• 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Tomb Raider Underworld
#21
Sop, ich melde mich auch aus der Unterwelt zurück, bin nämlich auch schon durch.

Und hier kommt meine Beurteilung:

Das Spiel ist TOLL freu, eine echte Augenweide!
und viiiiel zu kurz dmc


Es hat zwar hier und da ein paar "Macken" aber die fallen kaum ins Gewicht.

Die Umgebungs-Grafik ist einmalig, die Ruinen und Tempel, die Vegeation das Wetter die Tiere...traumhaft! Mich hat es ziemlich umgehauen, als sich das Wetter plötzlich geändert hat und es stärker regnete, als vorher ^^.
Schade ist aber, dass Lara selber dieser genialen Grafik nicht gerecht wird, sie wirkt manchmal regelrecht deplatziert, wie eine Schaufensterpuppe in der Wildniss. Man hat sich zwar viel Mühe gegeben, sie echt wirken zu lassen, doch sieht der Schmutz auf ihren Armen eher aus wie Pityriasis Versicolor ^^"...ich hab sie extra lange unter dem Wasserfall in Tayland stehen lassen, aber der Dreck ging nicht ab x_X, dazu noch die fahle, viel zu gut imprägnierte Haut, die von einem dauerhafter Schwitzfilm überzogen ist, sie sieht aus, wie aus Plastik.
Auch die Nahaufnahmen ihres Gesichts hätten sie lassen sollen, die Haut wirkt extrem grobporig und unschön.
Was sie wiederum gut hinbekommen haben, ist das Muskelspiel ihrer Arme sabber und auch sonst, die engen Klamotten sind schon ziemlich verschärft, und ihre Stoßdämpfer kommen darin gut zur Geltung Bluerozea
Nur bei den Händen haben sie Mist gemacht, die sehen teilweise aus, wie Klumpfüße oO, da waren sie mir sogar viereckig noch lieber.

Der zweite Makel Lara betreffend sind ihre Bewegungen, die sind insgesamt viiiel zu hektisch, das Gezappel macht einen teilweise ganz schön nervös mal davon abgesehen, dass es vor allem im Wasser völlig unnatürlich rüberkommt, hier wurde nämlich einfach mal der Wasserwiderstand wegignoriert. Auch bei den Kletteraktionen wirkt sie eher wie Walt Disneys Tarzan oder Mario.
Der Vorteil ist natürlich, dass es so schneller geht, aber ehrlich gesagt, soviel Zeit hätte ich mir schon genommen.

Dritter Makel: nahezu unbegrenzte Munition, und keine Mun, die man finden kann, das vermisse ich etwas, aber gut, es ist natürlich logischer, in nem alten Tempel Schätze zu finden, als Munition ^^

Vierter Makel: manche Level erinnern zu sehr an Legend, man hat das Gefühl sie haben nur die Kulissen ein bisschen verschoben ^^, naja, ein richtiger Makel ist es nicht, weil die Kulissen trotzdem toll sind (außer die im Thortempel, die hasse ich x_X)

Fünfter Makel: das Menu! finde ich grauenvoll gelöst, man eiert mit dem Joystick planlos im Kreis und mit Gück trifft man den richtigen Knopf. Geht man auf "Spiel fortsetzen", startet es automatisch in Croft Manor, man muss also erstmal auf "Spiel laden", und dann den letzten aktuellen Speicherplatz suchen gehen, wofür man in späteren Leveln tausenmal klicken muss, das finde ich saudämlich und ärgerlich.

Die Steuerung....nunja, sehr gewöhnungsbedürftig, vor allem beim Mofafahren, bis ich das halbwegs drauf hatte, hat Jahre gedauert (ich bin dann natürlich auch so blöd, und kuck nicht im Handbuch nach sondern fahr solange in Abgründe, bis ich den richtigen Knopf gefunden habe ^^), aber was ich irritierend fand war, dass sie nicht oder nur unwesentlich langsamer wird, wenn man den Knopp loslässt.

Ansonsten bin ich völlig begeistert, auch wenn es mir am Anfang zu leicht war, es steigert sich gegen Schluß ja dann etwas, und der Nervenkitzel wird auch ordentlich ausgereizt in besagtem Thortempel ^^ *schwitz*
Was ich sehr genial finde, ist die Story, sie bringt sämtliche Mythen, Sagen und Legenden aus verschiedensten Kulturen auf einen Nenner und das sogar ziemlich überzeugend ^2^, was unter anderem auch meine Theorie vom gemeinsamen atlantischen Ursprung bestätigen würde freu

Und der Hammer ist ja wohl mal ne hammergeile Waffe!devil
dagegen wirkt Alastor wie ein kläglicher Zahnstocher Tongue

Ja ich glaube, ich werde mal nen Walkthrough dazu verfassen.

@shadow, hast du eigentlich alle Secrets gefunden?
Zitat:Warum wird versucht Lara ein soziales Umfeld aufzuzwingen, wenn Veränderungen darin keine weiteren Konsequenzen tragen?
Wieso darf Lara nicht wie in den ersten Teilen alleine auf Schatzsuche gehen und die Bösen nur aus dem einfachen Grund ausschalten, weil sie ihr im Weg stehen/versuchen sie umzubringen?
was genau meinst du jetzt damit? Alister?
[Bild: dantevergilsig2.png]
Antworten


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Tomb Raider (9) reboot Dante 33 11.842 27.02.2013, 20:53
Letzter Beitrag: Nero
  Tomb Raider Titel im Vergleich Dante 2 2.783 19.11.2010, 05:14
Letzter Beitrag: Dante
  Tomb Raider Legend shadow 28 10.884 08.04.2010, 20:42
Letzter Beitrag: Dantil
  Tomb Raider Lara Croft: Underworld - Walkthrough Komplettlösung Dante 17 9.778 08.07.2009, 20:22
Letzter Beitrag: shadow
  Tomb Raider Anniversary vs. Orginalversion Hirschi 12 6.050 06.06.2008, 17:11
Letzter Beitrag: Dante

Digg   Delicious   Reddit   Facebook   Twitter   StumbleUpon  


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste


Deutsche Übersetzung: MyBB.de, Powered by MyBB, © 2002-2018 MyBB Group.
Duende-v2| Copyright by iAndrew Modified by SubzR
Ranking-Hits ...