft. D. h. man kann hier alles auf einmal aktivieren, was man sich überlegen sollte. Denn die Eigenschaft Cure Condition braucht man dringend, und Convert Damage ist in der Lage MP-Schaden in HP-Schaden umzuwandeln oder umgekehrt, das muß man aussuchen. Allerdings kann ich nur dazu raten, sich diese Eigenschaften zu kaufen, denn ab jetzt haut der MP - Entzug so richtig rein und Petrification und Stun wird von den meisten Gegnern eingesetzt. Mit der Eigenschaft Cure Condition wird die Häufigkeit sehr reduziert, die ein Chara versteinert oder vereist oder vergiftet oder verwirrt ist, was in den nun folgenden Kämpfen lebensrettend ist. (Außerdem kann man via "Writing" über Item-Creation selbst diverse Bücher schreiben.)

Nach etwas aufleveln geht es also wieder ins Schloß und dann zur Sealed Cavern. Hier gibt es wie überall jetzt starke Monster, die in den Gängen und Hallen lauern. Dazu kann ich nur sagen: sind sie zu stark, bin ich zu schwach. Man kann sich an den meisten aber auch vorbeimogeln. Im Vorraum zum Eingang in den Shrine of Kaddan ist allerdings wieder ein Boss.

Lesser Eye
Hp: 230,000 Schwächen: keine
Mp: 56,000 Immunität: keine
Level: 65
Exp: 30,000
Fol: 84,500
Hinterläßt: Synthesis Materials (100%)

Strategie:
Im englischen Walkthrough von Alex ist zu lesen, daß diese Eye Monster so schwer zu bekämpfen seien, weil sie die eine Hälfte des Kampfes unerreichbar sind und die andere Hälfte des Kampfes ist man selbst mit Statusveränderungen blockiert. Ich hab mich darüber gewundert, weil ich zumindest das letzte Problem nicht hatte, wo ich doch sonst in wirklich jede Falle tappe. Meine Nachforschungen ergaben, daß Cure Condition hier doch wahre Wunder vollbracht hat. Deshalb auch meine obige Empfehlung mit den Tomes.

Ansonsten: KEINE MAGIE (Symbologie) anwenden, denn Magie heilt den Boss. Stattdessen. draufhauen und wenn man Nel nicht hat, sollte man zumindest mit Maria kämpfen, denn sie hat die Schußwaffen. Das Monster macht eigentlich eine ganze Weile gar nichts, dann schießt es mit so einer Art Laser, das wäre ja auch noch zu verkraften, aber nach einer Weile schwebt er ab nach oben und erzeugt dann auf der Erde einen roten magischen Kreis. Wer da reingerät verliert alle MP bis auf einen. Ich habe es aufgegeben die MP zu heilen und sie bei 1 gelassen. Es ist wirklich einfacher, den MP-Verlust bis zur Kampfunfähigkeit zuzulassen und dann mit Fresh Sage zu heilen (falls es notwendig wird), als alle Blackberries oder was man sonst noch so hat zum MP Heilen zu verballern.

Ich habe Fayt als Heiler benutzt. Er ist auf Distanz geblieben und hat geheilt, wenn nötig. Wenn die Charas o. k. waren, habe ich Fayt Dimension Door benutzen lassen. Damit ist er sofort beim Boss und holt ihn runter, falls der grad mal wieder oben schwebt. Dann hab ich genau auf die Bossbewegung geachtet und bin wieder abgedüst, sobald sich die Kreise andeuteten. So war Fayt auch der einzige, der seine MP in Ordnung hatte. Ich bin sicher, das meine Methode nicht die eleganteste ist, aber im Augenblick bin ich froh, wenn ich das alles überstehe, ohne kampfunfähig zu werden, trotz Level 70 oder so.

Soweit ich weiß, gibt es hier keine Trophäen.

Hat man den Boss besiegt, empfiehlt es sich, zurück zu gehen und sich mit Items neu einzudecken, denn der Weg im Shrine of Kaddan ist lang und dann gibt es Stellen, an denen einige härtere Kämpfe hintereinander folgen. Man sollte also vorbereitet sein. Wenn man also so weit ist, geht man in den ...
[/FONT]
Antworten
#18
[FON‌T="Comic Sans MS"]
Shrine of Kaddan


Da man schon mal hier gewesen ist, kommt man vielleicht ganz gut zurecht mit der Karte, ansonsten gibt es keine neuen Items. Man bleibt auf dem Hauptweg. Als Orientierung: Direkt nach dem Betreten nur gerade aus laufen, dann folgt man dem Weg genau nach Osten bis man zum Speicherpunkt kommt. Unbedingt speichern, denn hier sind gleich im nächsten Raum ZWEI Wächter.

Name: Dark Armor (2) Schwächen: keine speziellen
Hp: 67.000 Halbiert: -
Mp: 6.000 Immunität: Feuer
Level: 59
Exp: 10.000
Fol: 39.000
Hinterläßt: -

***
Boss Strategien:
Unbedingt in acht nehmen vor den HP-Schäden (die MPs werden hier in Ruhe gelassen). Die Kerls hauen so richtig drauf. Is ja nich persönlich gemeint, nur so rein physisch, mann o mann, da ist mir doch der Schweiß ausgebrochen. Ansonsten empfiehlt es sich, daß sich alle Charas auf einen Wächter zugleich stürzen, wobei im Getümmel schwierig sein kann zu unterscheiden, welchen von beiden man nun schon angeknabbert hat und welchen nicht. Na ja. Ansonsten die bewährten Taktiken anwenden wie, keine Symbolik, Side Kick kommt hier gut an und ein Chara flieht ab und zu ins Abseits und bringt die Gesundheit aller in Ordnung. Es gibt hier keine großen Geheimnisse zu lüften.
***

Defeat Dark Armor within 1 minute:
Ich weiß nicht so recht, das krieg ich nicht hin. Es ist so, daß man hier unbedingt mit Cancel Bonus arbeiten muß um 300% plus für die Attacken zu kriegen. Das könnte mit Side Kick dann zu schaffen sein, aber ich bin zwischendurch viel zu sehr mit weglaufen, heilen und wieder draufhauen beschäftigt, daß ich keine Zeit hab für so elegante Sachen wie Cancel Bonus oder Battle Gauge. Also der ders kann kriegt jedenfalls mit Cancel Bonus die Trophäe.
***

Defeat Dark Armor without taking damage:
Eigentlich ist das gaaanz einfach, da man nur die HPs oben halten muß. D. h. ein Chara ist im Abseits und heilt drauflos. Wie gesagt, ganz einfach.
***


So, wie geht’s also weiter. Erst mal gar nicht. Erst mal geht es zum Speichern zurück, ist meine Empfehlung.
Darauf achten, daß auf der Karte ganz im Osten ein schräger Weg erscheint. Den muß man benutzen. Weiter oben, so ziemlich am Ende von diesem schrägen Weg ist eine Treppe, die einen weiter bringt. Ich hab wieder mal gemalt - also schaut euch die Karten an, denn das ist effizienter. Auf dem Weg begegnen Euch noch folgende Bosse:


Boss:

Name: Crystal Statue Schwächen: keine Speziellen
Hp: 168.000 Halbiert: Nichts
Mp: 10.000 Immunität: gegen ALLE Elemtentangriffe
Level: 69
Exp: 15.000
Fol: 33
Hinterläßt: Compounding Elixirs (3%)

***
Boss Strategie:

Das ist im Prinzip die stärkere Version von den vorherigen Crystel Statues. Problematisch könnten hier seine multiplen Angriffe sein, d. h. er greift schnell mehrmals hintereinander an.
Wenn man die Dark Armors besiegt hat, schafft man es hier aber auch. Meine Taktik war, ihn in die ECKE zu drängen, daß er nicht so viel herumhopsen kann. Wenn man das schafft wird es wesentlich leichter.
***

Defeat Crystal Statue within 1 minute:

Also das geht wirklich nur, wenn man ihn in der Ecke eingezwängt hat. Hinzu kommt, daß manchmal wirklich nur ein Treffer Schaden anrichtet, selbst, wenn man einen Angriff benutzt, der von hause aus viele Treffer hätte. Also unbedingt in die Ecke mit ihm. Ansonsten wie immer den eleganten Weg über Cancel Bonus wählen.
***

Defeat Crystal Statue without taking damage:

Das funktioniert so wie mit dem Dark Armor: einer steht Abseits und heilt. Verbraucht aber unglaublich viele Items.
***

Wie immer meine Empfehlung: nach dem Kampf speichern, evtl. zurücklaufen um Items wieder aufzufüllen. Denn bald kommt der nächst Boss, der einem schon bekannt vorkommt:

Boss:

Name: Dark Eye
Hp: 330.000
Mp: 56.000
Level: 70
Exp: 50.000
Fol: 110.000
Hinterläßt: -
***

Boss Strategies:

Hier kann man nur wiederholen, was schon zu Lesser Eye gesagt wurde, nur ist dieser Boss stärker (klar, was sonst). Ich hatte, wie zuvor bei Lesser Eye, auch den Eindruck, daß Elementangriffe den Boss heilen. Also Vorsicht und schauen, wie die Reaktionen auf die Angriffe sind. Ich hatte Fayt mit einem Schwert ausgerüstet, in dem via Item-Creation ein Elementangriff eingebaut war und kenne daher die Wirkung. Hab natürlich sofort ein anderes Schwert genommen (hatte genügend Laser Weapons ohne irgendwas speziell eingebautes von meinen Kämpfen auf Styx.)
***

Defeat Dark Eye within 1 minute:

Hier gilt das gleiche wie bei Lesser Eye: man muß auf Statusveränderungen unbedingt achten, denn trotz Cure condition könnte man welche einfangen. Ansonsten sollte Maria natürlich mit von der Partie sein, denn sie hat die Schußwaffe und erreicht den Boss, wenn er oben schwebt. Die anderen Partymitglieder sollten unbedingt in dieser "Zwangspause" zwei Dinge erledigen: erstens den Furybalken wieder auf 100% bringen und zweitens mit Cancel Bonus auf 300% kommen, EGAL, ob man den Boss derweil trifft oder nicht. Die Idee ist, daß man den 300%-Schlag dann einsetzt, wenn der Boss wieder runter kommt, also ist timing gefragt.
***

Defeat Dark Eye without taking damage:

Hier wie schon erwähnt: MP nicht heilen, einfach bei 1 lassen aber dafür unbedingt alles andere in Ordnung halten. Nur der Chara, den man steuert muß alles in Ordung haben. Kann ein bischen länger dauern.
***

Wenn man hier fertig ist, evtl. speichern. Jetzt erinnere ich nochmal daran, daß man hier ziemlich am Schluß von Bereich 3, wenn man also zum Bereich 4 übergeht, die Möglichkeit besteht, Einzelkämpfe zu bestehen. Dazu stellt man sich vor die Statue und liest den Text. Danach wird man aufgefordert, die Charas auszuwählen, die den Einzelkampf bestehen sollen. Das hat den Vorteil, daß man ein gutes Accessoire bekommt, das Immunität vor Petryfication verleiht und man kann direkt durch die Räume den Weg fortsetzen und muß nicht durch die Mauerduchbrüche (ganz zu schweigen von der Map-Completition). Am Besten man schaut auf der Karte nach, die im Netz ist.

AUSSERDEM: Jetzt im letzten Bereich VOR dem ORB-Raum sollte man sich zuerst die Mühe machen, ganz im Osten, d. h. auf ca. 2 h den Raum mit dem roten Orb aufzusuchen und dessen Drehbewegung anzuhalten (falls er sich dreht), dann dann bleiben in den Labyrinthen vor dem Sacred Orb die Kisten stehen und man kann ungehindert durch und die Schatztruhen plündern, falls man es nicht schon gemacht hat (eine enthält 54.000 Fol). Ansonsten ab durch die Mitte zum Orb - Sequenz anschauen, dann den ganzen Weg zurück ins Schloß in den Audienzsaal. (Evtl. von der Königin am Ende der Unterhaltung heilen lassen).

Jetz wieda dat übliche: aufleveln, Waffen evtl weiter aufbessern na ja, ihr wißt schon. Falls das mit dem Aufleveln hier nichts mehr bringt (man auf Gemity (noch) keine Lust hat), ab nach Suferio und durch die Höhle. Denn es gibt einen NEUEN Gegner:
[/FONT]
Antworten
#19
[FON‌T="Comic Sans MS"]
Wüste Sandhill

Tipp: Schaut auf die Welt-Karte, falls ihr Orientierung benötigt. Eine findet ihr hier verlinkt im Inhaltsverzeichnis, die zweite habt ihr im Infention-Info Menü des Spiels.

Boss: Chimera
Hp: 200.000 Halbiert: Feuer und Wind
Mp: 28.000 Immunität: keine
Level: 75
Exp: 17,000
Fol: 5000
Hinterläßt: War God's Symbol (100%), Cooking Ingredients (3%)

***
Boss Strategie:

Man muß sich vor zwei Dingen in Acht nehmen: Erstens seinen Feueratem und zweitens seinem Schwanz, der einen paralysieren kann. Trotzdem von hinten angegriffen, kann man ihm am schnellsten Schaden zufügen. Am besten, Cliff kickt ihn in den Himmel. Es ist nicht zu hart, finde ich.
***

Defeat Chimera in one minute:
Also man lernt doch dauernd hier. Das Kampfsystem ist echt kompliziert. Aber eines sollte man wissen: Battle Skills auf der O Taste brechen den Schild des Gegners. Also sollte man die X Taste nicht so oft benutzen, sondern die O Taste. Außerdem hat man den Eindruck, daß die Chimäre die ganze Zeit eine volle Fury-Leiste hat, also aufgepaßt auf die eigene Furyleiste.

Defeat him without taking damage:
Das bedeutet, Ausrüstung anlegen, die Stun verhindert und zugleich Items einbauen oder Accessoires anlegen, die entweder Feuerangriffe halbieren oder ganz annulliert. Ansonsten Heilitems ohne Ende.

***

Diese Chimäre ist nicht nur ein Boss, sondern bleibt in der Wüse vorhanden und man kann ihn sozusagen als Sparringspartner fürs Training benutzen, wenn man starke Gegner braucht. Ansonsten geht es weiter in die


Ancient Ruins of Mosel


Hier gibt es im Allgemeinen nicht so viel neues. Man begibt sich Richtung "Konferenzraum", dem Raum mit dem runden Tisch in der Mitte, speichert aber vorher unbedingt ab. Sobald man im Konferezraum ist, folgt eine Sequenz und ein Bosskampf.

Name: Stone Golem
Hp: 300.000
Mp: 20.000
Level: 85
Exp: 60,000
Fol: 71.000
Immunität: gegen alle Elemente
Hinterläßt: Synthesis Materials (100%)

Strategie:
Auch hier gilt: KEINE SYMBOLOGY benutzen, denn die könnte heilen.
Das ist mal ein hübscher Boss (find ich). Der Golem sieht gut aus. Man hat zuerst den Eindruck, der schlägt nicht zurück, aber wenn er sich dann irgendwann fallen läßt, sind die Charas in seiner Nähe sofort kampfunfähig. Meine Strategie war, eine Person immer aus der Distanz kämpfen zu lassen und das ist bei mir eigentlich nur Maria mit ihren Schußwaffen. Ihr HP und MP müssen immer o. k. sein. Sobald die beiden Nah-Kämpfer kampfunfähig sind sollte man folgendermaßen vorgehen: Maria wiederbelebt einen Chara und man wechselt SOFORT mit L1 auf den wiederbelebten Chara (der immer noch in der Nähe des Golems ist) und bringt ihn vom Steingolem weg. Denn der Steingolem läßt sich sofort wieder fallen und der wiederbelebte Chara wäre somit sofort wieder kampfunfähig (was das wiederbeleben sinnlos macht). Also weg mit dem wiederbelebten Chara, der dann immer in Bewegung bleibt, den anderen Chara wiederbelebt und heilt. Klingt umständlich, ist aber schneller erledigt als man denkt.

Defeat Stone Golem within 1 minute:

Hab ich noch nicht geschafft, kann ich also nur übersetzen: wenn man in seinen Combos unterbrochen ist, Attacken einsetzen, die den Schild des Golems zerbrechen
***

Defeat Stone Golem without taking damage:

Hier gilt das gleiche wie bei der Crystal Statue, d. h. nur Hp Verletzungen der anderen heilen die Hp und Mp des Charas, den man steuert.
***


Im linken Bereich des Konferenzraumes kann man sich nun hinunter begeben zu einem Sidequest mit guten Items:
[/FONT]
Antworten
#20
[FON‌T="Comic Sans MS"]
The mosel Ruins depth


DIES IST WIE GESAGT EIN SIDEQUEST UND MAN MUSS ES NICHT MACHEN, ABER ICH PERSÖNLICH FINDE, MAN HAT ZWEI GRÜNDE, ES ZU ERFORSCHEN. ERSTENS WEGEN DER ITEMS UND ZWEITENS WEGEN AUFLEVELN, DENN IN GEMITY IST AUFLEVELN EIN BISCHEN ÖDE WEGEN DER IMMER GLEICHEN ÖRTLICHKEIT. DIESES DUNGEON IST TOLL GESTALTET und MAN KANN EIN PAAR GEHEIMNISSE LÜFTEN. Also, wie kommt man hin?

Die Falltür kann man am Ende von CD 1 auch mit dem Destruction Ring öffnen, aber die Gegner sind wirklich stark für die Charas, wenn man am Ende von CD I runter geht. Die Items hingegen sehr brauchbar, als da wären: Cooking Materials, 160.000 Fol, Ripe Berry, Blacksmith Materials x2, Star Talisman, Synthesis Materials x4, Trapping Card EX 6, Magical Berry, Very Ripe Berry, Counter Aura Book 6, Star Guard, Skill Book "Support Spell", Trapping Card 4

Sinn der Übung ist es, die guten Items zu bekommen. Zuerst läuft man über einen Weg ÜBER Wasser. Damit kommt man aber nicht sehr weit.

1. Geheimnis
Man muß ganz im Osten einen Hauler auf einem schrägen Mauerabschnitt finden (ist ziemlich dunkel). Sobald man ihn gefunden hat, wird man gefragt, ob man ihn reiten will und so tummelt man sich mit dem Hauler im Wasser und kommt zu DREI weiteren Durchgängen, die allesamt in einen zweiten Raum führen. Voilà - noch mehr Schätze. Die erreicht man dann dadurch, daß man sich wieder entsprechend eine schräge Rampe sucht, an der der Hauler parken und Fayt absteigen kann.

2. Geheimnis
Das reicht allerdings nicht aus. Man muß durch einen (ich glaube es war der mittlere) Durchgang mit dem Hauler zurück schwimmen in den ersten Raum und dort ein Monster besiegen, damit dann das Wasser abläuft. (Hier auf die Karte achten. Wenn man zuerst alles abgeschwommen ist, was einfach zu erreichen ist, dann findet man den Boss da, wo es knifflich is. Wie imma)

Dazu muß man den Hauler wieder an einer Schräge "parken" und nach oben laufen. Es ist eine Stelle, die nur so mit dem Hauler zugänglich ist und dann trifft man in einer dunklen Ecke auf folgenden Boss:

Amoeba Giant (oder so ähnlich)
Schwäche: Wind

Ich weiß keine Parameter, der war bei mir zu schnell platt. Allerdings, ist er erst mal verschwunden, fließt das Wasser ab und man kann herumlaufen. Da wäre z. B. der Felsen im 2. Raum, der durch nichts zu erreichen war (so auf 5 h oder 5:30 h). Den kann man erklimmen, indem man sich direkt vor die glatte Wand stellt, an der jetzt so etwas wie eine Leiter sichtbar ist und Fayt klettert dort hoch und man kann die Goodies holen. Oben befindet sich der Ring of Vigor, d. h. genauer gesagt sind es Drei. Es ist ein Accessoire, daß die Max Hp um 10 % steigert.

3. Geheimnis
Man geht zu Fuß in den ersten Raum und zwar ungefähr zu der Stelle, wo oberhalb die Treppe ist, die nach draußen in den Konferenzraum führt / ist auf der Karte gut zu sehen. Dort unten kommt man allerdings nicht weiter, weil Säulen den Weg versperren. Man kann allerdings schon jetzt etwas am Boden glitzern sehen. Also braucht man den Desintegration Ring und räumt die Säule weg. Wenn man auf die Stelle tritt, an der es glitzert öffnet sich ein weiterer Gang, allerdings erscheint auch wieder ein Monster.

Boss: Aurora Ganash
285.000 HP
212.025 MP
Battle Trophies Opportunities: Defeat Aurora Ganash in 1 Minute, Defeat
Aurora Ganash Taking No Damage

Die schnellste Art ihn zu besiegen sind Long Distance run and hit moves.

Nachdem man ihn besiegt hat, geht man durch die Tür findet man im nächsten Gebiet mehrere Schatzkisten, einige erreicht man nur, indem man den Desintegration Ring benutzt. Am Besten man schaut auf der Karte genau nach, wo noch ein unerforschter Fleck ist und dann findet man überall hin. Außerdem hat man ein Wiedersehen mit einem alten Bekannten, (Robin Wind), der einem eine echt witztige Szene liefert. Allerdings ändert es nichts daran, daß man ihn besiegen muß:

Boss: Spirit Trio (Robin Wind, Aqua Regia, Novas Blaze)
Robin Wind: 140000 HP, 30000 MP
Aqua Regia: 148000 HP, 50000 MP
Novas Blaze: 135000 HP, 40000 MP
Battle Trophies Opportunities: Defeat Spirit Trio in 1 Minute, Defeat
Spirit Trio Taking No Damage

Das kann hart werden, aber es ist zu schaffen, wenn alle Charas gleichzeitig einen Feind bearbeiten. Dabei sollte man Robin Wind zuerst schlagen, aber ich glaube, das kann man auch gar nicht vermeiden, weil er so unglaublich schnell ist und einfach dauernd da. Danach Aqua regia, die goldene Meerjungfrau.

Ich kann dazu keine Einzelheiten berichten, hab mal wieder gekämpft wie im Delirium, na ja für Eleganz keine Zeit.

Hat man es besiegt und betritt die Höhle, so kann man sofort jemanden erkennen, den man schon mal gesehen hat, wenn man in Gemity war. Es war der Spieleführer beim Runic Chess nur daß er hier "the ghost of Count Mattarin" heißt. Aber richtig: hier gilt es gegen den Meister ein Spiel zu gewinnen. Die Regeln sind am Eingang zu den Ruins of Mosel zu erfahren gewesen (die Regeln, die man in Gemity lernt, reichen nicht aus, um zu gewinnen):

Hier lernt man folgendes: weiß beginnt mit dem Zug. Es gibt Drei Arten von Figuren: den Warrior, den Sybologist, den Thief. Nachfolgend nenne ich die Figuren Krieger, Magier und Bogenschütze, (denn der Dieb ist eigentlich einer.)

Außerdem erfährt man:
weißer Dieb schlägt schwarzen Magier,
weißer Krieger schlägt schwarzen Bogenschützen
weißer Magier schlägt schwarzen Krieger.

Hier in den Tiefen von Mosel Ruins hat man den Vorteil, daß man insgesamt vier Felder hat im Gegensatz zu den Dreien in Gemity. D. h. man muß seine Figuren VERSETZT setzen, so daß sie sich nicht genau gegenüber stehen. Wenn man gewonnen hat, verschwindet der Geist und das Schachspiel und man kann die Schatzkammer ausplündern (oder so, die lassen viel zu viel da....). Wenn man alles geräubert hat, ist hier nichts weiter zu holen. Also kann man sich auf den ganzen Weg zurück nach oben in den Konferenzraum machen.

Hier gilt es nun unbedingt abzuspeichern. Wenn nötig, sollte man sich unbedingt mit Items eindecken, VOR ALLEM DEN DESINTEGRATION RING AUFFÜLLEN, DEN MAN HIER UNBEDINGT BRAUCHT: denn wenn man einmal in der Firewall ist, bzw. im Spiral Tower, kommt man nicht zurück, glaub ich, jedenfalls wäre der Weg zurück ein Wahnsinn. Wenn alles erledigt ist begibt man sich die andere Treppe hinunter in den nächsten Raum. Es folgt eine Sequenz und das nächste Gebiet öffnet sich:

[/FONT]
Antworten


Digg   Delicious   Reddit   Facebook   Twitter   StumbleUpon  


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste


Deutsche Übersetzung: MyBB.de, Powered by MyBB, © 2002-2018 MyBB Group.
Duende-v2| Copyright by iAndrew Modified by SubzR
Ranking-Hits ...